Bilformat bei neigung

+A -A
Autor
Beitrag
darkser
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Dez 2004, 20:32
Hi,
ich habe einen Sanyo Z1 an einer Deckenhalterung 15cm überkopf an der Decke befestigt.
Die Raumhöhe berträgt 3m.
Ich habe meinen TV rausgeschmissen und die Leinwand runtergehängt, weil sie mir viel zu hoch war.

Jetzt hängt die Leinwand Oberkante auf ca. 2.05m
Das heisst, der Projektor ist ziemlich nach unten geneigt und lensshift, Trapezkorrektur sind auch stark beansprucht.

Mir ist aufgefallen,dass das Bild nun nicht mehr komplett auf meine Leinwand passt.

Muss man bei so einer schwierigen Projektion ein anderes Leinwandformat beachten , als bei Projektion ohne LS und TK.?

Gruß

darkser
Spooster
Stammgast
#2 erstellt: 17. Dez 2004, 22:26
das müsste eigentlich perfekt mit lens shift ausgeglichen werden können, wie gross ist denn die leinwand und wie gross der abstand?
trapez zieht dir nämlich pixel, deswegen würde ich versuchen darauf zu verzichten. dass das bild ein anderes format hat kann sein, weiss ich aber nicht aus erfahrung.
wenn dus schaffst die keystone trapezkorrektur zu vermeiden haste das problem auf jeden fall nicht. der lensshift ändert 100pro nix am format
darkser
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 18. Dez 2004, 12:33
Hi,
also die Leimwand ist ca 1.80m x 1.05m.
Lensshift habe ich schon voll runtergedreht, das reicht aber
nicht, um das komplette Bild auf die Leinwand zu bekommen.

Ich müsste wenn den Projektor tiefer hängen, nur der würde
dann mitten im Raum auf kopfhöhe hängen.

Der Abstand zur Leinwand beträgt ca.2.50m.
Ich habe die Leinwand 40cm Tiefer gehängt, vorher hat das Bild genau auf die Leinwand gepasst.
Jetzt durch die Neigung des Projektors, passt die Bildbreite noch drauf, nur unten tritt das Bild 10cm über die Leinwand.

Ich habe eben nochmal nachgemessen, die Leinwandoberkante hängt 70cm tiefer zur Linse.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Proki-Ausrichtung - Neigung o. Lensshift?
berlingenieur am 25.06.2004  –  Letzte Antwort am 25.06.2004  –  5 Beiträge
Sanyo PLV-Z3: Unschärfe durch Lensshift?
Nino_Brown am 01.12.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  2 Beiträge
Sony VPL-HW10 Leinwand, Deckenhalterung und HDMI
mmayer am 21.05.2009  –  Letzte Antwort am 07.06.2009  –  9 Beiträge
Variable Bildgrösse auf Leinwand?
didl0ahnung am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 08.10.2008  –  7 Beiträge
Sanyo Z3 Trapezkorrektur
huma_01 am 22.02.2006  –  Letzte Antwort am 24.02.2006  –  3 Beiträge
Abstand Projektor Leinwand
gonzo61 am 12.10.2006  –  Letzte Antwort am 12.10.2006  –  2 Beiträge
gestrichene wand als leinwand? und welcher projektor?
choegie am 03.12.2005  –  Letzte Antwort am 16.12.2005  –  10 Beiträge
Farbeinstellungen an graue Leinwand anpassen
azumbrunnen am 29.10.2007  –  Letzte Antwort am 29.10.2007  –  5 Beiträge
Kaufempfehlung: Leinwand
Robert76 am 17.09.2008  –  Letzte Antwort am 22.09.2008  –  3 Beiträge
Sanyo Z3 ausrichten (Lensshift)
Saschman00 am 09.05.2006  –  Letzte Antwort am 11.05.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.772 ( Heute: 70 )
  • Neuestes Mitgliedoloki
  • Gesamtzahl an Themen1.467.443
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.904.753

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen