Projektorbild mit 1,2m breite möglich?

+A -A
Autor
Beitrag
mcmatthew
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 14. Nov 2004, 19:52
Hallo an alle zusammen bin neu hier im Forum,

und plane in ca. 1-2 Monaten mir eine Projektor zuzulegen.
Die Sitzpositon zu Leinwand beträgt ca. 2,8m. Das Bild darf nicht zu groß sein, da ich dies nicht vertrage. Kann ich mit dem Projektor ein Bild realisieren, das zwischen 1m-1,2m Breite liegt. Als DVD-Player soll ein Denon 3910 demnächst eingesetzt werden. Ein Händler meines Vertrauens teilte mir mit das der Hitachi Pj TX 100 einer geeigneter Projektor wäre, mit dem ich dieses Bild hinbekommen würde.

Was meint ihr denn dazu, ist das technisch möglich, und gibt es noch andere Projektoren, die diese Bildbreite hinbekommen.

Plasma und LCD-TV kommen für mich zur Zeit noch nicht in Frage da mein Budget zu klein ist.

mfg
matthias
Heissmann-Acoustics
Inventar
#2 erstellt: 14. Nov 2004, 20:03
Meiner Meinung nach sollte so ziemlich jeder Projektor das hinbekommen (im Notfall musst Du halt den Projektor an die Decke hängen, falls 2,8m zu weit weg sein sollten).

Schau Dir doch einfach mal verschiedene Datenblätter an, da wird in der Regel eine Tabelle sein, wo Projektionsbastand/mgl. Bildbreite steht

mfG
usul
Inventar
#3 erstellt: 14. Nov 2004, 20:11
Prinzipiell könnte das mit vielen geräten gehen, da sollte man aber man die Datenblätter anschauen. Es könnte sein, dass man nicht mehr richtig scharfstellen kann, da die Hersteller die Dinger evtl. für grössere Diagonalesn ausgelegt haben.

Aber bei der Bildgrösse würde ich eher einen Rückenprojektor empfehlen. 1,10m bekommt man schon ziemlich günstig. Der wesentliche Vorteil eines Projektors ist die Bildgrösse - und genau die willst du ja nicht. Mit einem Rückenprojektionsfernseher kannst du auch bei normalen Umgebungslicht noch recht gut fernsehen, mit dem Projektor ist das nicht wirklich schön. Ausserdem wirst du bei 1,20m Diagonale eine ziemlich brutale Helligkeit haben. Ein Projektor mit fester Irisblende (wie der genannte Hitachi) könnte letzteres Problem allerding lösen.
mcmatthew
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 14. Nov 2004, 20:23
Wenn ich das richtig verstanden habe, dann bekomme ich ein kleineres Bild um so näher ich mit dem Projektor an die Leinwand herangehe. Der Projektor leuchtet dann die Leinwand von schräg oben nach unten aus. Oder?

Den Projektor wollte ich nur für DVDs nehmen und zum TV schauen weiterhin mein 82cm TV.

ciao
matthias
moulin
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Nov 2004, 20:57
hallo mcmatthew,

hab ich das richtig verstanden?!? du möchtest wegen einer bildvergrößerung von ca. 18 cm dir einen beamer kaufen?!?
hmm.....!?!? also, klar, jedem das seine, aber ich würde doch sagen, überleg dir das nochmal! eigentlich will man doch mit einem beamer heimkinoatmosphäre, also ein großes bild realisieren, für mich wären die 18 cm zu teuer bezahlt
Heissmann-Acoustics
Inventar
#6 erstellt: 14. Nov 2004, 21:14
@mcmatthew

Ja das ist richtig. Je näher, desto kleiner.

Wenn Du Ihn an die Decke hängst strahlt er schräg nach unten, wodurch ein "Trapez" entstünde. Dafür gibt es dann (in so ziemlich jedem Beamer) einen sog. Trapezausgleich --- ist also unproblematisch.

@moulin

Es handelt sich nicht um eine Bildvergrösserung um 18cm.
Beim 82cm Gerät geht es um die Diagonale. Mcmatthew hat aber davon gesprochen 120cm Bildbreite zu wollen. 120cm Bildbreite ergeben eine Diagonale von ca 140cm (im 16:9 Format), wodurch sich die Bildfläche mehr als verdoppelt. Ein 140cm Fernsehgerät spielt aber in einer deutlich höheren Preisliga --- ergo halte ich das Vorhaben mit einem Beamer auf 120cm Bildbreite zu Projezieren durchaus für sinnvoll (wenn man einfach nicht mehr haben will, oder kann).
moulin
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Nov 2004, 21:29
das mit der diagonale hab ich selbst gemerkt, ok. mein fehler. mir erscheint es trotzdem setlsam. aber, wie gesagt, jedem das seine. mir wär de unterschied zu gering
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grauer Rand und Projektorbild
Esurk am 29.10.2012  –  Letzte Antwort am 30.10.2012  –  8 Beiträge
Sehr gutes Projektorbild nicht nur mit teurem Zubehör !
joachim06 am 26.05.2005  –  Letzte Antwort am 29.05.2005  –  4 Beiträge
BenQ w1070 /2m Breite / Entfernung 5m
LordFader am 09.09.2013  –  Letzte Antwort am 10.09.2013  –  8 Beiträge
Beamer-Defekt // Reperatur möglich?
mmj6662003 am 07.09.2009  –  Letzte Antwort am 08.09.2009  –  2 Beiträge
FullHd mit 120Hz möglich?
-Gast- am 07.10.2011  –  Letzte Antwort am 13.10.2011  –  12 Beiträge
Spiegelbild möglich??
Homie am 29.06.2004  –  Letzte Antwort am 30.06.2004  –  5 Beiträge
Z4/Z5 und optimale LW Breite / Fliegengitter
katarakt am 28.01.2007  –  Letzte Antwort am 30.01.2007  –  10 Beiträge
Beamer für ca 5 Meter breite, Aussenbereich
rebbo am 24.07.2007  –  Letzte Antwort am 31.07.2007  –  11 Beiträge
Bild an die Wand werfen
mapo1 am 11.06.2004  –  Letzte Antwort am 13.06.2004  –  6 Beiträge
Acer P 1201 volle Breite (1024 px) ausschöpfen ?
Rookie90 am 06.09.2011  –  Letzte Antwort am 06.09.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.646 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedJohnnyWalk3r
  • Gesamtzahl an Themen1.467.127
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.899.840

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen