Infos zu Grundig Box 8500 gesucht! (finde absolut nix...)

+A -A
Autor
Beitrag
el_pro
Stammgast
#1 erstellt: 17. Feb 2006, 00:41
hallo,
hat jemand eine ahnung, wie die alten (damals aber wohl recht teuren und guten) boxen im heutigen vergleich abschneiden.
habe im inet nichts gefunden ausser eine auktion. und da hab ich mal wieder vorschnell gekauft.
wichtig wäre also auch, zu wissen, was son paar noch wert ist!

und interessant wäre auch, ob sich die lautsprächer in einem sourroundsystem gut machen würden, oder ob sie eher reine stereoboxen sind?

freue mich über alle antworten!

mfg el pro

ps: hab dieses thema vor ein paar tagen auch im surround-bereich gestellt, aber keine antwort erhalten. vielleicht sind sie ja bei euch bekannt!
5000wattBaseMachine
Stammgast
#2 erstellt: 02. Jun 2007, 20:12
hi,
welche lautsprecher hast du denn jetzt genau ?
Don-Pedro
Inventar
#3 erstellt: 03. Jun 2007, 14:51
Die 8500 hat nen fiesen Loudnesscharakter, durch die 25er Tieftöner und die direkt ankoppelnde Mitteltonkalotte ab etwa 1000 Hz. Klanglich geht die Box "in Ordnung".
Nix aufregendes, sieht aber beeindruckend aus, für ne "Regalbox".

Gruß
Passat
Moderator
#4 erstellt: 03. Jun 2007, 22:33
Suche auch einmal nach der Monolith 8500.
Die Monolith 8500 ist identisch mit der Box 8500, hat aber ein leicht anderes Gehäuse (Nußbaum, abgerundete Kanten).

Grüsse
Roman
Michael-Otto
Stammgast
#5 erstellt: 05. Jun 2007, 05:03
Hallo,

aus meinem bescheidenem Archiv ein paar Daten.

Quelle: Grundig Prospekt von 1987

Box 8500
Die Frequenzweichen sind mit hodtwertigen Luftdrosseln (Fine Arts, 8500, 8000 jeweils mit Ferritkern für Bässe) und spannungsfesten, verlustarmen Tonfrequenz-Kondensatoren aufgebaut. Deshalb treten selbst bei größter Belastung nur geringste Verzerrungen auf.
Spezial-Beipack: Bei den Boxen FineArts. 8500 und 8000 sorgen dicke Spezial-Litzenkabel mit 2 x 2,5 mm2 Querschnitt (2 x 322 Litzen a 0,1 mm ) für hervorragende übertragungseigenschaften.

Musikbelastbarkeit Watt 150
Nennbelastbarkeit Watt 100
Übertragungsbereich Hz 25-25000
Frequenzweiche
Anzahl der Wege 3
Übernahmefrequenzen Hz 1000/4000
Anzahl und Art der Lautsprecher
Tieftöner 1
Mitteltöner 1 Kalotte
Hochtöner 1 Kalotte
Impedanz Ohm 4-8
Netto-Volumen ca.l 35
Gewicht ca. kg 15
Abmessungen cm ca. Breite 33x Höhe 53 x Tiefe 31
Gehäuse: schwarz.

Gruß

Michael-Otto
Don-Pedro
Inventar
#6 erstellt: 06. Jun 2007, 12:16
Und wenn es die schwarze Folienversion ist... NICHT IN DIE SONNE STELLEN!!!!



Die Folien schrumpfen wie alte Leute....
classic.franky
Inventar
#7 erstellt: 06. Jun 2007, 12:20
wer hat bilder von den dingern? möchte gerne mal sehen
Don-Pedro
Inventar
#8 erstellt: 06. Jun 2007, 12:31
Ich gebs auf... wenn mir jemand sagen kann wie man nen Link einfügt, den man hier DIREKT sieht... bitteschön!
http://img441.imageshack.us/my.php?image=box8500sx1.jpg


[Beitrag von Don-Pedro am 06. Jun 2007, 12:35 bearbeitet]
sigma6
Inventar
#9 erstellt: 06. Jun 2007, 13:44
Hi,

hier die Monolith in schwarz und nussbaum:

http://telefunken.te.funpic.de/grundig91/grundig91-44.JPG


MfG, Ronny
classic.franky
Inventar
#10 erstellt: 06. Jun 2007, 14:43

Don-Pedro schrieb:
Ich gebs auf... wenn mir jemand sagen kann wie man nen Link einfügt, den man hier DIREKT sieht... bitteschön!
http://img441.imageshack.us/my.php?image=box8500sx1.jpg



danke so machst du das: [ img]http://img441.imageshack.us/img441/4342/box8500sx1.jpg[ /img] 

Don-Pedro
Inventar
#11 erstellt: 06. Jun 2007, 22:28
Wenn jemand n Paar übrig hat, ich nehme diese gerne!
Matthias_M!
Stammgast
#12 erstellt: 09. Aug 2007, 15:46

Don-Pedro schrieb:
Wenn jemand n Paar übrig hat, ich nehme diese gerne!


Moin, moin,

hab' ich!

Ein Paar Monolith 8500 in Nußbaum-Version. Standort in HH-Ost. Funktionsfähig. Optisch: Bis auf einen Kratzer an der Seite GUT.

Zur Ergänzung noch ein Paar Daten aus der BDA:
-Tiefton-Lautsprecher: 1 (245 mm)
-Mittelton-Lautsprecher (Kalottendom aus AlMg3 mit Supronyl-Aufhängung): 1 (37mm)
-Hochton-Lautsprecher (Kalottendom aus AlMg3 mit Supronyl-Aufhängung): 1 (25mm)
-Nenn-Scheinwiederstand 4...8 Ohm
-Musik-Belastbarkeit: 150 Watt
-Nenn-Belastbarkeit: 100 Watt
-Übertragungsbereich: 25-25.000 Hz
-Übernahmefrequenzen: 1 und 4 kHz
-Dämpfung der Weichen: 12/12/18 dB/Oktave
-Grundresonanz: 50 Hz
-Netto-Volumen: ca. 35 Liter

Tschüß, Matthias


[Beitrag von Matthias_M! am 09. Aug 2007, 16:05 bearbeitet]
5000wattBaseMachine
Stammgast
#13 erstellt: 18. Sep 2007, 14:40
hallo,
ich suche schon seit längerem diese lautsprecher !
entweder 8500 oder die MKII

wenn jemand welche loswerden will, soll er sich melden,
danke schonmal
gruss
V8Driver
Stammgast
#14 erstellt: 19. Sep 2007, 05:16
Hi,

Ich hab noch ein paar 8500er in schwarz. Hab mir die Dinger damals in den 80ern gekauft und bis vor einem Jahr im Betrieb gehabt.

An einer Box Ist das Furnier an der Kante etwas beschädigt, fällt aber kaum auf. Bei einer Titan Kalotte ist eine kleine Beule drin, hört man aber nicht.

Keine Ahnung was die Dinger noch wert sind, wenn Interesse einfach melden.

Grüße

Alex
Matthias_M!
Stammgast
#15 erstellt: 28. Sep 2007, 19:35
Moin, moin,

wegen der Anfragen:



Der Unterschied zwischen Monolith- und Box-Version ist die Farbe: Box = schwarz, Monolith = Holzfurnier

Tschüß, Matthias


[Beitrag von Matthias_M! am 28. Sep 2007, 19:36 bearbeitet]
Passat
Moderator
#16 erstellt: 28. Sep 2007, 19:38
Ja, das ist der wesentliche Unterschied.
Die Monolith hat auch noch, wie man auf dem Bild sieht, abgerundete Kanten, die Box-Version nicht.

Grüsse
Roman
eay
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 04. Nov 2007, 11:30
Meine Boxen sind auch holzfurniert, sehen genau so aus, wie Monolith. Aber drauf steht "Grundig Fine Arts" und nichts mehr, keine 8500 oder so was. Hinten steht "Vorserienmuster"


[Beitrag von eay am 04. Nov 2007, 11:30 bearbeitet]
Passat
Moderator
#18 erstellt: 04. Nov 2007, 12:41
Ja, so stehen die auch im Grundig-Prospekt von 1987 drin.

Erst im Prospekt 1988 heißen die Monolith 8500.

Die Umbenennung hat Grundig wohl wegen der 1988 erschienenden Fine Arts-Serie gemacht.

Deine Fine Arts ist daher wohl eine echte Rarität.

Grüsse
Roman
5000wattBaseMachine
Stammgast
#19 erstellt: 04. Nov 2007, 18:05
hi,
hab immernoch keine 8500er gefunden !!! :-(

kann mir keiner eine anbieten ?

lieben Gruß

stefan
Passat
Moderator
#20 erstellt: 04. Nov 2007, 18:46

5000wattBaseMachine schrieb:
hi,
hab immernoch keine 8500er gefunden !!! :-(

kann mir keiner eine anbieten ?


Bei Ebay ist gerade eine Box 8500 drin.
Artikel-Nr.: 230185841808

Grüsse
Roman
5000wattBaseMachine
Stammgast
#21 erstellt: 04. Nov 2007, 21:47
hi,
danke für die den tipp, aber ich hätte schon gerne die Monolithen.
eine Frage: was bedeutet das MKII an bei der Box, die gerade bei ebay drinsteht ?

gruß
el_pro
Stammgast
#22 erstellt: 12. Jun 2008, 11:02
Meine Box 8500 sthet zum verkauf, falls noch jemand Interesse hat gerne per PM anfragen!
jamz
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 05. Jan 2013, 14:51
Hallo, ich habe noch ein Paar Grundig 8500 in sehr gutem Zustand !!

Interesse ?

jamz@arcor.de
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig BOX 8500
DRitter am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  2 Beiträge
Infos zu Vintage Grundig LS ?
horst.b. am 25.03.2004  –  Letzte Antwort am 31.07.2004  –  22 Beiträge
grundig box 8500 welcher receiver für 8 ohm
serginho1977 am 14.11.2012  –  Letzte Antwort am 14.11.2012  –  3 Beiträge
Infos zu Grundig SL 1000 gesucht
Rei123 am 16.01.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  6 Beiträge
Sanyo JA-200 | Infos gesucht
Isilmalith am 06.03.2011  –  Letzte Antwort am 07.03.2011  –  4 Beiträge
Verstärker für Grundig Super Hifi Box 850a gesucht
Tokl1234 am 28.08.2012  –  Letzte Antwort am 30.08.2012  –  9 Beiträge
Infos zu alten Lautsprechern von Heco gesucht
InFlames76 am 28.08.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  3 Beiträge
Yamaha Monitore NS66, Infos gesucht.
markusred am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.12.2004  –  3 Beiträge
grundig
Wilke am 17.11.2006  –  Letzte Antwort am 17.11.2006  –  3 Beiträge
Infos zu altem Pioneer Equalizer gesucht
lakeofsilence am 20.07.2006  –  Letzte Antwort am 20.07.2006  –  4 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.132 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedACS-1991
  • Gesamtzahl an Themen1.386.908
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.415.288

Hersteller in diesem Thread Widget schließen