JVC X30 Funk 3D

+A -A
Autor
Beitrag
Janh96
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Dez 2013, 02:42
Hei Leute,
Mein X30 kommt nächste Woche an. Das 3D mit Funk soll ja um einiges besser sein als die Infrarot Technik Ich will den X30 dann auf Funk Umbauen, da gibt es jetzt zwei Möglichkeiten. Zu welcher würdet ihr mir raten Bzw mit welcher habt ihr Erfahrungen?

- Optoma 3D RF set mit Optoma Brillen

- JVC 3D Sender PK-EM2 RF mit JVC/Samsung Brillen.

Wäre echt klasse wenn ihr mir da Helfen könntet

mfg JanH96
George_Lucas
Inventar
#2 erstellt: 08. Dez 2013, 04:24
Jacke wie Hose beim JVC DLA-X30.
Beim JVC DLA-X35 hat das 3D RF-Set von JVC deutlich sichtbare und messbare Vorteile gegenüber dem Optoma 3D RF-System. Da die D-ILA des X35 schneller schalten können als beim DLA-X30, dank leistungsfähigere Chips, macht sich das 3D Set von JVC bezahlt. 3D-Filme sind damit heller und haben gleichzeitig weniger Crosstalk-Effekte.
Janh96
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Dez 2013, 05:14
Lohnt sich es überhaupt beim x30 von infrarot auf Funk umzurüsten? Kommt dann weniger Ghosting zu stande und ist das bild dann auch heller?

george lucas, hast du nicht das optoma set? wie findest du es im gegensatz zum ir?
George_Lucas
Inventar
#4 erstellt: 08. Dez 2013, 15:42
Mit dem Optoma 3D RF-System kann der Crosstalk-Effekt deutlich sichtbar gesenkt werden gegenüber dem Infrarot 3D-System von JVC. Das habe ich schon mit Screenshots dokumentiert.

Mit dem JVC RF-System ist die Lichtausbeute höher am X30 gegenüber dem Optoma 3D RF-System und dem Infrarot 3D-System von JVC.
Janh96
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Dez 2013, 15:53
ah okay
Ist der Crosstalk mit dem JVC Funk set höher als beim Optoma, da man ja das Optoma besser einstellen kann?


[Beitrag von Janh96 am 08. Dez 2013, 15:54 bearbeitet]
George_Lucas
Inventar
#6 erstellt: 08. Dez 2013, 16:15
Der Crosstalk-Effekt ist IMO vergleichbar gering, wenn das Optoma Set gut eingestellt werden kann. Allerdings ist immer nur eine Einstellung möglich (24p oder 50p), weil das Optoma Set nur einen Speicher besitzt.
An dem JVC RF-Set lässt sich meines Wissens gar nichts einstellen. Hier sind die Einstellungen über alle Wiedergabefrequenzen bereits ordentlich.

Wenn jemand keine Lust auf "komplizierte" Einstellungen hat, würde ich das JVC 3D RF-Set empfehlen für den DLA-X30. Die großen Vorteile zum Infrarot-Set sind die höhere Lichtausbeute hinter der 3D-Brille (über 40%) und dass die IR-Fernbedienungen für den AV-Receiber, Projektor, Player nicht gestört werden.
Janh96
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Dez 2013, 16:19
Okay, dann danke ich dir für die beratung

Zu was würdest du mir jetzt im gesamten raten? zur optoma oder jvc lösung?
George_Lucas
Inventar
#8 erstellt: 08. Dez 2013, 16:50
Ich würde das RF Set von JVC kaufen. Solltest Du später mal einen neuen X35 oder X500 von JVC kaufen, wirst Du die Vorteile dieses Sets richtig ausschöpfen können.
Darüber hinaus funktionieren fast alle RF-3D-Brillen mit dem JVC-Set, auch die preiswerten.
Janh96
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 08. Dez 2013, 19:37
Okay, danke, hab mir jetzt den JVC PK EM2 transmitter bestellt, werde ihn in verbindung mit schon Vorhandenen Samsung Brillen testen ^^
Heatvision
Stammgast
#10 erstellt: 23. Dez 2013, 19:49
Habe ich das richtig verstanden?

Würden demnach die Optoma-Brillen ZF2100 mit dem JVC PK EM2 laufen und ich muss nichts rum/einstellen und kann sofort mit dem 3D-Betrieb loslegen?

Oder soll ich lieber 40 Euro mehr pro Brille für ne originale JVC ausgeben?

HV


[Beitrag von Heatvision am 23. Dez 2013, 19:51 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschied JVC X30 x35
danmojar am 29.05.2016  –  Letzte Antwort am 31.05.2016  –  8 Beiträge
JVC X30 24p Probleme
marty29ak am 01.10.2015  –  Letzte Antwort am 11.10.2015  –  7 Beiträge
JVC DLA-X30 Speicherplatzbelegung?
fastnet am 09.10.2012  –  Letzte Antwort am 10.10.2012  –  9 Beiträge
JVC X30, defekt? HILFE!
leany am 26.03.2013  –  Letzte Antwort am 27.03.2013  –  5 Beiträge
JVC DLA-X30 kaputt?
blafasel123 am 14.10.2016  –  Letzte Antwort am 15.10.2016  –  7 Beiträge
JVC X30 defekt
micki1206 am 18.09.2017  –  Letzte Antwort am 25.11.2017  –  21 Beiträge
JVC X30 zoomproblem
Sasmo9 am 03.03.2019  –  Letzte Antwort am 04.03.2019  –  2 Beiträge
JVC X30 Defekt?
fesmeedy am 28.10.2020  –  Letzte Antwort am 04.11.2020  –  17 Beiträge
JVC X30 Neuling - defekt ?
Tom2e am 22.12.2020  –  Letzte Antwort am 13.01.2021  –  11 Beiträge
JVC X30 Top & Bottom funzte nicht
cioprgr am 19.10.2015  –  Letzte Antwort am 25.11.2015  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.391 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedStasian
  • Gesamtzahl an Themen1.510.866
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.743.151

Hersteller in diesem Thread Widget schließen