BRAUN-Liebhaber-Thread

+A -A
Autor
Beitrag
Claus-Michael
Inventar
#1 erstellt: 20. Apr 2010, 13:48
Moin,

da es hier etliche Hersteller-bezogene Threads gibt - ebenso im Forum aber auch etliche Braun-Liebhaber - möchte ich einen BRAUN-Thread starten.

Hier mal etwas aus meinem Fundus: BRAUN-Quadro-Anlage: PSQ 500 - CD4-Demodulator - CSQ 1020 - CE 1020 - TGC 450 - TG 1020.



... und noch die Fernbedienung für TG 1000 / TG 1020.



Und jetzt immer her mit Bildern, Erlebnissen und Erfahrungen.

Gruß
Claus-Michael
errorlogin
Inventar
#2 erstellt: 20. Apr 2010, 14:03
Auf diesen Thread hab ich gewartet!!!!

Tolle Anlage!

Meine graue lastedition ist leider gerade eingemottet. Bilder folgen,sobald sie wieder aufgestellt ist.
Deshalb hier nur Bilder vom bereits verkauften CD3:








Claus-Michael
Inventar
#3 erstellt: 20. Apr 2010, 14:09
Hi ???,

sehr schöne Modellreihe und tolle Fotos (da muss ich bzgl. Tiefenschärfe noch üben ).

Zwar tendiere ich persönlich mehr zur Regie-Reihe, aber dieses Atelier-System in licht-grau (mit teilweise modernen Innereien) hat etwas Besonderes und könnte mich schwach machen.

Gruß
Claus-Michael
errorlogin
Inventar
#4 erstellt: 20. Apr 2010, 14:13
Ja, regie ist klasse.
In naher Zukunft will ich mir noch einen 510 zulegen.
Aber die Preise ziehen wieder an. Vor paar Jahren gingen die noch für 15 Euri in gutem Zustand in der Bucht weg....habs leider versäumt mir da einen zuzulegen.

Claus-Michael
Inventar
#5 erstellt: 20. Apr 2010, 16:54
Moin,

seit kurzem haben im "BRAUN"-Raum gegenüber der Quadro-Anlage einige der anderen Braun-Geräte zunächst einen etwas besseren Standort als zuvor auf dem Boden gefunden (IKEA sei Dank):



Leider ist das LACK-Regal etwas zu schmal, um die kleinen CE-250-2 + CSV 250-2 und die TG 1000-2 nebeneinander stellen zu können. Eine Ebene höher musste ich beim Preceiver CES-1020 schon die seitlichen Deckel-Schrauben heraus drehen, um die entscheidenden 5 mmm zu gewinnen. Kann Beides noch nicht die endgültige Aufstellung sein.

Gruß
Claus-Michael
hifibrötchen
Inventar
#6 erstellt: 20. Apr 2010, 16:58
Ich habe noch ein Original verpackten Braun Plattenspieler auf dem Dachboden stehen so weit ich weiß sogar unbenutz
Nein nicht zu verkaufen
Claus-Michael
Inventar
#7 erstellt: 20. Apr 2010, 17:02

hifibrötchen schrieb:
Ich habe noch ein Original verpackten Braun Plattenspieler auf dem Dachboden stehen so weit ich weiß sogar unbenutz
Nein nicht zu verkaufen :D



Auspacken und zeigen! Welches Modell?

Gruß
Claus-Michael
hifibrötchen
Inventar
#8 erstellt: 20. Apr 2010, 18:44
Kann ich machen aber erst übermorgen
errorlogin
Inventar
#9 erstellt: 20. Apr 2010, 19:07
Wenn die Verpackung noch nie geöffnet war, bekommst Du bei verrückten Braun-Sammlern noch das 10-fache, wie wenn Du jetzt mal reinschaust, das Originaltape durchtrennst und den Kasten wieder zumachst.

Überlegs Dir gut.

hifibrötchen
Inventar
#10 erstellt: 20. Apr 2010, 19:35
Reingeschaut habe ich schon längst mal , dann habe ich festgestellt das die Riemen flüssig geworden sind und habe ihn so wieder verpackt , weil ich einfach bis heute keine Lust auf die Sauerrei habe . Aber er sieht ziemlich neu aus bzw ungebraucht . Ich habe das Gerät auch von einem Radio und Fernsehe Klempner mit Radio Laden der seit x Jahren in Rente ist , Laden ist noch existent nur halt geschlossen mit Spinnenweben huhäääärr
Blaupunkt01
Stammgast
#11 erstellt: 20. Apr 2010, 19:42
Ich habe von meinem Vater noch ein Braun Regie 350 rumstehen. Echt ein schönes Gerät!
Aber mehr als 1 Stereoanlage in einem Raum sind doch etwas viel, also muss er noch etwas auf den erneuten Einsatz warten...
elacos
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 20. Apr 2010, 19:48
Hallo,
ich hatte diese Braun-Komponenten ein paar Wochen im Einsatz.
Tolle Teile, leider schwarz.





Gruß elacos
errorlogin
Inventar
#13 erstellt: 20. Apr 2010, 19:53
Die Casseettenlade ein- und auszufahren bei laufendem Betrieb ist geil, oder?

TomBe*
Inventar
#14 erstellt: 20. Apr 2010, 20:00
Gute Bilder.
In Schwarz haben sie mMn mehr Understatement und sind unproblematischer in der Aufstellung.
In Weiß sind sie vielleicht mehr wert und nur elegant, wenn alles andere darauf abgestimmt ist.
hifibrötchen
Inventar
#15 erstellt: 20. Apr 2010, 20:06
Ich hab da auch noch son Braun Fernseher
semmeltrepp
Gesperrt
#16 erstellt: 20. Apr 2010, 20:07
Ich hab noch nen Braun Rasierer.....
hifibrötchen
Inventar
#17 erstellt: 20. Apr 2010, 20:18
Und einen Wecker ohne Witz
classic.franky
Inventar
#18 erstellt: 20. Apr 2010, 20:22
hallo, ich hatte bis jetzt, BRAUN AUDIO-310 [x2]:



AUDIO-308:



und eine TG-1000 mehr leider noch nicht...
semmeltrepp
Gesperrt
#19 erstellt: 20. Apr 2010, 20:22

hifibrötchen schrieb:
Und einen Wecker ohne Witz :)



Gab es die auch mit Witz?
elacos
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 20. Apr 2010, 20:49
Jau,
die Atelier Geräte sind wirklich gut. Meine hatte ich sehr günstig bekommen. Der Zustand war technisch und auch optisch sehr gut.
Der flache Amp hat ordentlich Dampf und auch beim Tuner, Tape und PS konnte ich nichts negatives feststellen.
Doch wenn man daneben einen dicker Sansui, Sanyo ... Receiver stellt, wirken die zierlichen/flachen Braun Komponenten doch etwas verloren.


Gruß elacos
TomBe*
Inventar
#21 erstellt: 20. Apr 2010, 21:28
....und der Zustand ist genau die Crux. Man sieht jede Beschädigung an der Front. Da muß man richtig Glück haben, was ordentliches zu bekommen und Sammler wissen meist darum. Ich mußte mächtig handeln um den Vorbesitzer(Sammler) meines A2 nur um ein paar Euronen runter zu handeln
Du hast deine Brauns nicht mehr? Der A2 gehört wg. der Wärme ins obere Srockwerk
Das relativ unauffällige Design ist mMn das schöne (und oft kopierte) daran.
mk1967
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 22. Apr 2010, 16:41
Schöne Idee, dieser Thread...

Meine ersten Braun-Geräte fanden sich letzten Monat auf dem Sperrmüll: die Verstärker-Tuner-Kombination A301 und T301.

http://s5.directupload.net/images/100422/yuql2tuz.jpg

Sehr schöne Teile, nur die Aluflolien-Abschirmung auf den Bodenplatten war ziemlich hinüber. Der A301 arbeitete problemlos. Nicht mal Reglerkratzen...

Dann stellte sich raus, daß der T301 auf UKW nichts empfing.
Falls jemand von Euch ein ähnliches Problem hat: Vielleicht hilft es bei Euch dann auch, den IC 103 zu wechseln, der die Abstimmspannung mitregelt (Typ LM723). Kostet nur ein paar Ocken... und der Tuner ist wieder bestens dabei.

Michael
Tugendhat
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 22. Apr 2010, 18:51
@ classic.franky

Das Foto von der audio 310 finde ich äußerst gelungen.
-wattkieker-
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 22. Apr 2010, 22:18
Dann melde ich mal meine beiden Brauns auch an:

A 301 und TS 501 (der leider die gespeicherten Sender nicht behält), aber der Suchlauf funktioniert noch einwandfrei.
hpm66127
Stammgast
#25 erstellt: 24. Apr 2010, 07:14

-wattkieker- schrieb:
Dann melde ich mal meine beiden Brauns auch an:

A 301 und TS 501 (der leider die gespeicherten Sender nicht behält), aber der Suchlauf funktioniert noch einwandfrei. :D


Warum ersetzt du nicht einfach die Batterie in dem TS 501, dann behält er auch wieder die gespeicherten Sender?

Näheres siehe dort

Batterie TS501

Gruß

Hans-Peter
-wattkieker-
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 24. Apr 2010, 20:30

Warum ersetzt du nicht einfach die Batterie in dem TS 501, dann behält er auch wieder die gespeicherten Sender?


Hab das Problem einfach an die Seite geschoben, mein Alltime-Sender sendet hier auf 87,7 MHz = einen Tippser auf die Wippe

Werd ich aber bei der nächsten Reichelt Bestellung mit dran denken, brauch demnächst sowieso was.

Aber danke für den Hinweis, ich hatte bisher noch gar nicht danach gesucht.

Manchmal liegt die Lösung doch so nah
Claus-Michael
Inventar
#27 erstellt: 28. Apr 2010, 19:28
Moin,

zur Belebung: CE 250-1 und CSV 250-1 (passt auch gut mit einer silbernen TG 1000 zusammen)



Gruß
Claus-Michael
Tugendhat
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 29. Apr 2010, 05:19
Meiner Meinung nach ist die Kombination aus CSV 250 und CE 250 – am besten aufeinander gestapelt – das schönste Stück HiFi, was BRAUN jemals produziert hat.

Gefälliger als die noch sehr kantigen (und fast wie medizinische Geräte anmutenden) CSV 13, 60 und CE 11, 15 und 16.

Wenn man sich das Foto anschaut, merkt man: Diese Geräte haben ein annähernd perfektes Äußeres.
classic.franky
Inventar
#29 erstellt: 29. Apr 2010, 15:39

Claus-Michael schrieb:
Franky, das Bild gehört aber woanders hin...


hallo, bitte, BRAUN TG-1000:



classic.franky
Inventar
#30 erstellt: 29. Apr 2010, 15:47
was nicht so toll ist, ist die beschichtung beim AUDIO-310, "sehr anfällig", ist das bei anderen BRAUN geräten auch so?



Claus-Michael
Inventar
#31 erstellt: 29. Apr 2010, 15:59
Moin,

Tugendhat schrieb:
Meiner Meinung nach ist die Kombination aus CSV 250 und CE 250 – am besten aufeinander gestapelt – das schönste Stück HiFi, was BRAUN jemals produziert hat.

Gefälliger als die noch sehr kantigen (und fast wie medizinische Geräte anmutenden) CSV 13, 60 und CE 11, 15 und 16.

Wenn man sich das Foto anschaut, merkt man: Diese Geräte haben ein annähernd perfektes Äußeres.


Dass die beiden Geräte übereinander stehen und nicht nebeneinander, ist nur aus der Not heraus entstanden (und überhaupt nicht mein Aufstellungswunsch): wie weiter oben zu sehen ( CE 250 + CSV 250 ), passen dann die TG 1000 nicht mehr daneben.
Deshalb werde ich ein anderes Regal suchen, das die Aufstellung in einer Ebene ermöglicht - dann passen auch die darüber gestellten CES 1020 + TG 1020 besser hin.

Was das Äußere anbetrifft, so geht es mir ähnlich: diese Reihe (auch CSV 300/500/1000) gefällt mir auch deutlich besser als die kantigen CE 16 - CSV 13/60 etc. und die klare Linie ist unübertroffen.

Gruß
Claus-Michael
ooooops1
Inventar
#32 erstellt: 10. Dez 2010, 14:01
Moin,

ich soll das auch mal hier reinstellen (habe ich gehört)

Braun Tuner


Braun Verstärker

Ooooops1

P.S. NOCH gehören Sie meinem Schwiegervater. Mal sehen was sich machen läßt - Compu_Doc


[Beitrag von ooooops1 am 10. Dez 2010, 14:02 bearbeitet]
Claus-Michael
Inventar
#33 erstellt: 10. Dez 2010, 14:20
Moin,

das sind zwei schöne Geräte!

Der Tuner CE 500 entspricht im UKW-Teil den CE 250/1 bzw. /2 und hat zusätzlich AM. Wurde meist mit dem CSV 500 bzw. CSV 510 kombiniert.

Der CSV 250/1 (od. 250/2) ist auch nicht verkehrt - klingt gut und hat ausreichend Leistung.

Ist das beim CSV oben am grünen Einschalter eine Delle oder sind das nur Fingerabdrücke?

Auf jeden Fall versuchen, die Teile zum Gebrauch zu erhalten oder zumindest in den Kreislauf zu bringen.

Gruß
ooooops1
Inventar
#34 erstellt: 10. Dez 2010, 14:33
Moin,

keine Dellen.
Die Geräte gehörten zunächst SCHWIEGEROPA - dann hat SCHWIEGERVATER geerbt.

Ob Schwiegervater vorm anschalten immer eine Wursstulle ißt oder er hat klebrige Finger vom

Egal. Die Fronten sind bis auf die "Sauberkeit" gut erhalten.

Ooooops1

IMG_0193

Die im Hintergrund sichtbaren LS gehören auch zur Anlage. Sind das ev. auch Braun Lautsprecher? Komme erst im neuen Jahr wieder hin um nachzusehen.
knollito
Inventar
#35 erstellt: 10. Dez 2010, 15:15
Reinigen und dann veräußern.
Amelanchier
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 10. Dez 2010, 16:33
Lautsprecher könnten LS 60/80 sein wenn ich mich nicht total irre !?

lg
Daniel
Claus-Michael
Inventar
#37 erstellt: 13. Jan 2011, 15:47
Moin,

hier ein Schmankerl für die Quadro-Fans unter den Braun-Liebhabern:

BRAUN CD-4 Demodulator

Nicht allzu häufig anzutreffen.

Gruß
Atze1801
Inventar
#38 erstellt: 21. Jan 2012, 14:24
Mal gucken ob man das hier wiederbeleben kann.........
Habe grad nen Braun Regie wiederbelebt!!
Geöffnet......gereinigt......gestartet.....Läuft!! Sogar alle Lampen funktionieren noch.......
Vinyl Dreher und Boxen dran .....sonst nix!! SEHR GEILER KLANG.
Jazzzer
Hat sich gelöscht
#39 erstellt: 05. Nov 2013, 14:03
von mir ein Beitrag zum Thread:

jazzzer-0004
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BRAUN TG 1000
revox am 06.06.2008  –  Letzte Antwort am 18.06.2008  –  9 Beiträge
BRAUN TG 1000 Tonbandgerät Gleichlauf?
thomibleu am 26.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  16 Beiträge
Braun TG1020
z3opa am 28.07.2012  –  Letzte Antwort am 28.07.2012  –  2 Beiträge
Welches Kabel benötige ich? Braun Tonbandgerät
haqqor am 11.07.2010  –  Letzte Antwort am 11.07.2010  –  3 Beiträge
BRAUN Bandmaschine TG 1000/4 - Manual - Bedienunganleitung -
audio_308 am 18.04.2009  –  Letzte Antwort am 18.04.2009  –  2 Beiträge
Braun CES 1020 mit LV 720
hidodi am 25.11.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  2 Beiträge
BRAUN TG 1000 / 4 Bandmaschine Zählwerk
audio_308 am 01.04.2009  –  Letzte Antwort am 01.04.2009  –  3 Beiträge
Braun TGC 450 macht Freude
Zebra777 am 15.02.2010  –  Letzte Antwort am 10.04.2011  –  10 Beiträge
Funktion eines Kondensators in einem Braun ces 1020
hidodi am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  8 Beiträge
Yamaha 1020
nostalgiker am 30.03.2007  –  Letzte Antwort am 22.05.2007  –  11 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.596 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitgliedconvertmp3
  • Gesamtzahl an Themen1.454.570
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.676.138

Hersteller in diesem Thread Widget schließen