Grundig RTV 1040: Gehäuse öffnen und Feldstärke

+A -A
Autor
Beitrag
DrNice
Inventar
#1 erstellt: 22. Okt 2004, 11:05
Moin!

Bei meinem RTV 1040 ist eine Glühbirne des Tunoscopes durchgebrannt, nur weiß ich nicht, wie das Gehäuse geöffnet wird; habe die entsprechenden Schrauben gelöst und auch die Aufsätze der Schieberegler entfernt, aber irgendwie tut sich nichts.

Achja: die Feldstärkeanzeige funktioniert nicht - ist wohl die Analoganzeige defekt oder kann es auch etwas anderes sein? Das Tunoscope funtioniert jedenfalls...
schabi
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 22. Okt 2004, 19:06
hi,
hatte das ding vor längerer zeit mal geöffnet. hab in erinnerung, dass du die schrauben auf der unterseite löst, die gleitschieberegler oben mit der hand sanft abziehst und dann die obere gehäusehälfte abnehmen kannst. dann kommst du an alles ran was für dich wie du es beschreibst wichtig ist.
eine analoge anzeige für die feldstärke kann ich dir im bedarfsfall für 10 euro anbieten!
liebe grüsse, uwe
p.s. falls du mich erreichen willst bitte unter art@nw21.com
DrNice
Inventar
#3 erstellt: 22. Okt 2004, 21:24
Moin!

Danke für das Angebot! Falls es tatsächlich die Anzeige ist, werde ich auf jeden Fall auf dein Angebot zurückkommen!
Kann der 1040 eigentlich auch Pseudoquadro oder nur "das Echte"? Habe davon nicht so viel Ahnung. Hab noch 2 kleine Grundigboxen, die ich dann als Rücklautsprecher benutzen würde.
DrNice
Inventar
#4 erstellt: 24. Okt 2004, 14:27
Moin!

Das Gerät ist nun halbwegs offen: die Schrauben zwischen den Schiebereglern müssen ebenfalls entfernt werden; ich dachte, dass sie lediglich der Befestigung der Aluminiumblende dienen.

Nur sind auf der Hinterseite zwischen den Kühlrippen "Kunststoffnasen", die die obere Gehäusehälfte festhalten. Ich habe es bisher nicht geschafft, sie zu lösen, möchte aber auch kein Risiko eingehen, das Gehäuse zu beschädigen.
Kennt jemand den Trick, wie man das Gerät fachmännisch öffnet?
DrNice
Inventar
#5 erstellt: 27. Okt 2004, 21:21
Moin!

Leute, das gute Stück steht immernoch halb geöffnet rum. Hab den Kniff noch nicht rausgefunden, den oberen Gehäuseteil ohne Beschädigungen zu entfernen
Kann es sein, dass man vorher die Rückwand demontieren muss?



Edit: Technische Daten für die Suchmaschine:
[q]Absolute HiFi-Spitzenklasse von 1977.
Der 160 Watt 4-Kanal-HiFi-Receiver. Für Stereo und Quadro. HiFi nach DIN 45 500. Ehemaliger Neupreis: ca. 1650,- DM.

Damit war er der teuerste Grundig HiFi-Receiver aller Zeiten. Stereofonie in 1 oder 2 Räumen. SQ-Matrix-Quadrofonie. Und so urteilte die Fachpresse: "Ein Receiver der Spitzenklasse mit erstklassiger Empfangsleistung und ausgezeichnetem Verstärkerbetrieb, zukunftssicher durch Mono-, Stereo-, Quadro-Matrix- und Quadro-Diskret-Technik" (STEREO).
Dieses bewährte HiFi-Spitzen-Steuergerät vereint ein hochwertiges Rundfunk-Empfangsteil und vier komplette, getrennte NF-Verstärker (vom Eingang bis zum Ausgang). Ein besonderer Vorteil, wenn Sie einen großen Raum oder 2 getrennte Räume optimal beschallen wollen. Sie können nämlich 2 Boxenpaare völlig getrennt in Lautstärke und Klangfarbe regeln.
Der RTV 1040 bietet bei Quadrofonie eine Musik-/Nennleistung von 4 x 40/25 Watt, bei Stereofonie 2 x 40/30 Watt.
Bei Stereo-Wiedergabe in zwei getrennten Räumen je 2 x 40/25 Watt Musik-/Nennleistung.

1. Betriebsart: Stereo Stereo-Wiedergabe ist in einem oder zwei getrennten Räumen möglich. Hierbei kann für jeden Raum getrennt die Lautstärke, der Klang (Bässe und Höhen) und die Balance individuell eingestellt werden.

2. Betriebsart: Quadro-Matrix Wiedergabe von Quadro-Programmen nach dem SQ-Matrix- oder ähnlichen Verfahren über Schallplatte, 2-Spur-Tonband bzw. Cassette oder UKW. Alle Stereo-Programme können auch in Quasi-Quadrofonie (ähnlich 4D) wiedergegeben werden.

3. Betriebsart: Quadro-Diskret Wiedergabe von 4-Spur-Quadro-Diskret Tonbändern beim Anschluß einer 4-Kanal-Tonbandmaschine. Wiedergabe von Schallplatten nach dem CD 4- oder einem ähnlichen Verfahren (nur in Verbindung mit Grundig CD 4-Quadro-Demodulator und speziell dafür vorgesehenem Plattenspieler).

Bedienungskomfort: Vollelektronische UKW-Programmwahl über 8 Impulsfelder durch GRUNDIG impuls-electronic. Pultförmiges "Cockpit" mit 7 gut ablesbaren belechteten Instrumenten und Anzeigefeldern. Dreifach-Leuchttableau zur automatischen Anzeige von Stereo, Quadro-Diskret und Quadro-Matrix. Grundig Super-Tunoscope zur exakten Einstellung auf Sendermitte bei FM und Übertragung ausgesuchter Sender von der Hauptskala auf einzelne UKW-Impulsfelder, gekoppelt mit Stillabstimmung. 10 Flachbahnregler mit außergewöhnlich großem Einstellbereich zur optimalen Klangregelung, getrennt für Lautstärke, Bässe, Höhen, Stereo-Balance (links/rechts) und Quadro-Balance (vorn/hinten). Abschaltbare, gehörrichtige Lautstärkereglung (Conour/Linear-Taste.) Tasten für Stillabstimmung und Rauschen. Anschlüsse für TA-Magnet und -Kristall, 2 weitere Anschlüsse für TA/TB-Stereo bzw. Quadro vorn/hinten. Anschlüsse nach DIN 45 327 für 2 Stereo- oder 1 Quadro-Kopfhörer. Schaltbare Anschlüsse für 3 Lautsprecher-Paare (4 Ohm).

Empfangsteil: 4 Bereiche: U, K (19...55 m), M, L. UKW-Mischteil mit Gegentaktabstimmung durch Kapazitätsdioden und Bandfiltervorstufe in spezieller Schaltungstechnik für die Verarbeitung hoher Antenneneingangssignale. Hohe Trennschärfe durch 4 ZF-Stufen mit 2 hochselektiven 4-fach-Bandfiltern. Eine elektronische Verzögerung bei UKW unterdrückt während des Einschaltens unerwünschte Sender. Schaltbare automatische UKW-Scharfabstimmung mit Leuchtanzeige. Stereo-Automatic-Decoder in Modultechnik. UKW-Feldstärkeanzeige-Instrument, bei AM als Abstimmanzeige.

Verstärkerteil: Leistungsbandbreite: 5...80 000 Hz. Integrierter TA-Magnetvorverstärker. Differenzverstärker und elkolose Ausgänge der Endstufen sorgen für hervorragende Linearität selbst bei niedrigsten Frequenzen. Sicherheit durch elektronische Schutzschaltungen gegen Überlastung, Kurzschluß und Überwärme. Gehäuse: Anthrazit und Aluminium. Abmessungen: ca. 61 x 15 x 33 cm. (c) Henning Hartmann henning_hartmann (ebay)[/q]


[Beitrag von DrNice am 27. Okt 2004, 21:30 bearbeitet]
Zweck0r
Moderator
#6 erstellt: 27. Okt 2004, 22:01
Hi,

mein 1040 ist dummerweise "vergraben", da komme ich so schnell nicht ran. Ich suche am Wochenende mal nach dem Servicemanual, da müsste es drin stehen.

Grüße,

Zweck
DrNice
Inventar
#7 erstellt: 27. Okt 2004, 22:17
Danke, das wäre super!!!

Weil endlich der Fernseher aus meinem Zimmer verschwunden ist, nimmt der RTV diesen Ehrenplatz ein. Und dafür soll er topfit sein. Macht sich optisch jedenfalls schonmal super und man kann einen Plattenspieler (und allerhand anderen Kram...) anschließen

Den Klang finde ich übrigens auch außergewöhnlicht gut. Ist zwar nichts für leistungshungrige Lautsprecher, aber im Vierkanalbetrieb leistet er mehr als einige Sony-Receiver. Vom Design ganz zu schweigen.

Es ist auch immer lustig, Freunde, die gerade in der Nähe des RTV stehen, zu bitte, das Radio einzuschalten. Die stehen dann eine halbe Minute vor dem Gerät und drücken schließlich auf den "Aus"-Schalter


[Beitrag von DrNice am 27. Okt 2004, 22:40 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig RTV 1040
AudioramaMan am 04.10.2007  –  Letzte Antwort am 04.10.2007  –  2 Beiträge
Grundig RTV 1040
Andi1020 am 14.06.2004  –  Letzte Antwort am 14.06.2004  –  9 Beiträge
Grundig RTV 1040 Schieberegler abgebrochen
KaterchenKaro am 11.08.2006  –  Letzte Antwort am 12.08.2006  –  3 Beiträge
Grundig rtv 1040 bei ebay
toos1411 am 25.08.2009  –  Letzte Antwort am 03.09.2009  –  23 Beiträge
Probleme bei Grundig RTV 1040
rhoeni am 18.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  2 Beiträge
GRUNDIG Receiver RTV 1040 aus den 70ern
schabi am 17.11.2005  –  Letzte Antwort am 19.11.2005  –  4 Beiträge
Unterschied Grundig RTV 600 zu RTV 650
viewvision am 01.06.2013  –  Letzte Antwort am 02.06.2013  –  8 Beiträge
"Grundig RTV 1020" oder "RTV 820"
Andi1020 am 24.03.2004  –  Letzte Antwort am 14.04.2018  –  23 Beiträge
Grundig RTV Receiver Anschlüsse
mrmr am 27.09.2008  –  Letzte Antwort am 27.09.2008  –  3 Beiträge
Grundig Kugelboxen + RTV 900
nerdyjoe am 15.03.2012  –  Letzte Antwort am 20.03.2012  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.854 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitglieddargos33
  • Gesamtzahl an Themen1.464.108
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.843.909

Hersteller in diesem Thread Widget schließen