Was zum Teufel ist "LEM 808r-DLX"?

+A -A
Autor
Beitrag
MrAudio
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Sep 2006, 23:36
Hab da so ein Ding (s. Titel) geschenkt bekommen. Was zur Hölle ist das? ich habe den Eindruck, es handelt sich um einen Powermixer mit Reverb/Delay funktionen. Kann jemand was zu Hersteller, Qualität oder Wert sagen?
Vielen Dank
MrAudio
classic.franky
Inventar
#2 erstellt: 26. Sep 2006, 08:11
mach mal ein foto
Röhrender_Hirsch
Inventar
#3 erstellt: 26. Sep 2006, 12:55
Ein Bild wäre wirklich nicht schlecht. Hast du schon beim Hersteller nach Infos gefragt?
MrAudio
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Sep 2006, 13:35
Hm.
Das scheint wohl irgendsoein holländischer Hersteller zu sein den es aber immerhin immernoch gibt.
Foto wird denächst nachgeliefert, bin in Moment nicht zuhause.
Gestern mal das Ding angemacht. Das schint tatsächlich ein Powermixer zu sein. Hatte gestern aber noch keine Lust Klinken-LS-Kabel zu löten. Wird aber nachgeholt.
Im Moment frag ich mich einfach nur ob ich das Dinge verkaufe und ob ich dann was dafür bekomme.
Viele Grüße
MrAudio
Röhrender_Hirsch
Inventar
#5 erstellt: 26. Sep 2006, 14:05

MrAudio schrieb:
Hm.
Das scheint wohl irgendsoein holländischer Hersteller zu sein den es aber immerhin immernoch gibt.


Hallo,

ich tippe eher auf einen Italiener: http://www.lemaudio....&lingua=eng&frame=ca
Röhrender_Hirsch
Inventar
#6 erstellt: 26. Sep 2006, 14:23
Ich habe mal eben in der Bucht geschaut.
Ist es der?


In zwei Auktionen wurde er für 22 bzw. 32€ verkauft. Ist aber ein schönes Gerät, nur mit geköpften Potis. Vielleicht sollte ich Powermixer sammeln
MrAudio
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Sep 2006, 19:56
Genau der ist es! Aber meine Potis sind noch alle heile :D.
Hm. 30 tacken? Da muss ich erstmal hören wie der klingt. Wenn das aber nur son schrammeliger Staubfänger ist: 3...2...1... EUERS

Vielen Dank fürs suchen.

Mr. Audio
dome08
Neuling
#8 erstellt: 07. Okt 2010, 10:44
Hallo: habe gerade gesehen das ihr vor sehr langer zeit über das lem 808r-dlx mischpult geredet habt ich hab auch eins rum stehen allerdings leider nicht funktionstüchtig, vielleicht kann mir jemand helfen auf der großen platinde im hinteren bereich im mixer ist sowas wie ein einstellbarer wiederstand oda sowas kennt einer die richtige bedeutung für das ding würde mich sehr freuen wenn jemand antwortet also schonmal danke im vorraus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel M200
Musk74 am 14.02.2013  –  Letzte Antwort am 28.03.2013  –  3 Beiträge
Linn Anlage "zwitschert"?
huansaun am 31.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.02.2007  –  6 Beiträge
Was genau bedeutet "Solid State"?
AudioDidakt am 21.03.2009  –  Letzte Antwort am 21.03.2009  –  3 Beiträge
Teufel Octopus, gebraucht...Wert?
m00hk00h am 11.01.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2006  –  13 Beiträge
kennt ihr den "Dual HS 53"?
firepatrick am 22.09.2010  –  Letzte Antwort am 24.09.2010  –  6 Beiträge
Sankyo SRC-4040 Antennenanschlussart "unbekannt"?
Retrostyle am 09.04.2013  –  Letzte Antwort am 11.04.2013  –  9 Beiträge
Eure Hilfe - Teufel Octopus LT77
lexmark am 13.04.2011  –  Letzte Antwort am 09.02.2014  –  13 Beiträge
-> marantz "preiskatalog"?
classic.franky am 13.06.2006  –  Letzte Antwort am 22.06.2006  –  11 Beiträge
Heco P2302 oder Teufel Ultima 20 Mk2?
DrmedKane am 22.06.2015  –  Letzte Antwort am 22.06.2015  –  4 Beiträge
DCC-Eingang "umnutzen"?
plattenpflug am 19.05.2009  –  Letzte Antwort am 09.07.2016  –  10 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Magnat
  • Denon
  • DALI
  • JBL
  • Heco
  • Marantz
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.931 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSirRonBird
  • Gesamtzahl an Themen1.376.921
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.102