Fachliche Posts Sanyo und co.

+A -A
Autor
Beitrag
skymen
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Dez 2004, 15:58
Hallo alle zusammen,

habe mir nun viele Bericht bezüglich Beamer durchgelesen und muss ganz ehrlich sagen das mann leicht verwirrt wird.

Es ghet um den Sanyo und co. viele berichten das der Sanyo ein ausgezeichnetes Bild macht und im Preis - Leistungsverhältniss unschlag bar ist.

Andererseits berichten anderer davon das er nichts taugt und ehr zu den schlechteren gehört.

Ich denke diese Ansicht ist immer subjektiv zu sehen da nicht jeder die Möglichkeit hat mehrere Beamer gegeneinander zu testen. Mal davon abgesehen das jeder seinen Beamer den er besitz als gut bezeichnet.

Wie sieht es denn nun von der technischen Seite und der tatsächlichen visoellen Seite her aus wie kann man den Sanyo Z1 und co. einordnen??? In betracht auf Leistung, des Kontrastes, der Schärfe und der Farben.

Währe schön mal ein Themer zu erstellen in dem die meisten Fragen bezüglich der Beämer zwischen 800 - 1500 Euro Geräte fachlich erleutert werden und so einen eindruck zu bekommen. So würden unnötige posts erspart bleiben.

Daher bitte ich darum die Antworten auf fachlicher Ebene zu geben und nicht aus persönlichen Eindrücken.

Das es immer etwas besseres gibt ist klar nur jeder fängt mal klein an.

Mfg
gaylord
Gesperrt
#2 erstellt: 09. Dez 2004, 16:37

skymen schrieb:
Hallo alle zusammen,

habe mir nun viele Bericht bezüglich Beamer durchgelesen und muss ganz ehrlich sagen das mann leicht verwirrt wird.

Es ghet um den Sanyo und co. viele berichten das der Sanyo ein ausgezeichnetes Bild macht und im Preis - Leistungsverhältniss unschlag bar ist.

Andererseits berichten anderer davon das er nichts taugt und ehr zu den schlechteren gehört.

Ich denke diese Ansicht ist immer subjektiv zu sehen da nicht jeder die Möglichkeit hat mehrere Beamer gegeneinander zu testen. Mal davon abgesehen das jeder seinen Beamer den er besitz als gut bezeichnet.

Wie sieht es denn nun von der technischen Seite und der tatsächlichen visoellen Seite her aus wie kann man den Sanyo Z1 und co. einordnen??? In betracht auf Leistung, des Kontrastes, der Schärfe und der Farben.

Währe schön mal ein Themer zu erstellen in dem die meisten Fragen bezüglich der Beämer zwischen 800 - 1500 Euro Geräte fachlich erleutert werden und so einen eindruck zu bekommen. So würden unnötige posts erspart bleiben.

Daher bitte ich darum die Antworten auf fachlicher Ebene zu geben und nicht aus persönlichen Eindrücken.

Das es immer etwas besseres gibt ist klar nur jeder fängt mal klein an.

Mfg


Hallo,

wenn Du Tips und Ratschläge suchst bist Du hier richtig.
Wenn Du fachliche Daten und Kentnisse haben willst, solltest du dir einschlägige Internetseiten und Magazine angucken. Die Herstellerseiten würde ich meiden, da steht meist nur Kokolores. Ich habe zwei Beamer derzeit und hatte insgesamt bisher 6. Getestet und intensiv begutachtet habe ich ca. 30. Alle in der Preisklasse bis 2000 Euro. Beim Z2 habe ich z.B festgestellt...und nicht nur ich, dass die offizielle Kontrastangabe völlig daneben ist. Er erreicht einen Kontrast von max. 700:1 was allerdings völlig ausreichend ist wen andere Parameter stimmen.
So ganz kann ich ehrlich gesagt deine Frage nicht nachvollziehen. Jeder gibt hier seine subjektiven Eindrücke wieder, wer hat denn schon technisches Equipment für mehrere 10 TSD Euro zu Hause stehen ?
Torsten71
Stammgast
#3 erstellt: 09. Dez 2004, 16:46
Hi,

da muss ich Gaylord recht geben.
Die meisten Herstellerangaben sind unbrauchbar, abgesehen von wirklich harten Fakten wie Abmessungen und Gewicht, etc. Alles, was gemessen wird, ist interpretierbar, insbesondere Dinge wie der Kontrast. Kein Mensch hier wird einen Beamer-Vergleichstest mit dem entsprechenden Equipment mal eben zu hause machen können.
Also am besten selber schauen bei einem guten (!) Händler und dazu Vergleichstests studieren. Du wirst feststellen, dass Du den ein oder anderen Beamer völlig anders einstufen würdest als die Redakteure im Vergleichstest. Einfach weil Du auf andere Dinge Wert legst.
Wenn dann noch zu einem Thema Fragen offen sind, gerne hier nochmal fragen.

Gruß,
Torsten
skymen
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Dez 2004, 18:34
Schätze mal das ich mich ein wenig falsch ausgedrückt habe klar will ich keine Daten haben die nur messgeräte ausgeben!!!


Sagen wir mal so Zeitschriften berichten alle das gleiche!!!

Wie sieht es denn bei den Endverbraucher aus das ist was mich interessiert. Das Ergebniss häangt ja auch immer von den zusammenspielenden Komponenten ab Beamer + Kabel + DVDPlayer. Wie auch die DVD an sich über die berichtet wird. Nich tjede DVD hat die gleiche qualität.

Postet einfach eure Erfahrungen und Kentnisse bezüglich des Sanyos und Co.

Mfg
gaylord
Gesperrt
#5 erstellt: 09. Dez 2004, 19:08

skymen schrieb:
Schätze mal das ich mich ein wenig falsch ausgedrückt habe klar will ich keine Daten haben die nur messgeräte ausgeben!!!


Sagen wir mal so Zeitschriften berichten alle das gleiche!!!

Wie sieht es denn bei den Endverbraucher aus das ist was mich interessiert. Das Ergebniss häangt ja auch immer von den zusammenspielenden Komponenten ab Beamer + Kabel + DVDPlayer. Wie auch die DVD an sich über die berichtet wird. Nich tjede DVD hat die gleiche qualität.

Postet einfach eure Erfahrungen und Kentnisse bezüglich des Sanyos und Co.

Mfg


Hallo,

also zum einen muss ich dir sagen, dass die Zeitungen nicht alle das selbe sagen. Jede Zeitschrift bevorzugt irgendwie immer ein anderes Model.
Selbst der beste Beamer macht kein gutes Bild, wenn die Peripherie nicht stimmmt. Andersrum gilt das auch, ist aber weniger dramatisch. Ich selbst habe unter anderem einen Medion Beamer und da das Equipment und die Einstellungen dazu stimmen, macht er ein geradezu sensationelles Bild.
Du mußt unbedingt einen guten DVD-Player am Beamer hängen haben, dass ist genauso wichtig vielleicht sogar wichtiger als der Beamer selbst. Progressive Scan und ein Faroudjachip sollten schon sein. Hochwertige Verkabelung ist ebenso ein muss. Einen guten Beamer bekommt man schon ab 800 Euro, HDTV taugliche sogar schon ab 1100 Euro....kommt halt auf die Bedürfnisse an. Mache aber nie den Fehler irgendwo in der genannten Kette ein Billigteil einzubauen...du würdest es wirklich bereuen.

Folgende Kombi wäre für den Homecinemaeinstieg z. B sehr gut

Beamer : Sanyo Z1 oder Epson EMP TW-10
DVD-Player : Denon DVD 1910 oder eins der neueren Pioneer
Geräte oder Yamakawa 365/375
Kabel: Oehlbach, Showtime,Vivanco
Verbindung : YUV/PS
LEinwand : Rolloleinwand mit 1,0-1,2 Gain
TestDisc: Peter Finzel

Alles in allem sollte das ganze nicht mehr als ca. 1200-1300 Euro kosten und dürfte nach meinen Erfahrungen sehr gute Bilder liefern.
Pan-a-Go
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 09. Dez 2004, 21:42
Mann G.L., DANKE! Das war ein hilfreicher - HINT ... ! Merci



Mein Tip: Hitachi 100, Sanyo Z3,Z2

wenn ich nur die Kohledafür hätte ... grrrrrrrrrrrrrrrr...!





Pan-a-Go
Pan-a-Go
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 09. Dez 2004, 21:43
hey GayLord, wie kann ich Dir meine BeamerFläche zeigen ?
Sag mal .. ??


Mfg
gaylord
Gesperrt
#8 erstellt: 10. Dez 2004, 12:17

Pan-a-Go schrieb:
hey GayLord, wie kann ich Dir meine BeamerFläche zeigen ?
Sag mal .. ??


Mfg



Hallo,

ich verstehe nicht ganz, sorry ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufentscheidung Sanyo vs. Epson
p0L3 am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  15 Beiträge
rauch, nikotin und co
arx am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 28.12.2005  –  27 Beiträge
sanyo z1
zx81 am 28.06.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2004  –  10 Beiträge
sanyo z5
pedro7 am 05.06.2007  –  Letzte Antwort am 05.06.2007  –  2 Beiträge
Sanyo Z4
verursacher am 01.08.2010  –  Letzte Antwort am 02.08.2010  –  15 Beiträge
Infocus / Sanyo
jori am 24.01.2006  –  Letzte Antwort am 24.01.2006  –  2 Beiträge
Sanyo Z4
grossermannwasnun am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2006  –  22 Beiträge
Sanyo Z3
sDAB am 06.02.2006  –  Letzte Antwort am 07.02.2006  –  4 Beiträge
SANYO PLVZ1
pv544grau am 16.05.2010  –  Letzte Antwort am 18.05.2010  –  6 Beiträge
Sanyo Z2000
Der-Meister am 27.07.2008  –  Letzte Antwort am 05.08.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.772 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedShaima_Luise
  • Gesamtzahl an Themen1.467.449
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.904.815

Hersteller in diesem Thread Widget schließen