Liesegang Solid S wacht nicht auf

+A -A
Autor
Beitrag
Kleinkifu
Neuling
#1 erstellt: 25. Dez 2004, 10:08
Hi Leute!

Ich hab gestern einen Beamer gekauft, Liesegang Solid S. An sich sehr schön.

Das einig blöde daran ist folgendes: Gestern abend hab ich ihn angeschlossen und angestellt. Funktionierte Super. Dann hab ich ihn ausgeschaltet und er lies dann auch den Lüfter noch laufen, bis er schließlich im Standby war.

Wie krieg ich ihn denn wieder aus dem Standby?

Wenn ich den Netzschalter drücke, leuchtet sofort die Standby-LED. Aber alle Tasten sind wie tot, er rührt sich nicht.

Heute Nacht hatte ich ihn dann stehen lassen ( Ohne Netz ), und heut morgen angeschaltet. Ging Sofort. Dann wieder ausgeschaltet und seit dem bekomm ich ihn wieder nicht aus dem Standby.

Kann doch nicht sein, dass ich immer erst eine Nacht drüber schlafen muss, bevor ich ihn wieder benutzen kann !?!?! :-)
Gibts da irgendeinen Trick?

Danke Schonmal!
Kleinkifu
Neuling
#2 erstellt: 25. Dez 2004, 13:45
Ich bins nochmal!

Problem hat sich erledigt. Der Beamer lief grade wieder an, aber der Lüfer nur Etappenweise. Er kam nicht so richtig in Fahrt. Das Bild flackert sich bloß einen zurecht und geht dann wieder aus. Die LEDs spielen Lichtorgel.

Montag wird dafür erstmal jemand bluten, und bis dahin werd ich jetzt einen Beamer suchen, der länger als 30 Sekunden lebt, denn meine Filme gehen rund 90 Minuten, und 180 Beamer sind mir zu teuer :-)
gaylord
Gesperrt
#3 erstellt: 25. Dez 2004, 16:46

Kleinkifu schrieb:
Hi Leute!

Ich hab gestern einen Beamer gekauft, Liesegang Solid S. An sich sehr schön.

Das einig blöde daran ist folgendes: Gestern abend hab ich ihn angeschlossen und angestellt. Funktionierte Super. Dann hab ich ihn ausgeschaltet und er lies dann auch den Lüfter noch laufen, bis er schließlich im Standby war.

Wie krieg ich ihn denn wieder aus dem Standby?

Wenn ich den Netzschalter drücke, leuchtet sofort die Standby-LED. Aber alle Tasten sind wie tot, er rührt sich nicht.

Heute Nacht hatte ich ihn dann stehen lassen ( Ohne Netz ), und heut morgen angeschaltet. Ging Sofort. Dann wieder ausgeschaltet und seit dem bekomm ich ihn wieder nicht aus dem Standby.

Kann doch nicht sein, dass ich immer erst eine Nacht drüber schlafen muss, bevor ich ihn wieder benutzen kann !?!?! :-)
Gibts da irgendeinen Trick?

Danke Schonmal!



Hallo,

Frage : Warum kaufst du den solid S, wenn es für nur 100 Euro mehr den deutlich besseren sold cinema gibt ?
Kleinkifu
Neuling
#4 erstellt: 25. Dez 2004, 17:49
Weil ich noch keinen Solid Cinema für 899 gesehen hab :-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit liesegang solid s
clauro am 28.07.2004  –  Letzte Antwort am 29.07.2004  –  4 Beiträge
Ersatzlampe für Liesegang Solid Cinema
sidius26 am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  3 Beiträge
Liesegang Solid S - bild färbt sich
le_bossu am 10.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  2 Beiträge
Lüfterumbau im Beamer speziell Liesegang Solid S
Felix_Felix am 18.04.2005  –  Letzte Antwort am 19.04.2005  –  3 Beiträge
Liesegang Solid S an HDMI anschließen
daekondream am 16.03.2019  –  Letzte Antwort am 16.03.2019  –  4 Beiträge
Liesegang Solid Cinema oder Hitachi TX100?
HarzerJung am 19.05.2005  –  Letzte Antwort am 31.05.2005  –  37 Beiträge
Liesegang oder Epson?
killalord am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  10 Beiträge
Dunkeles Bild beim Liesegangs Solid S
neb_lu am 17.10.2008  –  Letzte Antwort am 17.10.2008  –  2 Beiträge
Grobe Farbverläufe auf Liesegang Solid Cinema und Pioneer 575A
ychsel am 06.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.03.2005  –  5 Beiträge
Liesegang Solid Cinema: Wer hat Erfahrung mit dem Gerät?
Markus1982 am 11.08.2004  –  Letzte Antwort am 13.08.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.893 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedKayseri
  • Gesamtzahl an Themen1.467.567
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.906.683

Hersteller in diesem Thread Widget schließen