Z3 hinter Glasscheibe

+A -A
Autor
Beitrag
karlosmykene
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Mrz 2005, 12:49
Hallo!
Habe ein kleines Problem:
Aufgrund räumlicher Zwänge sitze ich in meinem Heimkino etwa nur 0,5 m vom Beamer entfernt.
Und da hört man auch so einen leisen Beamer wie den Z3!

Ist zwar nicht extrem störend, aber ich hätte die Möglichkeit, in die hintere Wand (Gipskartonplatte) ein Loch zu schneiden und den Beamer dann in den dahinter befindlichen Abstellraum zu verbannen.
Darf man das Loch mit einem Glas/Plexiglas versehen, oder hat das negative Auswirkungen auf Beamer oder Bild?

Habe testweise eine Glasplatte aus einem Bilderrahmen vor den Beamer gehalten: Am Bild konnte ich keine negativen Veränderungen feststellen, aber es ist erkennbar, dass etwas Licht zurück auf Projektor und Linse reflektiert wird. Kann das dem Beamer schaden?
ch.weber
Stammgast
#2 erstellt: 26. Mrz 2005, 13:22
Sollte eigentlich nicht schaden. Ich hab hier in der Arbeit einen EIKI-Beamer (3000 Lm-Monstrum) in einer Hushbox mit Plexiglasplatte vor dem Objektiv. Das Gerät verrichtet seit Jahren zuverlässig seinen Dienst, Lampenhaltbarkeit ist auch unverändert. Man sollte nur darauf achten, dass der Beamer ordentlich belüftet ist, und der Aufstellungsort sollte einigermassen staubfrei sein.

Zwei Probleme gibts allerdings schon:

- Ich muss ungefähr jede Woche die Plexiplatte vor dem Objektiv putzen, weil Fingerabdrücke, Fusseln oder sonstwas drauf sind. Stört zwar die Kollegen nicht, aber als Heimkinofan mit standesgemäßen Ansprüchen an die Bildqualität treibts mich in den Wahnsinn...

Gleich ein Tip dazu: Nimm *KEIN* Plexiglas, das verkratzt extrem schnell.

- Die IR-Fernbedienung funktioniert nicht mehr, weil der Empfänger so blöd am Beamer installiert ist, dass er von der Hushbox abgedeckt wird...
Probier auch vorher aus, ob die Fernbedienung durch eine Glas/Plexiplatte funktioniert.

Hope that helps.


[Beitrag von ch.weber am 26. Mrz 2005, 13:24 bearbeitet]
Rollei
Moderator
#3 erstellt: 26. Mrz 2005, 14:52
Hi,

Du solltest Dir umbedingt entspiegeltes Glas kaufen, ansonsten dürfte dein Bildeindruck nicht umbedingt besser werden, durch störende Reflexionen.

greets

Rollei
istef
Inventar
#4 erstellt: 27. Mrz 2005, 14:49
sofern das mit der belüftung klappt sehe ich auch keine probs. ich möchte dir aber was zusätzliches empfehlen. kauf dir mal die letzte ausgabe von HEIMKINO (4/05) und schlage seite 83 auf. der gewinner des 3. preises hat da eine ganz raffinierte variante gewählt...wenn du dann noch eine glasscheibe davorschraubst hast du nicht nur den lärmpegel herabgesetzt, sondern auch die optik etwas verschönert. so ne glasfront mitten in der wand sieht vermutlich schon etwas seltsam aus....

istef
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beamer hinter Glasscheibe -> welches Glas ???
giszmo2002 am 11.08.2004  –  Letzte Antwort am 13.08.2004  –  4 Beiträge
Sanyo Beamer Z3
rot_dragon am 01.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  43 Beiträge
Z3 an Beamer für TV-Bild?
Kiecker am 13.04.2006  –  Letzte Antwort am 13.04.2006  –  6 Beiträge
Hilfe bei PLV-Z3 Beamer
feuermieze am 23.05.2008  –  Letzte Antwort am 30.05.2008  –  11 Beiträge
Heimkino PT700 oder Z3 ???
Sawfish am 05.12.2005  –  Letzte Antwort am 12.12.2005  –  11 Beiträge
Leisen Beamer bis 1000? ?
lynar am 30.11.2006  –  Letzte Antwort am 02.12.2006  –  24 Beiträge
Leisen Beamer 1000? -2000? ?
lynar am 30.11.2006  –  Letzte Antwort am 01.12.2006  –  15 Beiträge
beamer im neben raum
Atomicsbrain am 22.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  3 Beiträge
Frage zu Sanyo Z3
karli_123 am 15.12.2005  –  Letzte Antwort am 16.12.2005  –  4 Beiträge
Pana700/Z3 Beamer Vergleichs-Special
audioconcept24 am 24.05.2005  –  Letzte Antwort am 24.05.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.255 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitglieddr.acula.
  • Gesamtzahl an Themen1.466.607
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.890.551

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen