Viewsonic PX747-4k: Unscharfes Schriftdarstellung

+A -A
Autor
Beitrag
benhur_dj
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Jul 2022, 16:22
Hallo,

leider macht mein Viewsonic PX747-4k Probleme nach dem Anschluß. Es werden Schriften sehr unscharf dargestellt (pixelig) und die Farben wirken überzeichnet. Die Farben habe ich größtenteils mit der Beamerkonfiguration selbst hinbekommen. Die Schriften bleiben aber unscharf, unabhängig ob vom Setup-Menü des AVR oder über die PS4 in 4k/ Full HD.


Folgendes Setup:

AVR: Integra DRX-4 (1. Version)
Beamer: Viewsonic PX747-4k
Zuspieler: Playstation 4 Pro

Die Playstation ist mit einem Highspeed Kabel (ca. 1,5m) zum AVR verbunden und der AVR mittels eines 10m Highspeed HDMI mit dem Beamer verbunden. Beide Kabel sollten 4K tauglich sein.



Ich habe den Beamer gebraucht gekauft und er weist mittlerweile 3990 Stunden auf (90% Ecomodus). Leider war der Beamer extrem verdreckt (Raucherhaushalt/ Holzofenbetrieb in diesem Zimmer.) Ich habe ihn sorgfältig gereinigt (Teilzerlegt, mit Druckluft sowie Alkohol (Isopropyl).


Wisst ihr noch Möglichkeiten, woran es liegen könnte oder was ich testen könnte? Ich möchte nicht zwingend gleich mir einen anderen Beamer holen nach dem kompletten Aufwand der Reinigung. Die Lampe allein kann an der Unschärfe nicht schuld sein oder?

vielen Dank und lg, Werner
Barchetta1966
Inventar
#2 erstellt: 05. Jul 2022, 16:54
Wenn es am langen HDMI Kabel liegen würde, bliebe das Bild vermutlich schwarz.
Dennoch sind 10m für viele Kabel schon grenzwertig. Egal, was draufsteht.

Probiere mal ein kürzeres Kabel zum Beamer.

Muss am AVR noch irgendwas eingestellt werden, damit der UHD unverändert durchlässt ?
Manchmal ist die Werkseinstellung da ziemlich konservativ.

Der Optikblock ist ja bei DLP immer gekapselt. Dennoch könnten sich dort Kondensate niedergeschlagen haben. Dann hast Du verloren.
Arno-k
Inventar
#3 erstellt: 05. Jul 2022, 17:03
Raucherhaushalt und Holzofenbetrieb mit Beamer:

Auch für einen DLP eine Zumutung.

Wenn über das Einstellmenü kein scharfes Bild möglich - keine Lösung

Wenn alles scharf -Schriften aber nicht - dann oft Zuspieler verantwortlich.
benhur_dj
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 05. Jul 2022, 18:01
Vielen Dank für eure Antworten.

Ja leider, ich hab es erst richtig nach dem Kauf gesehen, auf was ich mich da "eingelassen" habe.

Den Tipp mit dem Kabel werde ich nochmal probieren bzw. mir die Konfiguration des AVR ansehen.
Ansich ist das Bild bis auf die Schriften scharf. Ich werd noch einen anderen Zuspieler (Laptop) probieren bzw. die PS4 mal direkt mit einen kurzen Kabel verbinden.

Gut zu wissen dass der Optikblock gekapselt ist.
Barchetta1966
Inventar
#5 erstellt: 05. Jul 2022, 19:29
Dann skaliert irgendein Gerät in der Kette...
benhur_dj
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 06. Jul 2022, 23:24
ich habe es nun getestet.

Ersatzkabel + Laptop als Zuspieler auf HDMI 1 Port des Beamers: Auch unscharfe Schrift (2m Kabel)

Dasselbe am Port 2, der nur Full-HD schafft: einwandfreies Bild

Dasselbe Ergebnis beim Zuspielen des Bildes über AVR: An Port 1 (4K) unscharfe Schrift, teilweise dunkler.
Bild über AVR an Port 2 (Full-HD): einwandfrei.

Ich vermute nun einen Defekt des 1. Ports des Beamers.

Hättet ihr sonst noch Ideen was ich machen könnte bzw. auf was ich schauen soll? Ein alternatives Kabel (selber Hersteller kurzes Kabel wie 10m) wird auch nicht wirklich was ändern oder?

Alternativ könnte ich zurzeit günstig dasselbe Beamer Modell gebraucht kaufen (mit Austauschlampe). Da stellt sich mir die Frage, tauschen und nochmal Geld investieren oder weiter versuchen den Fehler zu lösen?

lg und nochmals Danke :-)
n5pdimi
Inventar
#7 erstellt: 07. Jul 2022, 18:15
Naja, das 4K ist ja kein echtes 4K, sondern simuliert das durch shifting, das Gerätr ist auch nicht unbedingt als 4K Monitor gedacht. Hast Du mal geschaut, ob man am AVR für 4KHDR irgendwas auf erweiterten Modus stellen muss?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Viewsonic PX747-4K - Blasses HDR
mfisch am 04.02.2022  –  Letzte Antwort am 05.02.2022  –  2 Beiträge
ViewSonic PX747 mit "Standard HDMI Kabel" ?
ismsl am 09.05.2019  –  Letzte Antwort am 15.05.2019  –  46 Beiträge
Kurze Frange zu den Lumen beim Viewsonic PX747 4K Beamer
RAstloseSeele am 23.12.2018  –  Letzte Antwort am 23.12.2018  –  2 Beiträge
VIEWSONIC X100-4K
digital2019 am 01.02.2020  –  Letzte Antwort am 04.06.2024  –  1119 Beiträge
Viewsonic X100 4k UHD
-Technik- am 24.11.2022  –  Letzte Antwort am 26.11.2022  –  2 Beiträge
*** TEST: VIEWSONIC PX747-4K - HELLER 4K-WOHNZIMMER-PROJEKTOR MIT HDR ZUM SCHNÄPPCHENPREIS
George_Lucas am 08.02.2018  –  Letzte Antwort am 12.02.2022  –  66 Beiträge
ViewSonic PX747-4K V2 : 4K-Simulation DLP mit Chip der zweiten Generation 899?.
kraine am 20.10.2019  –  Letzte Antwort am 25.10.2019  –  2 Beiträge
ViewSonic X10-4K DLP LED 4K 1399?
kraine am 11.05.2019  –  Letzte Antwort am 02.09.2022  –  265 Beiträge
Schärfeeinstellung Viewsonic X-10 4k
ibosen am 05.05.2020  –  Letzte Antwort am 05.05.2020  –  3 Beiträge
Viewsonic X10 4k störender Lichtrahmen
Melralf am 13.10.2021  –  Letzte Antwort am 13.10.2021  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2022

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder926.537 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedmedia0815
  • Gesamtzahl an Themen1.553.207
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.586.367

Hersteller in diesem Thread Widget schließen