Beamer Lampe "explodiert" - Gefährlich?

+A -A
Autor
Beitrag
Gelscht
Gelöscht
#1 erstellt: 29. Jan 2005, 21:53
Hallo,

wie ist das eigentlich, wenn eine Lampe im Beamer "explodiert"? Verletzungsgefahr dürte nicht bestehen, da ja sonst solche Geräte nicht mehr verkauft werden dürften...

Aber:
Könnte man das große Glück haben und damit das gesamte Gerät kaputt zu machen?
Im Handbuch steht, wenn die Lebenszeitgrenze der Lampe erreicht ist, soll man sie unverzüglich ersetzen. In der Firma haben wir den Zähler einfach zurückgestellt und die Lampe hat mit Sicherheit schon +100 Stunden. Jedoch merkt man, dass hin und wieder das Bild etwas heller und wieder dunkler wird.

Welche Nachteile hat es also, eine Lampe länger zu betreiben als man eigentlich sollte und wie gefährlich ist es?

Grüße
Oliver Beta
Guidchen
Stammgast
#2 erstellt: 30. Jan 2005, 11:23
Hi,
in der Regel passiert nichts großartiges. Die eigentlichen Lampen befinden sich in einem Lampenkäfig, nach vorn ist eine Hitzeschutzscheibe die die Splitter abfängt. Kleine Splitter treten jedoch trotzdem meist aus, aber nicht nach vorn Richtung Panel etc. sondern im Lampenschacht. Das Gerät muss trotzdem bei einem Platzer immer Vorsichtig gereinigt werden und von allen Splittern befreit.

Verlassen würde ich mich darauf allerdings nicht.
Beim Platzen gibts einen Knall und du sitzt i.d.R. im Finstern weil die Haussicherung fliegt und du erschreckst dich zu Tode
Danach folgt die Ungewißheit, ob es wirklich nur die Lampe ist, oder der Proki vielleicht doch etwas abbekommen hat.

Ich würde mir das Scenario also lieber ersparen und bei Ablauf der Lampenlaufleistung diese ersetzen. Nebenbei gesagt verlieren die Lampen auch schon vor Erreichen dieser Laufleistung so an Leuchtkraft, daß schon aus diesem Grund ein Wechsel angebracht ist.


Ich hatte schonmal einen Platzer-daher kann ich dir raten:
Lieber Wechseln, auch wenn bei mir keine Folgeschäden aufgetreten sind.


Gruß
Guido
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony HW50 Beamer Lampe explodiert, was nun? Garantiefall?
Zeckenberger am 06.08.2015  –  Letzte Antwort am 28.08.2015  –  9 Beiträge
Lampe esplodiert - Beamer kaputt?
emz@ am 21.07.2007  –  Letzte Antwort am 21.07.2007  –  2 Beiträge
Beamer Lampe gebrochen!
ronibald am 12.12.2009  –  Letzte Antwort am 15.12.2009  –  7 Beiträge
PT AE 700E - Lampe explodiert nach ca 800 Stunden Betriebszeit
merlin_x am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 23.01.2007  –  17 Beiträge
wie geht eine beamer lampe kaputt?
madx1701 am 19.01.2012  –  Letzte Antwort am 22.10.2013  –  22 Beiträge
Beamer lampe beschichtung gerissen .
multimedia77 am 29.07.2008  –  Letzte Antwort am 29.07.2008  –  2 Beiträge
Beamer Lampe defekt
Lötie am 25.07.2011  –  Letzte Antwort am 25.07.2011  –  8 Beiträge
Panasonic PT-AE500E neue Lampe
opto01 am 08.06.2006  –  Letzte Antwort am 23.09.2007  –  9 Beiträge
teure lampe, billige lampe
opto01 am 01.06.2006  –  Letzte Antwort am 01.06.2006  –  3 Beiträge
Beamer (-lampe) vor Rauch schützen
SchulTim am 06.09.2005  –  Letzte Antwort am 15.09.2005  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.453 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedNops1963_
  • Gesamtzahl an Themen1.466.844
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.895.211

Hersteller in diesem Thread Widget schließen