Gerätefüße für Plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
berlidet
Stammgast
#1 erstellt: 18. Jan 2007, 22:46
Hi,

weiß von euch jemand, wo man vielleicht Ersatz für Gerätefüße von Plattenspielern bekommt und zwar solche zum drunterschrauben?

Viele Grüße

Detlef
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 18. Jan 2007, 22:49
frag mal Hifibrötchen,...der hat bestimmt das ein oder ander Teil vom RecHof zerlegt und bietet sowas an!
hifibrötchen
Inventar
#3 erstellt: 18. Jan 2007, 23:02
Nix von mir gibst nix
Gelscht
Gelöscht
#4 erstellt: 18. Jan 2007, 23:09
überhaupt keine Gerätefüße?
hifibrötchen
Inventar
#5 erstellt: 18. Jan 2007, 23:24
Könnte selbst welche gebrauchen
andisharp
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 18. Jan 2007, 23:53
Such mal im Netz, da gibt es einen Laden, der führt haufenweise Füße. Komme gerade nicht auf den Namen.
berlidet
Stammgast
#7 erstellt: 19. Jan 2007, 00:38
Hab schon geguckt, aber bisher noch nichts gefunden.

Wenn dir der Name bzw. die Webadresse wieder einfällt bitte mitteilen.

Vielen Dank und Grüße

Detlef
stephanem
Stammgast
#8 erstellt: 19. Jan 2007, 06:18
lakritznase
Inventar
#9 erstellt: 19. Jan 2007, 06:32
Sowas? ---> klick

klick

klick

Gruss, Ralph


[Beitrag von lakritznase am 19. Jan 2007, 06:41 bearbeitet]
berlidet
Stammgast
#10 erstellt: 19. Jan 2007, 13:00
@Stephanem

Wenn du 300€ dazugibst kauf ich die

@Ralph

Genau sowas hab ich gesucht. Komisch als ich bei Ebay in die Suche "Gerätefüße" eingegeben hatte hab ich sowas nicht bekommen als ergebnis.

Also Danke Jungs, auf euch kann man sich halt immer verlassen.

Viele Grüße

Detlef
Gelscht
Gelöscht
#11 erstellt: 19. Jan 2007, 13:07

Genau sowas hab ich gesucht. Komisch als ich bei Ebay in die Suche "Gerätefüße" eingegeben hatte hab ich sowas nicht bekommen als ergebnis.



...das ging mir merkwürdigerweise genauso ...und ich habe alles Mögliche an Suchbegriffen eingegeben?!


lakritznase
Inventar
#12 erstellt: 19. Jan 2007, 14:21
Habt ihr Gerätefüsse auch schön mit "Doppel-S" geschrieben?

Gruss, Ralph
andisharp
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 19. Jan 2007, 14:56
Gerätefüsse = rheinisch für rothaarige Geräte?
berlidet
Stammgast
#14 erstellt: 19. Jan 2007, 15:08
Ob ß oder ss müsste eigentlich egal sein, da beide Schreibweisen vorkommen.


[Beitrag von berlidet am 19. Jan 2007, 15:10 bearbeitet]
lakritznase
Inventar
#15 erstellt: 19. Jan 2007, 15:29
Stimmt, gibt beides die gleichen Ergebnisse ...
Habe das vor einiger Zeit für mich mal konsequent auf die ss-Variante umgestellt, da ebay damals mit dem "ß" Schwierigkeiten hatte.

Aber somit habe ich auch keine weitere Erklärung dafür, dass ihr nichts gefunden habt, ausser

, Ralph
andisharp
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 19. Jan 2007, 20:06

berlidet schrieb:
Ob ß oder ss müsste eigentlich egal sein, da beide Schreibweisen vorkommen.


Das ist eindeutig falsch. Doppel-S nur bei kurzem Vokal, ß bei langem Vokal. Sonst wären Masse und Maße auch das gleiche.
Friedensreich
Inventar
#17 erstellt: 19. Jan 2007, 20:14

Es ist ein Irrtum zu denken, dass mit der Einführung der neuen Rechtschreibung das ß aus dem deutschen Buchstabenkatalog verschwunden ist. Es tritt seltener auf, ist aber dennoch vorhanden.

Hinter einem lang zu sprechenden Vokal muss ein ß stehen:


vergaß
groß
fraß
Straße
Gruß
Äußerung



Auch hinter jedem Doppellaut, einer Verbindung von zwei Vokalen (au, ei, ai, eu, äu), steht immer ein ß:

heißen
reißen
scheußlich
Strauß



Im Gegensatz dazu steht ein ss hinter kurz zu sprechenden Vokalen:


müssen
fassen
dass
hässlich
Fass
Riss


Viele ebay Anbieter sind allerdings schon froh, dass sie
ihren Namen schreiben koennen.
lakritznase
Inventar
#18 erstellt: 19. Jan 2007, 21:24
Dann MUSST Du jetzt auch Deine Signatur ändern!

Gruß, Ralph
Friedensreich
Inventar
#19 erstellt: 19. Jan 2007, 22:49
Weßhalb?

Isst aber mal eh an der Zeit!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Akai AT-2450, Gerätefüße und Bedienungsanleitung
vinyl-starter am 25.12.2020  –  Letzte Antwort am 26.12.2020  –  3 Beiträge
Infos zu Pioneer PL-55X und PL-530 Plattenspieler?
berlidet am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 22.01.2007  –  10 Beiträge
Rosita A-6500 Schaltplan
nightshark am 08.09.2005  –  Letzte Antwort am 08.09.2005  –  2 Beiträge
Wo bekommt man Antriebsriemen/-Gummis?
marqus am 10.06.2006  –  Letzte Antwort am 10.06.2006  –  3 Beiträge
Hat von euch einer eine Lösung?
berlidet am 16.11.2006  –  Letzte Antwort am 17.11.2006  –  19 Beiträge
Griffe für Pioneer SX727 gesucht
eay am 21.01.2007  –  Letzte Antwort am 22.01.2007  –  7 Beiträge
Nadel für Plattenspieler
hyalella am 18.10.2004  –  Letzte Antwort am 19.10.2004  –  2 Beiträge
Unterschied von Plattenspielern?
Martin15 am 11.02.2007  –  Letzte Antwort am 12.02.2007  –  21 Beiträge
Ersatz für Uher UR-3500
quattro-wauzzz am 25.12.2009  –  Letzte Antwort am 25.12.2009  –  2 Beiträge
Wo bekommt man Acrylglas-Hauben für PS ?
-Vintage-Fan- am 11.03.2011  –  Letzte Antwort am 14.03.2011  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.642 ( Heute: 74 )
  • Neuestes MitgliedSUP3R
  • Gesamtzahl an Themen1.492.852
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.381.861

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen