Meine kleine Sammlung

+A -A
Autor
Beitrag
Rob2k4
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Aug 2006, 21:03
Habe meine ganzen Sammlungsteile in ein Zimmer geräumt... ist noch nicht fertig, es fehlt noch Dekoration und noch ein Paar Geräte (teils zwei die ich schon habe und teils einige die ich zu erstehen gedenke :D)

Aber ich finde, für einen 16jährigen Schüler mit nostalgischer Veranlagung ist das eine niedliche Sammlung ^^




Oberes Brett: S8-Betrachter und ein Braun Diaprojektor
Mittleres Brett: Platten, Diakästen, Telefunken M204TS Bandgerät
Unteres Brett: Dual C808 Tapedeck


Eine RFT SC1600 - Kompaktanlagentechnik made in der DDR ^^ sowie der Koffer vom Braun Diaprojektor^^


Eine Diora Kalypso 21702, eine Bauer S8 Kamera, eine Practica LTL2 und eine Revue 300C, drunter ein Technics SU-7700 Verstärker (leider defekt :()... Achja, und die dekorative Lampe


Alles nochmal in dunkeln... Naja, in echt wirkt's besser ^^


Kommentare, Anregungen, etc? ^^


Rob
wattkieker
Inventar
#2 erstellt: 19. Aug 2006, 21:11
Hallo Rob,
mach weiter so!
Gruß von der Nordsee
Wilfried
fly_hifi
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 19. Aug 2006, 21:22
@ Rob

Super, du bist auf dem richtigem Weg !
(aber glaub nicht alles, was hier so geschrieben wird)
Wie kommst du dazu, dich mit so nem alten "Krempel" zu beschäftigen ?

Gruß
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#4 erstellt: 19. Aug 2006, 21:29
Hi Rob ich bin 17 un det is der beste Weg das eigene Zimmer in Schut und Asche zu legen
welchen wirklichen Hammer-Verstärker hast du den vor Dir mal zuzulegen ?
Ich habe auf deinen Bildern einen Technics Su-7700 oder 7300 gesehen daher würde ich dir den Technics SU-9600 mit der Endstufe SE-9600 empfelen.

Beste Grüße und Viel Sammler glück wünsch ich Dir
Ari
Rob2k4
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Aug 2006, 21:31
kA, die alten Sachen sind sehr schön, ich mag sowieso die Vergangenheit (Sammel auch bspw. alte Taschenbuchtreihen aus den 70ern/80ern, hör auch gern verschiedene Musiken aus den 80ern, bin auch - ja ja ja - Magnumgucker, etc) und ich find die alten Sachen haben Seele wenn ihr versteht was ich meine, im Gegensatz zu dem heutigen Platikmist, genau wie die Qualität... Seh ich immer wieder, ich hab bspw noch eine Grundig Studio 2000 in meinem anderen Zimmer stehen, die stand aufm Schrott (das tut weh aber sie ist ja gerettet :D), im Regen und alles, funktioniert seit mehr als zwei Jahren ohne auch nur einen Fehler oder dass ich was hätte dran machen müssen... ^^

Edit: Also als Verstärker wollte ich ja eigentlich den SU7700 nehmen - 1€ in einem mieserablen Zustand aufm Flomarkt, sieht jetzt wieder besser aus, aber aus irgendeinem Grund von behebbarer Fehler zu einem wohl durchgebrannten Netzteil und somit wegen mangelnden Ersatzteilen unbehebbaren Fehler geworden
Aber gut, ich hab wie gesagt noch die Grundig als Versätkrer für Mischpult, Plattenspieler und PCs, und die tut mit meinen Schönen David 50 Boxen einen sehr schönen Klanglichen Dienst:D

Rob


[Beitrag von Rob2k4 am 19. Aug 2006, 21:35 bearbeitet]
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#6 erstellt: 19. Aug 2006, 22:09
Im Ebay steht der SU-7700 sehr oft rum aber der wäre mir zu "klein" minimum ein SU-8600 sollte es sein

Gruß, Ari
B_Manxi
Stammgast
#7 erstellt: 19. Aug 2006, 22:24
halli hallo ,
also für den Anfang ist das in Ordnung , nur Dia projektor, Kamera , Hifi, alles zusammen..---vielleicht ein wenig trennen, das wirkt besser.
Gruss aus der Palz
K3
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 19. Aug 2006, 22:53
Es wirkt irgendwie wie "Ich gehe auf den Flohmarkt und werfe alles zusammen, was ich finde".
Besonders diese Randdeko, wie die Lampe, Projektor, Kamera und der Revue- und Prakticaschund trägt zu dieser Atmosphäre bei.
VintageSpeaker
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 19. Aug 2006, 23:48
Schön dass es auch Leute gibt die Sachen retten die andere lieber nie mehr sehen würden. Also mach weiter so und merke Dir: Es ist keine Kunst mit tausenden Euros eine gut klingende Anlage zusammenzustellen (Wenn man das Geld hat), hingegen ist es viel Reizvoller mit möglichst wenig Geld etwas schönes auf die Beine zu stellen...


[Beitrag von VintageSpeaker am 19. Aug 2006, 23:49 bearbeitet]
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#10 erstellt: 19. Aug 2006, 23:57
Hast ganz recht meine Geräte kommen meistens von Recyclinghöfen
und das beste daran ist das sie oft in technisch und optisch einwandfreiem Zustand sind.

zb mein ehemaliger Onkyo TX-8500 oder der Pioneer A-616 der mit allen dazugehörigen Komponenten Inklusive Boxen rum stand Mein nbester Fund ist aber immer noch die Endstufe des Sansui G-33000 leider fehlt der dazugehörige Vorverstärker-Receiver Teil

Gruß Ari
VintageSpeaker
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 20. Aug 2006, 00:03
Ist schon so, es ist erstaunlich was die Leute manchmal wegwerfen. Also mitnehmen was geht, auch wenn die Geräte nur als Teilespender zu gebrauchen sind, vorausgesetzt Du hast genügend Platz.....
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#12 erstellt: 20. Aug 2006, 00:10
Platz is nich das Problem eher die Eltern
Das wegschmeißen kommt daher das Deutschland immer noch Konsumland is un wenn sich jemand was neues kauft fliegt somit das "alte" gern auf den Müll (gut für mich :D)

Gruß Ari
TB-Dani
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 20. Aug 2006, 09:12
Also ich finde gerade dieses Zusammenwürfeln von Hifi-Krams mit Kameras und wasweissichfürsteinzeittechnik sehr schön. Könnte daran liegen, dass es bei mir genauso aussieht....nur meehhhr.....
stefstoned
Stammgast
#14 erstellt: 20. Aug 2006, 09:36
Das sieht wirklich sehr zusammengewürfelt aus... Benutzt du die Teile auch oder stehen die nur rum?
stefstoned
Stammgast
#15 erstellt: 20. Aug 2006, 09:40
Achja, trotzdem guter Ansatz!!! Alte Geräte zu retten ist schon ehrenwert. Allerdings würde ich das auf hochwertige Klassiker beschränken; die Kameras gehören definitiv nicht dazu...
Rob2k4
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 20. Aug 2006, 11:32
Also, ich hab die Kameras und den Diaprojektor nur dazugestellt weils sonst leer aussah, und die Lampe finde ich ein bisschen dekorativ

Und zum Thema Geld... Naja, ihr werdet euch wundern wie wenig ich für das alles bezahlt hab... mal rechnen... 21,50 €

Benutze ich eigentlich alles bzw habe erstmal alles dahingebracht weil ich sowieso noch ein paar Sachen umstellen wollte hier ^^


Rob
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#17 erstellt: 20. Aug 2006, 15:33
Zu viel Hifi-Krimskrams haben kann man sowiso nie
aber wenn da nur nich immer dieser Kabelsalat wäre.

Gruß, Ari
aileena
Gesperrt
#18 erstellt: 22. Aug 2006, 23:49
Nur weiter so, lass Dich nicht beirren und sammle was Du an guten Stücken finden kannst.
Rob2k4
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 23. Aug 2006, 19:05
Darauf kannst du dich verlassen ^^


Ich lern auch fleissig was Personen und Firmengeschichte angeht ^^


Momentan wird das Röhrenradio restauriert, zumindest optisch, da ich technisch nicht soviel Ahnung hab, vllt kennt sich da ja der eine oder andere aus... (Hab ja hier irgendwo einen Thread aufgemacht im Klassiker Board ^^)

Mh... Demnächst sollten meine Tonbänder ankommen, und am 16.9. is eeendlich wieder grosser Trödelmarkt... Ich kanns garnich mehr erwarten oO

Rob
fly_hifi
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 23. Aug 2006, 21:17

Rob2k4 schrieb:


Ich lern auch fleissig was Personen und Firmengeschichte angeht ^^

Rob


na na, dafür wurden wir doch in der Schule genug gequält
aileena
Gesperrt
#21 erstellt: 23. Aug 2006, 21:21
Wende Dich wegen dem Röhrenradio doch mal an Basteltante. Manu kann Dir bestimmt helfen.
hifibrötchen
Inventar
#22 erstellt: 23. Aug 2006, 21:31

Das wegschmeißen kommt daher das Deutschland immer noch Konsumland is un wenn sich jemand was neues kauft fliegt somit das "alte" gern auf den Müll

Das kann ich wirklich bestätigen , die Deutschen haben immer noch zuviel Geld .
Das ist natürlich auch gut für mich .
Beste Grüße Brötchen
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#23 erstellt: 24. Aug 2006, 17:50
MOIN MOHNSEMMEL

Apropos ich war auch mal wieder aufm Res-Hof und hab das hier mitgenommen







Das wär doch garantiert was für unser Telefünkchen
Beide Komponenten sind in bestem Zustand und der Amp hat neben seinen 2x100 Watt auch noch einen Super Klang

Gruß Ari


[Beitrag von Monkey_D._Ruffy am 24. Aug 2006, 18:09 bearbeitet]
MC_Shimmy
Inventar
#24 erstellt: 24. Aug 2006, 18:07
Schöner Fund, Ari!

Ich hab die fast baugleiche, aber etwas billiger aufgemachte Nachfolge-Anlage. Klingt wirklich gut und hat bis jetzt nicht die geringsten Probleme gemacht.

Telefunken Mini-Anlage M1

Bei uns kann man leider nix mehr vom Recyclinghof mitnehmen. Die orangenen Jungs passen zu gut auf. Höchstens mal ne Headshell abschrauben, wenn man schnell ist . . .

Gruß
Martin
classic.franky
Inventar
#25 erstellt: 24. Aug 2006, 18:12
was leute nicht alles weg-hauhen
da hätte man doch noch was bei der bucht bekommen können

obowohl der mir nicht so gefällt


[Beitrag von classic.franky am 24. Aug 2006, 18:13 bearbeitet]
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#26 erstellt: 24. Aug 2006, 18:12
Kann hier mal bitte jemand Telefünkchen auftreiben
Ich hätte gerne ne Beurteilung von ihm zu dem Gefräs

Gruß Ari
Rob2k4
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 24. Aug 2006, 18:57
Man, hier gehts auchnich mitm Mitnehmen soweit ich weiß...^^

Leider lernen wir in der Schule sowas Verhältnismäßig interessantes nich -.- Aber dafür weiß ich, wie ich meine Kinder in einigen Jahren erziehen kann oO Ob ich das bis dahin noch weiß..?


Letztes mal als Sperrmüll war, war hier wirklich nur Müll, bzw ich war auch zu langsam...

Muss td mal bei uns nochma beim Recyclinghof nachfragen, lässt sich bestimmt was drehen...


Looking forward to 16.9. - Trödelmarkt, und ich hab genug Geld um billig an einige schöne Sachen zu kommen die es dort wohl geben wird ^^


Rob

PS: Braucht ihr 'nen Kühlschrank, Tisch oder Treppenstufen? http://search.ebay.de/_W0QQsassZblack_bassetQQhtZ-1 Dann würdet ihr mir sogar helfen, meine Sammlung zu vergößern
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#28 erstellt: 24. Aug 2006, 19:29
Hi Rob
Aus den mahagonienfarbenen-Stufen würde ich ein Gehäuse für meinen Monster-Receiver oder Boxen bauen

PS bin am Freitag un Samstag wieder aufm Rec-Hof
Hab ne Sondergenehmigung der Stadt
Ich brauch nur den Fetzen aus der Tasche ziehen sobald ein oranger auftaucht

Gruß Ari
Rob2k4
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 24. Aug 2006, 20:34
MAAAAN WO WOHNST DU? ICH KOMM VORBEI

Wie hast du die Genehmigung bekommen? ^^

Hmmm, ich hab zur Not noch welche zu meinem Schlafzimmer, zur Not würd ich da halt auf eine Stufe verzichten wenns mir an Holz fürs Gehäuse mangeln würde...^^

Tut es aber nich, aber ich brauch demnächst 'ne spezielle Lasur fürs Röhrenradio...^^

Rob
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#30 erstellt: 24. Aug 2006, 22:48
Das mit der Genehmigung war ein 3 Monate währender Bürokraten-Krieg und eine Rennerei von Amt zu Amt bis mir letztendlich der Rec-Hof Leiter nach ewigen Belehrungen und Hinweisen das ich das Zeug nicht verkaufen dürfte usw endlich einen Zetel in die Hand drückte der aber auch nur für Hifi-Geräte gilt aber die orangen sind hier echt freundlich und geben mir eigent lich alles was ich will
Hab mir sogar meinen PC somit umsonst aufrüsten können

Gruß Ari
bodi_061
Inventar
#31 erstellt: 25. Aug 2006, 19:17
Hallo Rob,

Dein Interesse an u.a. Hifi-Oldies finde ich echt klasse, wo doch für die meisten in Deinen Alter mp3 etc. das Maß aller Dinge ist. Aber an Deiner "Stromversorgung" der Geräte solltest Du noch etwas tun!

Gruß bodi
stefstoned
Stammgast
#32 erstellt: 25. Aug 2006, 19:22

sansui_g_4me schrieb:

Beide Komponenten sind in bestem Zustand und der Amp hat neben seinen 2x100 Watt auch noch einen Super Klang

Gruß Ari :prost


Keine 100W. Das Teil hat 2X80W Musikleistung. Hier:

http://john.ccac.rwth-aachen.de:8000/telefunken/ma1/index.html

Trotzdem super Teile!!!
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#33 erstellt: 25. Aug 2006, 19:35
Das mit den 100 Watt war eine Ebay-Angabe und gilt für 4 Ohm

Gruß Ari

PS: Die machen richtig Dampf und mächtig Tiefbass
Rob2k4
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 25. Aug 2006, 22:56
Mhh ja das is auch nur vorrübergehend mit dem Kabelsalat...^^


Nja, MP3s habe ich nicht zu wenig, aber auch einige alte und neuere Platten ^^
Aber MP3s läd oder konvertiert man und man hatse, packtse aufs Handy oder den Player und sie sind ohne Seele oder Medienspezifischen Klang (sieht man vom Schlabbern bei schlechter Qualität ab) und das is halt einfach platt...
Tonband bzw Generell der "alte Kram" dagegen...^^



Rob
bodi_061
Inventar
#35 erstellt: 27. Aug 2006, 16:53
Hallo Rob,

für unterwegs ist Musik im mp3 Format völlig in Ordnung. Zu Hause macht der "alte Kram" nätürlich mehr Spaß! Von der Optik mancher Geräte ganz zu schweigen. Die haben deutlich mehr Austrahlung wie jeder mp3 Player.

Gruß bodi
Rob2k4
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 04. Sep 2006, 22:33
Endlich auch wieder mal 'nen PC oO

Beide Festplatten in meinem Rechner - durchgeknallt...^^

Naja, Ersatz ist in Form von 200 GB intern und 250 extern gefunden

Inzwischen ist ein Grundig Receiver vom Sperrmüll dazugekommen zu meiner Sammlung... R303 oder so ^^
War ein Kontakt gebrochen, neugelötet, alles bis auf die Birne für die Beleuchtung (muss ich mir ne neue besorgen) geht nun einwandfrei mit schönem Klang (auf den miesen Boxen die ich rausgekramt hab... muss mir mal bessere besorgen, meine David 50 kann ich net entbehren hier :D) ...


Rob
Rob2k4
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 17. Sep 2006, 11:41
Gestern war Trödelmarkt... Hab 12€ ausgegeben und folgendes Erstanden:

http://www.funnypage.info/files/dsc07389.jpg

12,50€


Philips Receiver inkl. Boxen: 5€
--> Kabel getauscht und saubergemacht, zwei Birnchen waren durchgebrannt, brauch ich neue ^^

Telefunken Tricmixer und eine Orange Lampe: zusammen 6€
--> Die Lampe fand ich geil und der Mixer passt super zu meinem Tonbandgerät...^^ Bei dem Mixer war ein Wackelkontakt im Netzteil, jetzt leuchtets zumindest alles mal, Klang etc kann ich noch nichts zu sagen, meine ganzen Kabel sind leider in Benutzung und ich weiß auch ehrlich gesagt nicht, wo ich da was anschließen soll... Siehe hier...
^^

Joah und das Miami Vice Theme auf Platte...^^ 1,50 und ich bin zufrieden ^^
(Weiß einer, obs das Magnum Theme auf Platte gibt? :D)

Bilder wenn alles ins Regal eingeräumt ist gibts später...^^

Die Diora Kalypso hab ich letztens mal innen und aussen gereinigt (Man, Röhren glänzen ja schön :D), jetzt wird das Holz lasiert und die Metallteile poliert...:D


Rob
aileena
Gesperrt
#38 erstellt: 17. Sep 2006, 11:44
Leider kann man auf dem Bild nichts erkennen.
airmax78
Stammgast
#39 erstellt: 17. Sep 2006, 12:23
Hallo!

Begeisterung und Leidenschaft sind was Wunderbares, aber ein wenig Pragmatismus kann eigentlich auch nie schaden...

Im Klartext:

Behaltet die Betriebssicherheit eurer Schätze stets im Auge, macht bitte niemals irgendwelche Kompromisse nach dem Motto: "Oma's Dampfradio sieht zwar klasse aus, fängt aber nach 4 Minuten an zu rauchen..." Weg damit!!
Geräte mit unbekannter Vorgeschichte niemals "mal eben zum Probieren" ans Stromnetz anschliessen, erstmal öffnen und nach dem Rechten sehen (Sachkenntnisse zwingend erforderlich!!)
Und nochwas: Elektrotechniker, die keine Angst vor Stromschlägen haben, üben meiner Meinung nach den falschen Beruf aus...

Nachdenkliche Grüße,

Maurice
Rob2k4
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 17. Sep 2006, 12:49
Also das Röhrenradio wird auch nicht angeschlossen, zumindest nicht, solange es nicht einwandfrei funktioniert - und mit dem Teil kenne ich mich nicht aus, da brauch ich echt Hilfe... Und zu dem Philips kann ich mich nur auf die eigentlich Vertrauenswürdigen Vorbesitzer berufen, dass das Ding eigentlich immer einwandfrei funktioniert hätte...

Bessere Bilder kommen gleich noch ^^


Rob
Rob2k4
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 17. Sep 2006, 12:54
So, ein Bild, wie der Philips Receiver nun im Regal steht - ich finde, es sieht gut passend aus, bis auf das Holz, das nicht ganz passt ;(

http://www.funnypage.info/files/dsc07406.jpg


Restliche Bilder kommen noch ^^


Rob
airmax78
Stammgast
#42 erstellt: 17. Sep 2006, 13:28
Hi!

Das beruhigt mich ungemein... Musik hören macht Spass, besonders dann, wenn man dabei nicht über Versicherungsfälle nachdenken musss!

Grüße,

Maurice
Rob2k4
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 17. Sep 2006, 21:21
Kannst ganz beruhigt sein

Nene, erst wird gereinigt und überprüft wenns angeschlossen werden soll ^^


Rob
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
röhrenradios, volksempfänger, kleine sammlung
gulliver1988 am 24.05.2009  –  Letzte Antwort am 24.05.2009  –  4 Beiträge
Setton TS-11
-wattkieker- am 04.11.2009  –  Letzte Antwort am 15.11.2009  –  23 Beiträge
Meine kleine Sammlung !
Tube_Soundgott am 12.10.2014  –  Letzte Antwort am 14.10.2014  –  4 Beiträge
BRAUN-Liebhaber-Thread
Claus-Michael am 20.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2013  –  39 Beiträge
Was ist das Gerät noch Wert?
Stutz am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2006  –  5 Beiträge
Eure Meinung .... kleine Marantze
Voice_of_the_theatre am 09.01.2006  –  Letzte Antwort am 10.01.2006  –  17 Beiträge
hab ich ein Schäppchen gemacht oder nicht ?
Stullen-Andy am 30.09.2007  –  Letzte Antwort am 17.04.2008  –  10 Beiträge
Was taugt meine Telefunken STP 1 und STM 1?
Brummtasche21 am 26.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.02.2010  –  40 Beiträge
Brauche Hilfe zu verschieden Geräten (Meine "Sammlung")
MAC666 am 20.05.2004  –  Letzte Antwort am 06.10.2008  –  11 Beiträge
Stereotronic Tuner STT102 was ist das Gerät wert?
Arnebukowski am 12.03.2007  –  Letzte Antwort am 12.03.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.894 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedNaicer_dude
  • Gesamtzahl an Themen1.487.085
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.285.758

Hersteller in diesem Thread Widget schließen