Spiegelbild möglich??

+A -A
Autor
Beitrag
Homie
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Jun 2004, 19:45
hallo gemeinde,
mal eine kleine frage von mir (mal wieder)

ich weiß folgendes: bei tischmontage des beamer muss die linse auf der leinwand bildunterkante sein, bei deckenmontage auf der leinwand bildoberkante.
richtig??.

wie siehts aber nun aus wenn ich den beamer auf einen 2,10cm hohen schrank stelle?
wäre ja dann wie tischmontage, nur höher. nur lässt sich das mit der bildunterkante nicht mehr erreichen.

ist es nun möglich den beamer via tischmontage zu installiere aber das er sich so verhällt wie bei der deckenmontage (also von den ober-/unterkanten??

hoffe ihr wisst was gemeint ist
gruß

P.S. spezieller gruß an den Surroundman


[Beitrag von Homie am 29. Jun 2004, 19:48 bearbeitet]
kiss450
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 29. Jun 2004, 22:55
Hallo,

du mußt dann den Beamer auf den "Rücken" legen, was aber keinen Sinn macht, da dann ja das Bedienfeld leider nicht mehr erreichbar ist.

Gruß.....Matze
Schroeder
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Jun 2004, 23:18
Hallo,

mir ist kein Beamer bekannt an dem man die Optik manuell oder digital so "stark" verändern kann das er das Bild von der u/u auf die o/o Position schieben kann.

Mit mehreren Spiegeln geht das aber der Aufwand ist nicht gerade gering.

Also, warum nicht auf den Rücken "legen" (Luftzufuhr beachten) und das Teil über die Fernbedienung steuern fals möglich. (oder übern Schrank von der Decke abhängen).

Gruss
Peter
jd68
Inventar
#4 erstellt: 30. Jun 2004, 11:39
Hallo Homie,

ein Beamer mit Lensshift könnte dir bei deinem Problem helfen. Bei diesen Projektoren kannst du das Bild vertikal und/oder horizontal verschieben.

Die Beamer von Sanyo (Z1 und Z2) kannst du auf den Schrank stellen und das Bild soweit runterschieben, daß die Bildoberkante auf Höhe des Beamers ist.

Andere Beamer mit Lensshift sind z.B. Sharp XV-Z9x und XV-Z20x (das kleine x ist ein Platzhalter "0" bzw. "1"), Hitachi PJ-TX100 und PJ-TX10. Wie weit die Lensshift bei diesen Geräten geht, kann ich dir leider nicht sagen.

Ciao,
Jens


[Beitrag von jd68 am 30. Jun 2004, 11:40 bearbeitet]
Schroeder
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Jun 2004, 12:31
An Jens:

du schreibst:

Die Beamer von Sanyo (Z1 und Z2) kannst du auf den Schrank stellen und das Bild soweit runterschieben, daß die Bildoberkante auf Höhe des Beamers ist.


Wir stehen hier nämlich vor einen ähnlichen Problem wie Homie und haben bisher keinen Beamer testen koennen bei dem das Lensshift solch starke optische Veränderungen zulässt. Werde mir den Z1 oder Z2 einmal ausleihen.

Zum Thema "auf den Rücken legen". Wenn der Beamer das technisch ermöglicht "ceiling mount", ist das die einfachste Möglichkeit mal abgesehen vom Lensshift. Die direkte Bedienung spielt bei 2,10m Schrankhoehe eh keine Rolle mehr ausser Homie ist 2,20 gross und kann noch von oben auf das Bedienfeld sehen ;-)

Gruss
Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung DLP - Beamer und Leinwand
norbert_b am 22.01.2007  –  Letzte Antwort am 24.01.2007  –  4 Beiträge
Beamer ohne Deckenmontage, Leinwand?
Rapeme am 20.11.2010  –  Letzte Antwort am 20.11.2010  –  2 Beiträge
Probleme bei Beamer-Deckenmontage
ch3rry am 29.07.2015  –  Letzte Antwort am 29.07.2015  –  11 Beiträge
Expertenfrage - Abstand Beamer Leinwand
tomato79 am 18.01.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2008  –  2 Beiträge
Beamer / Leinwand
Arexxis am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2005  –  4 Beiträge
Beamer Linse wackelt
maddin91 am 09.08.2010  –  Letzte Antwort am 15.08.2010  –  4 Beiträge
Beamer und Schwarzwerte
Thunderbird1400 am 19.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.03.2009  –  17 Beiträge
Beamer an der Decke, wieviel höher als Leinwand ist möglich?
TomV am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  14 Beiträge
Montage (Beamer und Leinwand)
gdogg2003 am 25.10.2010  –  Letzte Antwort am 28.10.2010  –  10 Beiträge
Beamer und leinwand Kaufberatung.
Knochenfabrik am 18.08.2011  –  Letzte Antwort am 24.08.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.646 ( Heute: 54 )
  • Neuestes MitgliedAdrianisler
  • Gesamtzahl an Themen1.467.196
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.901.100

Hersteller in diesem Thread Widget schließen