kein DVI-Anschluss bei PT AE 700

+A -A
Autor
Beitrag
Goon
Stammgast
#1 erstellt: 02. Okt 2004, 15:50
Hi. Nachdem ich mich entschieden hatte einen pt ae 700 zu kaufen, hab ich mir heute schonmal ein dvi-kabel geholt. Digitale Daten vom PC perfekt fuer den Beamer dachte ich mir. (Ich hatte auch schon in diesem Thread: http://www.hifi-foru...m_id=94&thread=1072) ganz beilaeufig erwaehnt, dass ich statt DVD-Player (teuer) lieber den PC mit DVI verwenden wolle.
Ich hab mir auch schon nen Prospekt von der Fotokina von nem Freund mitbringen lassen. Da stand nichts von DVI aber digital VGA bei den Anschlussmoeglichkeiten des pt ae 700. Ich dachte dass das wohl DVI ist.
Nun hab ich aber festgestellt, dass der pt ae 700 scheinbar kein DVI hat (haett ich bei mehr aufmerksamkeit auch vorher merken koennen, siehe diese alte Seite:
http://www.areadvd.d...sonic_PT-AE700.shtml
Zitat:
"Über eine DVI-Buchse wird der PT-AE700 nicht mehr verfügen, dafür setzt Panasonic jetzt auf HDMI."
Wie auf HDMI? Meiner Grafikkarte hat aber keinen HDMI-Ausgang fuerchte ich? Dann ist wohl Digital VGA angesagt? Ist das der ganz normale Ausgang an den man auch CRT-Monitore anschliesst? Und kommt da nicht ein analoges Signal raus? Und was soll ich jetzt machen?
Hüüüüüülfeeee!

Christoph.
Metathron
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 02. Okt 2004, 16:14
Hallo Christoph.

Hol Dir einfach ein DVI auf HDMI Adapter. Soll es geben und ist wohl auch nicht so teuer, weis aber auch noch net wo. Gut das Du es erwähnst, habe mir die Kiste auch bestellt und nicht drauf geachtet. Sollte heute kommen, ist es aber nicht. Tja, werd ich wohl heute ins Kino gehen.
Metathron
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Okt 2004, 16:20
Gerade mal bei Alternate nachgeschaut. Nen Adapter habe ich dort net gefunden. Aber nen DVI auf HDMI Kabel für 79 Euro. (Kabel HDMI-DVI 150) Denke aber es wird auch Adapter dafür geben. Sonst umtauschen die Strippe.
Metathron
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Okt 2004, 16:21
Bei Hifi-regler.de gibts Adapter. 44 Euro.
Goon
Stammgast
#5 erstellt: 02. Okt 2004, 17:16
ist das das gleiche ding wie hier:
http://big-screen.de...apter.shtml?navid=39

kostet hier 25 bzw. 30 euro
eox
Inventar
#6 erstellt: 02. Okt 2004, 17:18
ich hab bei www.al-kabelshop für 29eur einen adapter gekauft.
sieht ok aus das ding ist ja nicht viel einfach eine andere stckerbelegung und anderer stecker.
44eur ist gelinde gesagt wucher dafür.

bei big-screen sogar nur 24eur...


[Beitrag von eox am 02. Okt 2004, 17:19 bearbeitet]
Goon
Stammgast
#7 erstellt: 02. Okt 2004, 17:26
@ eox: das tut gut, endlich mal was anderes zu hören, als dass das eben der preis ist usw.
Normalerweise kommen ja ein Haufen Schafköpfe, die sagen: "Tja, so is dat abber nu ma!" (scherz)

jetzt noch bitte mal ne meinung hierzu:
http://cgi.ebay.de/w...item=5126251218&rd=1
(ich glaub man sollte keine ebay artikel hier verlinken, aber das ist eh das einzige was man findet wenn man bei ebay unter "hdmi dvi adapter" sucht)
ich will einfach nicht nochmal soviel für nen doofen adapter drauflegen (schimpft ruhig)


[Beitrag von Goon am 02. Okt 2004, 18:25 bearbeitet]
Metathron
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Okt 2004, 18:05
Tja, so is dat abber nu ma!
Die Welt wird extremer und damit auch ihre Steckerverbindungen. Im Extrem der grössten Vielfalt ist eben nun bald fast alles möglich, aber dafür bald nix mehr untereinander kompatibel. Oha, ein Paradoxon!
Ein Prost auf die Evolution
Goon
Stammgast
#9 erstellt: 02. Okt 2004, 18:50
ich will ja nicht nerven, aber: mein 5m dvi-kabel vom ARLT für 19 euro könnt ich grad zurückgeben, denn weil ich nun noch nen doofen adapter für 25 euro holen müsste, komm ich stattdessen viel billiger weg, wenn ich mir hier:
http://cgi.ebay.de/w...item=5124644563&rd=1
ein sagenhaftes DVI-HDMI-kabel hol.
Ein weiterer Pluspunkt eines solchen Kabels ist, dass der HDMI-Stecker viel kleiner ist als ein DVI-Stecker, ich muss also kein so riesiges Loch in die Wand machen. (gell Flint? )

und noch eines:
kann jemand die Aussage:
"Im Computerbereich gibt es DVI schon länger - doch eben ohne HDCP." genauer erläutern?
Mein Problem ist: Ich hab eine Radeon 9800 Pro. Die hat einen DVI-Ausgang und daran will ich einen pt ae 700 anschließen. Ich nehm mal an die Karte nutzt schon die HDCP-Verschlüsselung, oder?


http://www.hifi-regl...632f68ca28d4f2f57ef5

und noch eines:
"Im Extrem der grössten Vielfalt ist eben nun bald fast alles möglich, aber dafür bald nix mehr untereinander kompatibel." ist kein Paradoxon sondern nur eine Kontradiktion (aussagenlogisch eingeordnet). Man könnte auch einfach sagen du widersprichst dir - mehr nicht.
Genau wie bei "Das Auto ist rot also ist es blau." wir können nämlich die Aussage einfach als falsch beurteilen. Ein Paradoxon hingegen ist zum (klassischen) Beispiel:
"Dieser Satz ist falsch." und das paradoxe daran ist, dass diese Aussage nicht richtig und nicht falsch sein kann.


[Beitrag von Goon am 02. Okt 2004, 21:18 bearbeitet]
Metathron
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 03. Okt 2004, 11:06
Hmm. Das sagt meine Frau auch immer zu mir. Trotzdem habe ich immer recht. Auch son Paradoxon oder? Ist aber wohl das falsche Forum hier.
Und noch eins:
Sag ich doch. Tausch das Ding doch einfach um.
usul
Inventar
#11 erstellt: 03. Okt 2004, 12:23

Goon schrieb:

Mein Problem ist: Ich hab eine Radeon 9800 Pro. Die hat einen DVI-Ausgang und daran will ich einen pt ae 700 anschließen. Ich nehm mal an die Karte nutzt schon die HDCP-Verschlüsselung, oder?


Nein, Computergrafikkarten benutzen meines Wissens keine HDCP-Verschlüsselung. Aber der Beamer kann auch ein unverschlüsseltes Signal entgegennehmen. Ist also kein Problem für dich. Umgedreht ist es problematischer: Einen DVD-Player mit verschlüsseltem DVI dürfte kein Bild auf einem Computermonitor bringen, weil die wohl auch alle kein HDCP implementiert haben (vielleicht gibt es auch Exoten mit HDCP, aber die meisten dürften es nicht können).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic PT-AE 700 E Anschluß-Problem!!
sCrEaM am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.12.2004  –  14 Beiträge
PT-AE 700 HDMI - welcher DVI-Typ
usul am 30.10.2004  –  Letzte Antwort am 07.11.2004  –  27 Beiträge
PT-AE 700+Lampenlebendsdauer
JuergenII am 11.07.2005  –  Letzte Antwort am 11.07.2005  –  2 Beiträge
PT AE 700 am PC
Goon am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 22.10.2004  –  4 Beiträge
PT AE-700 Bildflackern?
eierlolle am 25.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2010  –  27 Beiträge
Lüftergeräusch PT-AE 700
HALLO01 am 26.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  14 Beiträge
einstellung pt ae 700
Mr.Beamer am 07.04.2005  –  Letzte Antwort am 12.04.2005  –  8 Beiträge
PT AE 700 Einstellung
Neutz am 18.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  5 Beiträge
Werkstatthandbuch PT-AE 700
Timbuktu09 am 17.06.2007  –  Letzte Antwort am 20.06.2007  –  2 Beiträge
dvi an pt ae 500
rafi3012 am 11.05.2004  –  Letzte Antwort am 11.05.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.646 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedJohnnyWalk3r
  • Gesamtzahl an Themen1.467.127
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.899.840

Hersteller in diesem Thread Widget schließen