4K-Filme für 4K-Projektoren kostenlos zum Download

+A -A
Autor
Beitrag
hmwieland
Stammgast
#1 erstellt: 01. Aug 2014, 11:07
Hallo vw 500 Besitzer,
auf Vorschlag von GeorgeLucas habe ich meine YouTube Videos im Orginal auf Dropbox geladen.

Wenn Ihr Lust habt könnt Ihr Sie mit den Links unten downloaden. Sie sind alle so um 5min.
Ueber den Inhalt lässt sich Streiten, aber die Bildqualität der Sony FDR-AX1im Zusammenspiel mit dem VW500 sind schon ein Dreamteam.

Ein Video vom Wintersportort Zermatt:
https://www.dropbox....202014%20youtube.MP4

Ein Video vom Tessin, Locarno
https://www.dropbox....no%20-%20Muralto.mp4

Ein Video von der grössten Stadt der Schweiz
https://www.dropbox.com/s/c99a6im1zy22k9c/Z%C3%BCrich3.MP4

Ein Video zu einem Vorort von Zürich
https://www.dropbox.com/s/3bwh0q250t4ex2q/Unterengstringen2.MP4

Ein paar Tausend Hits hatte ich auf YouTube schon. Viel Vergnügen!
Martix
Stammgast
#2 erstellt: 01. Aug 2014, 14:10
Vielen Vielen Dank!!!
Hab zwar nur einen HW50, aber auch da macht es Spaß sich 4k Material anzuschauen.
sunday2
Stammgast
#3 erstellt: 01. Aug 2014, 21:10

hmwieland (Beitrag #3428) schrieb:
Hallo vw 500 Besitzer,
auf Vorschlag von GeorgeLucas habe ich meine YouTube Videos im Orginal auf Dropbox geladen.

Ueber den Inhalt lässt sich Streiten, aber die Bildqualität der Sony FDR-AX1im Zusammenspiel mit dem VW500 sind schon ein Dreamteam.


Die Kurzform des Zürichclips habe ich mir schon in der Dropboxversion angeschaut - endlich eine überragende 4K-Bildqualität, vermutlich spielt da die traumhafte Datenrate (ich gehe von der Originalrate aus) eine wichtige Rolle. Dagegen kann man die meisten 4K-Clips von YT vergessen.

Nachdem schon oft gemosert wurde, dass es nichts in 4K für den VW500 gibt - so langsam passiert etwas. Vielen Dank dafür hmwieland.
hmwieland
Stammgast
#4 erstellt: 02. Aug 2014, 10:19
Ja Sunday2, das ist die Datenrate, die bei einer Aufnahme von der FDR-AX1 ausgegeben wird 4k/25p 100mbits. Also Orginal.
Projektormann
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 02. Aug 2014, 11:12
Hallo,
auch ich danke hmwieland für das bereitstellen der 4K Clips. Nur wie spiele ich diese meinem VW500 zu, wenn ich nicht über einen entsprechenden PC verfüge?
Vielleicht halt doch noch etwas länger warten, bis der FMP-X10A (mit Festplatte) erhältlich ist. Nach der IFA wird man sicher schon etwas mehr wissen.
In den USA wird der Media Player für 699 Dollar angeboten.
Gruss,
Richard
surbier
Inventar
#6 erstellt: 02. Aug 2014, 13:52

sunday2 (Beitrag #3430) schrieb:

Nachdem schon oft gemosert wurde, dass es nichts in 4K für den VW500 gibt


a) Vielen Dank für Deine Links, tolle Arbeit.
b) ich habe sie auf Stick geladen und über TV Gerät (4K) geschaut. Während die Filme auf dem 27 Zoll Monitor (2560x1440) super aussehen, solange man sie nicht zu sehr vergrössert, sehe ich sowohl bei der Vergrösserung auf den ganzen Bildschirm als auch auf dem TV Gerät (78 Zoll) deutliche Treppenstufen, etwa bei den Dachschrägen.

Was mache ich falsch? Mein TV Gerät (Samsung 4K) verfügt zwar nicht über eine RC, diese dürfte aber eher nebensächlich sein bei einer nativen 4K Auflösung ...

Gruss
Surbier
hmwieland
Stammgast
#7 erstellt: 02. Aug 2014, 15:17

Projektormann (Beitrag #3434) schrieb:
Hallo,
auch ich danke hmwieland für das bereitstellen der 4K Clips. Nur wie spiele ich diese meinem VW500 zu, wenn ich nicht über einen entsprechenden PC verfüge?
Vielleicht halt doch noch etwas länger warten, bis der FMP-X10A (mit Festplatte) erhältlich ist. Nach der IFA wird man sicher schon etwas mehr wissen.
In den USA wird der Media Player für 699 Dollar angeboten.
Gruss,
Richard :prost


Ich habe schon versucht über den Media Player Orbsmart s82, der angeblich 4k Videos über USB abspielt, den VW 500 zu füttern.
Aber das war ein Fehlkauf, auf jeden Fall blieb dieser MediaPlayer bei mir schwarz. Das Amazon diese Atrappe überhaupt anbietet.

Es bleibt, von meinem Stand der Technik nur die Variante über einen 4k PC.
sunday2
Stammgast
#8 erstellt: 02. Aug 2014, 22:00

hmwieland (Beitrag #3436) schrieb:


Ich habe schon versucht über den Media Player Orbsmart s82, der angeblich 4k Videos über USB abspielt, den VW 500 zu füttern.
Aber das war ein Fehlkauf, auf jeden Fall blieb dieser MediaPlayer bei mir schwarz. Das Amazon diese Atrappe überhaupt anbietet.

Es bleibt, von meinem Stand der Technik nur die Variante über einen 4k PC.


Angeblich soll es mit dem Neo X8-H gehen. 4K-Mediaplayer Dort ist das Datenblatt.

Falls jemand die neue ct (17) zur Hand hat: dort soll ein Test dieses Players sein.
sunday2
Stammgast
#9 erstellt: 04. Aug 2014, 14:38
Der Hinweis von George auf Dropbox war gut.

Zwischenzeitlich habe ich einen Test anscheinend positiv bei Dropbox abgeschlossen. Geduld wie bei YT braucht man auch da - über 2 Std. für gut 3 Minuten in UHD.

Die Originalgröße bleibt erhalten: 1,22GB anstatt 445 MB bei YT, also wohl auch die Datenrate.

Trotzdem ist mir etwas Negatives aufgefallen. Wenn ich mein Originalfile mit dem Mediaplayer Classic abspiele, sind z.B. die Schriften deutlich schärfer als mit dem Dropboxplayer. Im Zweifelsfall muss man sich also die Datei runterladen und verschiedene Player ausprobieren.

In 4K am VW500 (wie beim Foristentag gesehen) sieht es dann natürlich noch mal deutlich besser aus als am 2K-Monitor.

Ich hoffe mal, dass die Verlinkung klappt: Potsdamer Platz Berlin

Das war ein Test von mir, ob man mit der AX100 freihändig filmen kann. Daher wackelt es an einigen Stellen.


[Beitrag von sunday2 am 04. Aug 2014, 14:39 bearbeitet]
sunday2
Stammgast
#10 erstellt: 04. Aug 2014, 17:25
Die Verlinkung zu dem Video bei Dropbox ist schwieriger als ich dachte. Also noch ein Versuch:
Potsdamer Platz
hmwieland
Stammgast
#11 erstellt: 04. Aug 2014, 18:26
Gefällt mir gut, dass wir hier eine Plattform für kostenlose 4k Filme haben.

Sunday2 ich habe Dein Video angeschaut und finde die Qualität Deiner Ax 100 super. Ich hoffe Du hast noch eine oder andere mehr!!!

Mein letztes ist übrigens dieses:

https://www.dropbox....ldau-youtube.mp4.MP4

Es ist vom Tierpark Goldau und zeigt die Alpentiere der Schweiz in der Zentralschweiz.
sunday2
Stammgast
#12 erstellt: 04. Aug 2014, 19:03
Danke hmwieland, das Kompliment kann ich nur zurückgeben für deine Arbeit und deine Kamera.

Ich hoffe, dass ich bald einen 4K-Medienplayer habe, um diese Filme dann auch in 4K sehen zu können.

Weiteres Material mit der AX100 habe ich schon, aber ich werde wohl erst im Herbst zum Schneiden kommen, weil im Sommer bei Haus und Garten die Priorität liegt. Dann stelle ich aber mehr in Dropbox ein. "Frühling in unserem Garten" wird da wohl ein Thema sein. Das habe ich seit Mai verfolgt.

Ich wundere mich nur, dass du mit deinem Speicherplatz bei Dropbox hinkommst.
hmwieland
Stammgast
#13 erstellt: 04. Aug 2014, 19:13
ich habe so ein Abo gemacht, 100GB. Verteile jetzt die Familienfilme einfach so an die Verwandschaft, es hat zum Glück jeder ein HD-Gerät. Mache einfach aus 4k, Hd Dateien.
Martix
Stammgast
#14 erstellt: 13. Aug 2014, 16:08
Darf man hier den Downloadlink zum original UHD Trailer von Transformers 4 (ca 4 Minuten lang, HEVC, 50mbit Bitrate, 1,45 GB groß) posten, warscheinlich nicht oder?

Ein UHD Fussball Trailer (4 Minuten, HEVC, Bitrate: 45mbit, 1,2 GB) hätte ich auch noch.

PS: Die Bildqualität ist der Hammer, vorallem vom Fussball!


[Beitrag von Martix am 13. Aug 2014, 16:22 bearbeitet]
sunday2
Stammgast
#15 erstellt: 13. Aug 2014, 19:34
Ich denke bei einem frei zugänglichem Trailer wahrscheinlich schon. Ich wäre sehr interessiert.

Das muss sich ja nicht auf selbst erstellte Clips beschränken.

Die Datenrate sollte aber wesentlich höher sein als bei YT, Vimeo und Co.


[Beitrag von sunday2 am 14. Aug 2014, 01:24 bearbeitet]
George_Lucas
Inventar
#16 erstellt: 14. Aug 2014, 00:49

Martix (Beitrag #14) schrieb:
Darf man hier den Downloadlink zum original UHD Trailer von Transformers 4 (ca 4 Minuten lang, HEVC, 50mbit Bitrate, 1,45 GB groß) posten, warscheinlich nicht oder?

Ein UHD Fussball Trailer (4 Minuten, HEVC, Bitrate: 45mbit, 1,2 GB) hätte ich auch noch.

PS: Die Bildqualität ist der Hammer, vorallem vom Fussball! :D

Wenn Du die Lizenzrechte für eine Vervielfältigung an den Werken besitzt, darfst Du den Link einstellen.
Wenn Du der Urheber dieser Werke bist und alle Rechte daran besitzt, dann selbstverständlich auch.
Wenn Du nicht der Urheber bist aber schriftlich nachweisen kannst, dass der Urheber/Rechteinhaber der verlinkten Bildwerke eine unentgeltliche Vervielfältigung dieser Werke von der verlinkten Plattform gestattet, darfst Du ebenfalls gerne darauf verlinken.

In allen anderen Fällen bitte ich davon abzusehen
.
DrWhy
Inventar
#17 erstellt: 14. Aug 2014, 07:08
Martix
Stammgast
#18 erstellt: 24. Aug 2014, 16:27
In einem anderen Thread (zweiter Beitrag) hier im Forum wurde ein Link zu einer Website gepostet, die viele UHD Trailer und Demos bereitstellt. Auch der hier angesprochene Transformers 4 HEVC-Trailer, die HEVC- Fussball Trailer, aber auch 4k Trailer von der WM 2014 und viele weitere sind dort zu finden.
Diese sollte sich jeder mal angesehen haben!

http://www.hifi-forum.de/viewthread-151-27626.html
sunday2
Stammgast
#19 erstellt: 26. Aug 2014, 23:39

hmwieland (Beitrag #11) schrieb:

Sunday2 ich habe Dein Video angeschaut und finde die Qualität Deiner Ax 100 super. Ich hoffe Du hast noch eine oder andere mehr!!!


Ja, inzwischen habe ich endlich das 2. Video fertig gestellt.

Ursprünglich wollte ich etwas über unseren Garten machen, aber wegen der Fülle des Materials habe ich das zurück gestellt. Stattdessen habe ich mir unseren Gartenteich herausgesucht, den ich seit der Anschaffung der 4K-Kamera Sony AX100 im Mai immer mal wieder aufgenommen habe. Im Gegensatz zu dem etwas verwackelten Freihandtest, den ich hier vor ein paar Wochen eingestellt habe, habe ich hier weitgehend mit dem Stativ gefilmt.

Im Sinne einer optimalen Bildqualität habe ich das File gleich bei Dropbox eingestellt. Nur so ist gewährleistet, dass ihr nachvollziehen könnt, warum mich die Kamera inzwischen begeistert. Besonders faszinierend finde ich: "Das 4K-Video zeigt eine überwältigende Detailschärfe." (ct 14, S. 58 )

Auch in diesem Fall sollte man beim Wunsch nach optimaler Bildqualität sich die Datei runterladen und verschiedene Player (ich empfehle Media Player Classic) ausprobieren.

Leider gibt es einen Haken. Ein erheblicher Nachteil von Dropbox ist nämlich, dass der Zugang zu dem freigegebenen File für einen Tag gesperrt wird, wenn mehr als 20GB Datenvolumen pro Tag erreicht sind, oder man muss 10€ pro Monat abdrücken.

Da mein File über 5 min lang ist (Datenlänge gut 2GB) ist das also schon beim 10. Besucher der Fall.

Ich denke aber, dass sich die Geduld nicht nur für Gartenliebhaber lohnt. Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.

Unser Gartenteich in UHD
hmwieland
Stammgast
#20 erstellt: 30. Aug 2014, 23:02
Hallo sunday,

Dein "Tierfilm gefällt mir gut, speziell die Szene als der Frosch die Libelle verspeist. Die Performance der Kamera und Deine Bilder sind gelungen, es scheint als wäre man vor Ort. Mir gefällt das die AX100 ein homogenes und rauscharmes Bild hat. Für die Detailfülle, der in Anbetracht kleinen Grösse der Kamera, gebührt Sony ein Lob. Solche Aufnahmen würde ich noch gerne mehr hier Downloaden und geniessen.
Also mach weiter so und ich freue mich schon auf das nächste Video von Dir.
surbier
Inventar
#21 erstellt: 30. Aug 2014, 23:11
Super Aufnahme, schöner Teich, beruhigende Musik. Vivaldi (Barock).

Gruss
Surbier
sunday2
Stammgast
#22 erstellt: 05. Sep 2014, 23:56
Vielen Dank für die Rückmeldungen!. Ich komme gerade von einer Ostseekreuzfahrt zurück und habe jede Menge neues 4K-Material mit der AX100 erstellt.

Da hier aber noch ein paar ältere Projekte liegen, komme ich leider erst im Spätherbst zum Schneiden und zum Erstellen des Films. Vielleicht gehen Appetithappen schneller.

@surbier: Hast du die Darstellungsprobleme mit deinem 4K-TV von Samsung inzwischen lösen können?
sunday2
Stammgast
#23 erstellt: 02. Okt 2014, 19:58
Ich habe jetzt seit über 2 Wochen den oben genannten minix8-Player im Gebrauch. Alle hier im Thread genannten Clips hat er mir einwandfrei abgespielt. Ein Vorteil ist, dass man bei 4K 24, 25 und 30p genau einstellen kann.

Das war ein ganz toller Genuss, herzlichen Dank noch einmal für die Bereitstellung hmwieland!

Da der minix weitgehend baugleich zum Orbsmart ist, verstehe ich aber nicht, warum dieser bei dir nicht funktioniert hat. Vielleicht hatte der einen Defekt.
sunday2
Stammgast
#24 erstellt: 04. Okt 2014, 20:52
Leider gibt es 3 Nachteile bei Dropbox. Der Mediaplayer dort ist schlecht, nur 2GB Speicher sind kostenlos und wenn das Downloadvolumen von 10GB überschritten sind, dann gibt es leider 1 Tag Zwangspause.

Auf Dauer ist Dropbox daher wenig praktikabel, da sich das Pluskonto für 10€ im Monat für mich nicht lohnt.

Inzwischen habe ich mich mal hingesetzt und aus meinem angefangenen Projekt über unseren Garten einen Auszug in UHD zusammen gebastelt.

Außerdem habe ich mir ein Konto im Telekom Mediencenter angelegt. Das Hochladen der Datei ging schon mal schneller - ca. 0,9 GB in gut 3h. Auch der Medienplayer scheint besser zu arbeiten als bei Dropbox. Außerdem sind dort 25 GB frei.

Wer den Clip von gut 2 Minuten Dauer sehen möchte, schickt mir bitte eine PN mit seiner e-mail. Die Adresse muss ich für die Freigabe zum Teilen eintragen. Mal sehen, ob dieser Weg praktikabel ist.

Jedenfalls wurde wohl die Originalqualität übernommen.


[Beitrag von sunday2 am 04. Okt 2014, 21:44 bearbeitet]
DrWhy
Inventar
#25 erstellt: 09. Okt 2014, 21:32
Ich habe schon in einem anderen Thread gefragt, aber vielleicht kann mir hier wer helfen:
Was für ein Hardwareupdate ist im Augenblick nötig, um 4K per PC via HDMI zu übertragen?
sunday2
Stammgast
#26 erstellt: 09. Okt 2014, 21:46
Für die hier vorgestellten Filme reicht jede Grafikkarte, die 4K kann, weil die Filme maximal 30p verlangen. Das geht noch über HDMI 1.4.

Ich habe z.B. die AMD7970. da gibt es aber wesentlich günstigere.

Eine Alternative ist z.B. der Medienplayer minix H8 für ca.150€.

4K mit 50p ist z.Zt. am PC noch extrem teuer.
DrWhy
Inventar
#27 erstellt: 10. Okt 2014, 07:21
surbier
Inventar
#28 erstellt: 10. Okt 2014, 07:57

sunday2 (Beitrag #22) schrieb:

@surbier: Hast du die Darstellungsprobleme mit deinem 4K-TV von Samsung inzwischen lösen können?


Guten Morgen Sunday2
Ich habe zusätzlich versucht, vom PC auf das TV Gerät zu streamen, doch die Qualität ist nicht besser als beim Zuspielen über USB Stick.

Eine Verbindung zwischen PC und TV Gerät via HDMI Kabel habe ich nicht versucht, da die beiden Geräte viel zu weit voneinander stehen.

Meine GraKa müsse es eigentlich auch packen (GTX 770).

Gruss
Surbier
Projektormann
Hat sich gelöscht
#29 erstellt: 12. Nov 2014, 20:34
Hallo,
habe gesternabend vom UHD Material von sunday2 ein paar Fotos von der Leinwand gemacht. Im vergleich zum streaming sieht das Bild mit der Sony AX100 wesentlich besser aus. Bis auf wenige Szenen von Breaking Bad und House of Cards, sieht das Streamingbild eher aus wie eine sehr gut gemasterte Blu-Ray Der Wow Effekt dagegen kam, als ich das HDMI Kabel wieder in den AV Receiver gesteckt habe um HDTV zu schauen. Das sah ganz besonders gegen die Kamerabilder dann aus wie SDTV :{.

Hat hier Jemand eine Idee wie ich 4K Kinotrailer auf einen UHD Stick downloaden kann? Gibt es im Netz solche Seiten, die nicht nur 4K Streaming anbieten?

Gartenaufnahme in 4KGartenbild 2PotsadamerplatzBildschirmmenü
Gruß,
Richard
*AbsolutBlue*
Hat sich gelöscht
#30 erstellt: 12. Nov 2014, 20:52
http://demo-uhd3d.com

Denke das der Sony Media Player aber nur die Dateien mit .Ts wiedergibt von der Seite und .mp4 Dateien.
Frag ma bei deinen Händler wo du den Player gekauft hast oder den Projektor

Die können dir da sicher weiterhelfen, denke die haben genug Demos und wissen welche Formate unterstützt werden
Der Herr ist ja selber Hobby filmer und der Laden besitzt ja auch eine 4K Kamera

Kino Trailer siehts Mau aus, die meisten bei youtube sind nicht wirklich nativ.
Wenn du youtube Videos laden willst dafür gibt es Programme


[Beitrag von *AbsolutBlue* am 12. Nov 2014, 20:58 bearbeitet]
Projektormann
Hat sich gelöscht
#31 erstellt: 12. Nov 2014, 21:20
*AbsolutBlue* schreibt:

Die können dir da sicher weiterhelfen, denke die haben genug Demos und wissen welche Formate unterstützt werden
Der Herr ist ja selber Hobby filmer und der Laden besitzt ja auch eine 4K Kamera


Danke ich weis er hat die Sony FDR-AX1 Damit könnte man den VW500 schon ausreizen. Momentan geht es mir aber nur um Kinotrailer in der 4K/UHD Auflösung.


Kino Trailer siehts Mau aus, die meisten bei youtube sind nicht wirklich nativ.
Wenn du youtube Videos laden willst dafür gibt es Programme


Welche Programme meinst du und wo finde ich sie. Auf You Tube gibt es schon zahlreiche UHD Kinotrailer. Wenn auch wie du sagst die Datenrate nicht gerade ideal ist.
Gruß,
Richard
*AbsolutBlue*
Hat sich gelöscht
#32 erstellt: 12. Nov 2014, 21:50
http://www.chip.de/downloads/4K-Video-Downloader_61772840.html

Viel Spaß und beim installieren achten das du keine toolbars oder desweiteren installierst.
Am besten benutzerdefinierte Installation falls vorhanden wo du selber Häkchen setzen kannst.

Die Qualität der Videos hat mich aber nicht so überzeugt deswegen wieder deinstalliert


[Beitrag von *AbsolutBlue* am 12. Nov 2014, 21:52 bearbeitet]
sunday2
Stammgast
#33 erstellt: 13. Nov 2014, 02:07
Wenn der 4K-Videodownloader einmal eingerichtet ist , dann läuft es ganz gut. Dann musst du nur noch mit Copy + Past die Anschrift eingeben.

Das Problem bei YT ist, dass halt auch bei 4K die Datenrate nur zwischen 15 und 20 Mbps liegt. Das ist ziemlich wenig aber meist .immer noch besser als der Vimeoschrott. Die bieten häufig 720p mit grottigen 4Mbps an.

Vor einem knappen Jahr habe ich über 70 YT-Videos in 4K untersucht. Meine Einschätzung findet ihr (ab Beitrag 73) hier.

4K-Videos

Außerdem gibt es seit heute ein neues Video von mir. Dieses Mal ist es auf YT wegen der Probleme bei Dropbox (häufige Blockierung) und Mediacenter (keine Akzeptanz).
Lichtgrenze in 4K


[Beitrag von sunday2 am 13. Nov 2014, 02:11 bearbeitet]
Projektormann
Hat sich gelöscht
#34 erstellt: 13. Nov 2014, 07:27
Guten Morgen,
danke "AbsolutBlue" für den Link mit dem 4k Downloader. Habe ihn gesternabend noch installiert und erstmal 2 Trailer heruntergeladen. Die Datenrate der Trailer ist sehr niedrig 105MB/241MB, gegen die Filme von sunday2. Dem ich hier für die Bereitstellung seuner 4K Videos auch nochmal danken möchte. So langsam bekommt der VW500 Futter. Wenn ich seine Leistungsgrenze wohl erst gegen Ende 2015 mit der 4K Blu-Ray ausreizen kann.
Gruß,
Richard
sunday2
Stammgast
#35 erstellt: 21. Nov 2014, 20:48
Leider bringt der 4K-Videodownloader mir die Clips neuerdings nur noch mit 1440p auf die Platte. Wenn das bei euch anders ist bzw. ihr einen anderen Loader für 4K kennt, dann bitte melden.

Inzwischen habe ich für eine leicht veränderte 2.Version (ich habe etwas Wackelei beim Schnitt nicht entfernt um das Feuerwerk nicht ganz so kurz zu haben) der Berliner Lichtgrenze in 4K ein Konto bei einer anderen Cloud (mega) eingerichtet. Dort gibt es einen direkten Download, aber keinen Mediaplayer. Die Datenrate beträgt 2/3 des Ursprungclips und ca. das Doppelte der YT-Version. Gegenüber dem Original konnte ich auf der Leinwand keinen Unterschied sehen.

Lichtgrenze
*AbsolutBlue*
Hat sich gelöscht
#36 erstellt: 22. Nov 2014, 07:57
Weiß einer von euch woher man die 3 Sony Demo Clips bekommt von der IFA welche auf dem vw300 liefen?

Fußball wm 2014, Natur Afrika, Konzert
*AbsolutBlue*
Hat sich gelöscht
#37 erstellt: 22. Nov 2014, 13:06
Interessant wäre auch das Linkin Park 4K concert von Astra.

Mit meinem Samsung uhd tv wurde nämlich das aufnehmen unterbunden.

Bei beisammen hat es jemand aufzeichnen können wie auch immer.
Jemand einen Download Link, gern auch per pm.
sunday2
Stammgast
#38 erstellt: 08. Dez 2014, 21:27
Zu den letzten Fragen kann ich leider nichts sagen.

Dafür habe ich 2 andere gute Nachrichten.

1. Wenn man bei dem 4K-Videodownloader das Dateiformat verstellt (z.B. von mp4 auf mkv) dann kann man wieder in 4K runterladen.

2: Ich habe seit ein paar Tagen den letzten Teil meiner Gartentrilogie eingestellt.

Gartentiere bei You Tube

oder zum Runterladen in Originalqualität

Gartentiere Originalqualität in UHD
hmwieland
Stammgast
#39 erstellt: 23. Dez 2014, 10:58
Ich habe gerade eine Mail erhalten, dass die Downloads von Dropbox vorübergehend gesperrt wurden. Zu hohe Zugriffraten. Sollte aber bald wieder gehen. Einfach etwas Geduld.


[Beitrag von hmwieland am 23. Dez 2014, 10:59 bearbeitet]
sunday2
Stammgast
#40 erstellt: 29. Dez 2014, 14:43
Das Problem mit Dropbox hatte ich bei Videos leider auch häufiger. Daher stelle ich diese jetzt bei Mega ein. Außerdem ist dort viel mehr Speicherplatz frei.

Nachteil ist, dass es keinen Player dort gibt. Der taugt bei Dropbox aber ohnehin nichts. Ich vermute, dass selbst 4K-Files in 480p abgespielt werden.
hmwieland
Stammgast
#41 erstellt: 18. Feb 2015, 23:11
Ich hätte hier nochmals ein 4k Video, jedoch in 50p.
Mit Geräten von 2014 sollte es man abspielen können.

https://www.dropbox....ube%204k50p.MP4?dl=0

Ein kleiner Besuch in Leukerbad.
holzli
Stammgast
#42 erstellt: 01. Mrz 2015, 10:21

sunday2 (Beitrag #23) schrieb:
Ich habe jetzt seit über 2 Wochen den oben genannten minix8-Player im Gebrauch. Alle hier im Thread genannten Clips hat er mir einwandfrei abgespielt. Ein Vorteil ist, dass man bei 4K 24, 25 und 30p genau einstellen kann.

Das war ein ganz toller Genuss, herzlichen Dank noch einmal für die Bereitstellung hmwieland!

Da der minix weitgehend baugleich zum Orbsmart ist, verstehe ich aber nicht, warum dieser bei dir nicht funktioniert hat. Vielleicht hatte der einen Defekt.


Hallo Sunday

Ich habe gestern auch den Minix8 Player gekauft und angeschlossen. Habe folgendes Problem:
Beim Abspielen von Videos ,egal 4K oder tiefer, ruckelt das Bild unansehbar. Habe schon verschieden Einstellungen probiert, 4K mit 23, 25 oder 30....immer dasselbe, übrigens auch wenn auf Automatik steht, komischerweise stellt er dazu noch 720P ein, und angeschlossen habe ich einen Sony 4K Beamer VW500.

Stecke ich den Stick mit den Videos hingegen Direkt an meinem 4K Fernseher Sony 49X8505b ein, spielt dieser alles wunderbar flüssig ab.

Habe ich eine falsche Einstellung irgendwo?
Wäre für hilfe sehr Dankbar.

Grüsse

Holzli
Klausi4
Inventar
#43 erstellt: 01. Mrz 2015, 16:27

hmwieland (Beitrag #41) schrieb:
Ich hätte hier nochmals ein 4k Video, jedoch in 50p.
Mit Geräten von 2014 sollte es man abspielen können.

https://www.dropbox....ube%204k50p.MP4?dl=0

Ein kleiner Besuch in Leukerbad.


Danke, die Datenrate ist ja ganz beachtlich, z.T. über 200 Mbit/s! Abspielen kann das sogar mein PC von 2009, allerdings mit neuer Grafikkarte von 2015...
sunday2
Stammgast
#44 erstellt: 01. Mrz 2015, 20:58
@holzli: Mit welchem Programm spielst du die Files ab. Hast du den 4K Videoplayer da drauf? XMBC geht ohne Updates (habe ich nicht probiert) nur bis 1080p.

Mit den 720p, das verstehe ich nicht. Das macht der minix automatisch und der Beamer zeigt das an?

Mein minix läuft immer noch einwandfrei. Ich stelle aber immer selbst das Display auf UHD 24, 25 oder 30p ein. Dies habe ich vorher am PC mit Mediainfo mir anzeigen lassen und dann die Files in 3 Ordnern sortiert.


[Beitrag von sunday2 am 01. Mrz 2015, 20:59 bearbeitet]
hmwieland
Stammgast
#45 erstellt: 10. Mai 2015, 21:16
Hallo Sunday,

ich habe Dein Video angeschaut, es hat mir sehr gut gefallen! Danke
Wie ich sehe hat es Dich auch nach Zermatt verschlagen. Die Datei wäre was für diesen Thread hier, oder?
sunday2
Stammgast
#46 erstellt: 11. Mai 2015, 19:49
Das beruht auf einem Missverständnis. Ich bin früher mal in Saas-Fee gewesen aber nie in Zermatt. Mein Beitrag zu dem Videoauszug ist die Umwandlung in HEVC. Wie es dazu kam kannst du hier verfolgen.
VTP

Wegen meines Gartenvideos in der Telekom-Cloud gingen aber wohl ungefragt Einladungen an die damaligen Empfänger raus.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
4K-Projektoren: Kabelthema mit 4K-Zuspielung
volschin am 21.09.2015  –  Letzte Antwort am 25.08.2019  –  918 Beiträge
ViewSonic X10-4K DLP LED 4K 1399?
kraine am 11.05.2019  –  Letzte Antwort am 21.09.2019  –  116 Beiträge
2015: "nativ 4K"-Projektoren von JVC?
*Harry* am 04.06.2014  –  Letzte Antwort am 05.06.2014  –  3 Beiträge
4K - Sind die aktuellen Projektoren zukunftstauglich?
Nudgiator am 05.09.2014  –  Letzte Antwort am 07.09.2014  –  36 Beiträge
Statistik zum Thema 4K
miro_1111 am 14.10.2015  –  Letzte Antwort am 22.10.2015  –  27 Beiträge
4K beamer
Blackbone am 09.12.2013  –  Letzte Antwort am 21.12.2013  –  129 Beiträge
*** TEST: VIEWSONIC PX747-4K - HELLER 4K-WOHNZIMMER-PROJEKTOR MIT HDR ZUM SCHNÄPPCHENPREIS
George_Lucas am 08.02.2018  –  Letzte Antwort am 12.02.2019  –  63 Beiträge
CES 2014 : Panasonic 4K Beamer
kraine am 24.12.2013  –  Letzte Antwort am 19.01.2014  –  90 Beiträge
HW65ES ersetzen gegen? (4K)
xeber am 02.09.2017  –  Letzte Antwort am 04.09.2017  –  7 Beiträge
Xgimi T1 : UST 4K Laser DLP Beamer
kraine am 02.09.2018  –  Letzte Antwort am 06.09.2018  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.508 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedFoodTrucker
  • Gesamtzahl an Themen1.449.902
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.588.401

Hersteller in diesem Thread Widget schließen