SONY STR-313L "knistert" - wer kann mir helfen?

+A -A
Autor
Beitrag
der_absolute_laie
Neuling
#1 erstellt: 23. Sep 2006, 22:32
Hallo,

wer kann mir helfen?
Ich habe gestern einen Receiver SONY STR-313L geschenkt (!) bekommen, ein - wie ich finde- super Teil, daß für sein Alter noch super aussieht.
Leider habe ich aber das Problem, daß der Receiver nach dem Einschalten nur sehr laut in den Lautsprechern "knistert" - die Musik hört man im Hintergrund.
Das Knistern ist nicht lautstärkeabhängig, hat also nichts mit dem Lautstärkeregler zu tun, denn der macht keine Geräusche.
Allerdings knistert es auch nach dem Ausschalten des Receivers noch bis zu 20 sek. in den Lautsprechern.
Deshalb meine Frage: Was kann das sein?
Ich habe hier in diesem Forum schon viel von "Reinigen der Potis" etc. gelesen, aber ich denke, daß mein Problem ein anderes ist, da das Gerät ja schon ohne irgendwelche Betätigungen der Regler diese Geräusche macht.
Oder liege ich da falsch?

Kann ich dieses Problem irgendwie beheben, oder ist vielleicht sogar die Endstufe defekt ( gab es überhaupt damals schon Endstufen...?) ?

Ich würde mich über Hilfe freuen, da ich den Receiver natürlich gerne entsprechend reparieren und in Betrieb nehmen möchte.

Gruß,
Andreas
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 24. Sep 2006, 01:35
Ich würde ihn zuallererst mal innen entstauben (behutsam mit Pinsel). Kommt das Knistern aus dem Netz, sind wohl die Elkos fällig, ansonsten könnten auch defekte Lötstellen an Endstufentransis sowas verursachen (und ja, natürlich gibt es sowas da schon, das Teil scheint ja eine Ende-70er-Kiste zu sein, und seitdem haben sich NF-Verstärker eigentlich nicht mehr so großartig verändert). Eingangswahlschalter machen auch manchmal Ärger. Wenn das Problem auf beiden Kanälen gleichermaßen besteht, würde ich zuerst beim Netzteil bzw. überhaupt den Spannungen ansetzen. Unbedingt ein Service-Manual besorgen, macht vieles erheblich einfacher.
DaPickniker
Inventar
#3 erstellt: 24. Sep 2006, 17:56
@ audiopilanthrop

Deine Tips sind ja gut und recht aber da er ja ein absoluter laie ist ( wie sein Nick schon sagt ) sollte er seinen Receiver lieber in fachkundige Hände geben. Du schreibst auch , dass er im Netzteil alle wichtigen Spannungen messen soll ( was ja auch richtig ist ) aber da er nicht einmal weiss wie zb. eine Endstufe aufgebaut und man Spannungen im Betrieb bei geöffnetem Gerät messen muss und wenn man keine Ahnung hat, lebensgefährlich ist.
der_absolute_laie
Neuling
#4 erstellt: 24. Sep 2006, 19:17
Hallo,
und danke soweit schonmal für Eure Tipps.
Leider sind aber - wie schon erwähnt- alle Fachbegriffe Fremdwörter für mich.
Ich denke, es ist wirklich besser, ich lasse das Teil von einem Fachmann nachschauen.
Damit wäre ich aber auch schon beim nächsten Problem:
Wo finde ich jemanden, der sich mit so alten Teilen auskennt?
Ich wohne im Ruhrgebiet, und wir haben zwar überall die großen Elektro-Märkte, aber ich kenne keinen, der ältere Geräte repariert.
Kommt vielleicht jemand aus der Ecke, und hat vielleicht einen "Geheimtip"?
hf500
Moderator
#5 erstellt: 24. Sep 2006, 20:26
Moin,
gibt es denn keine Radio/FSwerkstaetten mehr in der Gegend?

Frag dort doch mal nach.

Knistern aus -beiden- Lautsprechern kann schon ein Netzschalter mit verbrannten Kontakten sein,
aber dann flackert auch die Beleuchtung.

73
Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony STR-313L
jesus0815 am 24.10.2005  –  Letzte Antwort am 18.07.2008  –  8 Beiträge
SONY STR 313L Sinus- Ausgangsleistung?
angelralle am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 10.08.2007  –  9 Beiträge
Sony STR-313L und Teufel 40 MK2
clawwulf am 28.10.2016  –  Letzte Antwort am 16.11.2016  –  14 Beiträge
Sony STR-V7
tuben am 06.06.2009  –  Letzte Antwort am 06.06.2009  –  3 Beiträge
SONY STR-6800SD
Peter_Roth am 19.03.2005  –  Letzte Antwort am 21.03.2005  –  5 Beiträge
Sony STR-DB830 Bedienungsanleitung
miler07 am 26.10.2007  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  2 Beiträge
Sony STR-232L
Musicbyalex am 01.07.2008  –  Letzte Antwort am 03.05.2011  –  12 Beiträge
SONY STR-V7 + STR-V6 + STR-V5
Siamac am 24.02.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  53 Beiträge
Sony STR-VX1L Receiver
gipfelstuermer am 20.12.2012  –  Letzte Antwort am 27.01.2013  –  3 Beiträge
Sony STR 7065
Dualbieter am 05.01.2015  –  Letzte Antwort am 08.01.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.402 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedParwies
  • Gesamtzahl an Themen1.492.477
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.374.815

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen