Grundig Receiver R 1000 Beleuchtung und Radio- Stationstasten reparieren

+A -A
Autor
Beitrag
sportsfreund79
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Jul 2006, 18:12
Hallo Leute,

dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum, seht mir bitte alle Formfehler nach .

Ich habe 2 Grundiggeräte hier, an beiden ist leider die Skalenbeleuchtung für das Radio ausgefallen.
Bei den Geräten handelt es sich um eine...
... Grundig Studio 1600 und einen...
.... Grundig R 1000 Receiver.

Ich habe im Vorfeld versucht, Reperaturanleitungen und die Namen der Ersatzbirnchen zu bekommen, aber leider ohne Erfolg. Deswegen hoffe ich, dass mir einer von euch weiterhelfen kann, weil ich an beiden Anlagen sehr hänge.

Wie kann ich die Lampen am besten austauschen und wie komme ich an die Teilenummern?

Danke im voraus.

Andreas
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 20. Jul 2006, 20:00
Moin,
zunächst mal: Willkommen im Forum!

Die Lampen im R-1000 auszubauen ist kein großes Problem. Die Bezeichnung notieren oder als Muster in den Elektronikladen mitnehmen. Dort bekommst du die richtigen!


Die Originalen Lampen waren bei mir blau getaucht. Entweder Du tauchst die Lampen selbst in blauem Tauchlack oder Du lässt es. Der Effekt ist nach meiner Meinung nicht erkennbar. Eventuell hatte ich auch ein verbasteltes Gerät, kann ja sein!

In dem anderen Gerät sollte es ebenfalls kein Problem sein, die Lampen zu wechseln.
Stormbringer667
Gesperrt
#3 erstellt: 20. Jul 2006, 20:21

Die Originalen Lampen waren bei mir blau getaucht.


Sicher,daß das Original ist? In der Bucht schwirren immer wieder Grundigs mit blauer Skalenbeleuchtung rum.Und meines Wissens ist das nicht Original.
Gelscht
Gelöscht
#4 erstellt: 21. Jul 2006, 06:02
Die Bedenbken hatte ich auch!

Das Gerät stammte vom selben Anbieter wie mein R-2000. Beide hatten blau getauchte Glühlampen.

Original ? Ich glaube nicht. Mein R-2000 hat jetzt weiße Lampen, so wie mein R 25 auch!
hf500
Moderator
#5 erstellt: 21. Jul 2006, 17:19
Moin,
diese Geraete haben normalerweise ungefaerbte Lampen.
"Proprietaere" E-Teile dieser Art sind bei Grundig ziemlich selten.
Wenn Farbfilter, dann in der Lichtfuehrung.

Meist sind es sockellose Stecklampen Sockel 2,6x4d, 12-15V/30mA
Das Studio 1600 kann auch E10 Schraublampen haben.
Fuer moeglich halte ich 7V/0,3A oder 12V/0,1A

73
Peter
sportsfreund79
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 21. Jul 2006, 17:57
Danke ersteinmal für die Antworten.

Ich habe gesehen, dass die Bezeichnung der Lampen hinten auf dem R- 1000 drauf steht... war jetzt nicht so clever.

Jetzt aber noch eine Frage zur Studio 1600: Wie komme ich denn da an die Lampen dran? Ich habe da schon irgendwann einmal den Boden aufgeschraubt, aber da war nix zu machen. Komme ich da auch irgendwie anders dran oder ist das wirklich so kompliziert?
Vielleicht habe ich heute auch nur zu wenig getrunken und es kommt mir deshalb so schwierig vor...
sportsfreund79
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 29. Jul 2006, 16:08
Hi,

ich habe jetzt die Lampen an dem R- 1000 erfolgreich ausgewechselt. Wie bei Beldin hatte ich auch blaue Lampen im Receiver - die scheinen also doch orginal zu sein.

Jedoch ist mir noch ein Problem mit den Stationstasten beim Radio aufgefallen:
Irgendwie scheinen die Tasten 1-7 nicht richtig einzurasten, so dass ich dann nix höre; ich kann dann teilweise aber auch nicht mehr auf andere Tasten drücken, weil die dann auch nicht greifen. Erst nach mehrmaligen Drücken bekomme ich dann wieder einen Sender rein. Woran kann das liegen und was kann ich dagegen tun?

CU Andreas

PS: Ich habe den Titel dieses Beitrages ein wenig an das aktuelle Problem angepasst


[Beitrag von sportsfreund79 am 29. Jul 2006, 16:10 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig-Receiver R 301
itzenblitz am 17.02.2007  –  Letzte Antwort am 17.02.2007  –  3 Beiträge
grundig r 1000
hidodi am 09.09.2005  –  Letzte Antwort am 09.09.2005  –  3 Beiträge
Grundig R 1000 MPX ?
thorkar30 am 28.11.2013  –  Letzte Antwort am 03.12.2013  –  10 Beiträge
Grundig R 1000 -Technische Daten?
steamship am 22.10.2003  –  Letzte Antwort am 06.02.2015  –  12 Beiträge
Grundig R-1000 - Anlage aufbauen
stelmaria am 21.11.2010  –  Letzte Antwort am 22.11.2010  –  21 Beiträge
"LIN." Knopf -Grundig R 1000 Receiver
keenite am 20.03.2009  –  Letzte Antwort am 29.03.2009  –  14 Beiträge
Grundig Type 96 reparieren
janpok am 02.08.2007  –  Letzte Antwort am 15.01.2008  –  3 Beiträge
Grundig Receiver R 400
sok am 13.10.2006  –  Letzte Antwort am 13.10.2006  –  2 Beiträge
Grundig Radio 3095/56
nonogoodness am 03.09.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  7 Beiträge
Grundig 9009 Beleuchtung
riewe65 am 12.06.2007  –  Letzte Antwort am 13.06.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.800 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedEddieElektro
  • Gesamtzahl an Themen1.493.002
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.384.208

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen