Alternative zu Heco Victa Sub 25A

+A -A
Autor
Beitrag
Kabauzer
Stammgast
#1 erstellt: 09. Jan 2010, 16:37
Seit einiger Zeit verwende ich ein Victa Set in 5.1. Leider stört mich, dass ich den Victa Subwoofer nicht auf reines ON stellen kann. Der Power-Schalter kennt nur OFF oder ON/Auto. Leider bedeutet das, dass sicher der Woofer in ruhigen Passagen gelegentlich eine Pause im Standby-Betrieb gönnt. Kommt dann wieder ein Signal schaltet er sich, leider störend, wieder ein.
Da ich mit den Lautsprechern ganz zufrieden bin, möchte ich nur den Woofer austauschen.
Welcher Woofer in dieser Preisklasse, oder bis max. 400-500€ wäre denn passend?
Pizza_66
Inventar
#2 erstellt: 09. Jan 2010, 16:42
Der hier:
http://www.xtz.se/se/produkter/subwoofers/99w10.16

oder mal bei www.mindaudio.de gucken


Alternativ einen 2. Victa Sub einsetzen und den dB Level im Receiver höher stellen. So habe ich es gemacht und bin sehr zufrieden.

Gruß
Kabauzer
Stammgast
#3 erstellt: 09. Jan 2010, 17:49
Wow die Woofer schauen nicht schlecht aus. Was ist denn das für eine Marke? XTZ hab ich noch nie gehört! Hat die schon mal jemand gesehen bzw. gehört? Noch vier XTZ 80 und den passenden Center dazu und die Heco's kommen vom Heimkino wieder ins Wohnzimmer.
Pizza_66
Inventar
#4 erstellt: 09. Jan 2010, 17:56
Kabauzer
Stammgast
#5 erstellt: 14. Jan 2010, 15:19
Gibt es außer dem XTZ noch Alternativen? Vielleicht Woofer bekannterer Marken? Die auch verfügbar sind! Canton, Klipsch,…..
LS und Reflexöffnung an der Front wären schon sehr super. Downfire kommt überhaupt nicht in Frage. Da gibt’s Ärger mit den Nachbarn.
Spontan würde mir der KLIPSCH RPW-10 oder ein Canton AS 105 SC einfallen. Bei Canton überlege ich mir sowieso alle LS aus der GLE Serie neu zu kaufen.
Der Woofer muss klanglich nicht mal besser sein als der Heco. Es reicht wenn man ihn dauerhaft einschalten kann, und er auf dem Niveau des Heco spielt!
P-Master
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Jan 2010, 15:28
Ich bin auch grade am suchen in dem Bereich. Hatte einen Victa 25a zuhause und hab ihn zurück geschickt. Allerdings war bei dem die Kippschalter belegung "Auto" und "on".
Kabauzer
Stammgast
#7 erstellt: 15. Jan 2010, 20:51
Bei meinem Modell war nur ein Kippschalter mit zwei Stellungen. Off und On/Auto! Sollte sich da etwas geändert haben?
Hami11er
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 16. Jan 2010, 16:26

Kabauzer schrieb:
Bei meinem Modell war nur ein Kippschalter mit zwei Stellungen. Off und On/Auto! Sollte sich da etwas geändert haben?


Mein Victa 25a hat ebenfalls einen Kippschalter mit "On" und "Auto". Für das Netzteil gibt es einen seperaten Schalter.

Ich hab meinen letzen Dezember kurz vor Weihnachten gekauft. Von wann ist deiner denn?
Kabauzer
Stammgast
#9 erstellt: 17. Jan 2010, 12:37
Meiner ist schon ein paar Jährchen alt. Kannst du bitte mal ein Foto deiner Rückwand einstellen? Würde mir schon sehr weiter helfen!
Hami11er
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 17. Jan 2010, 20:05

Kabauzer schrieb:
Meiner ist schon ein paar Jährchen alt. Kannst du bitte mal ein Foto deiner Rückwand einstellen? Würde mir schon sehr weiter helfen!


Ist zwar kein Foto, aber der Scan der Seite aus dem Handbuch sollte den gleichen Zweck erfüllen.
Den Kippschalter für den Betriebsmodus siehst Du oben rechts (Nummer 6) und den Schalter für das Netzteil unten rechts (Nummer 10)



Ich hoffe, dass dir das schon etwas weiterhilft.
Kabauzer
Stammgast
#11 erstellt: 17. Jan 2010, 22:06
Danke. Also bei mir sieht das anders aus. Werd morgen mal ein Foto machen. Dann würde ich nur gern wissen, ob alle neuen Woofer so sind?
Nochmal danke, und bis morgen!
Kabauzer
Stammgast
#12 erstellt: 22. Jan 2010, 16:14
War grad mal beim Mediamarkt und hab mir dort den Victa Sub angesehen. Die neuen Woofer haben wirklich andere Verstärker mit der Option den Modus selbst zu wählen. Das ist ja super!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco Victa Sub 25A - Top oder Flop
Riksan am 17.06.2008  –  Letzte Antwort am 02.07.2008  –  10 Beiträge
Heco victa sub 25a
tinom87 am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.12.2007  –  7 Beiträge
einspielen subwoofer (heco victa 25a)
am 15.07.2009  –  Letzte Antwort am 15.12.2009  –  9 Beiträge
Heco victa Sub 25A an Denon 2310
cfrommi am 18.03.2010  –  Letzte Antwort am 20.03.2010  –  4 Beiträge
Heco Victa Sub 25A - defekt oder Einstellungssache?
CarstenJoe am 11.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.07.2011  –  24 Beiträge
Heco Victa Sub 25a Modelle
psp.otto am 16.01.2017  –  Letzte Antwort am 17.01.2017  –  2 Beiträge
Aufstellung Heco Victa 25a
KingWolk am 27.12.2010  –  Letzte Antwort am 27.12.2010  –  2 Beiträge
Heco Victa Sub 25A zu schwach? Bzw. quietscht
XBOX_360_Freak am 31.03.2010  –  Letzte Antwort am 02.04.2010  –  4 Beiträge
Heco Victa Sub 25A oder lieber was anderes
desperado00 am 28.01.2008  –  Letzte Antwort am 13.09.2014  –  32 Beiträge
Onkyo TX-SR 607 + Heco Victa Sub 25A (+ Lautsprecher)
Daila am 02.03.2010  –  Letzte Antwort am 04.03.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 65 )
  • Neuestes Mitgliedheidi1901
  • Gesamtzahl an Themen1.386.419
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.405.297

Hersteller in diesem Thread Widget schließen