Heimkino PT700 oder Z3 ???

+A -A
Autor
Beitrag
Sawfish
Neuling
#1 erstellt: 05. Dez 2005, 13:41
Hallo

Ich will mir schon seit längere Zeit eine Beamer kaufen jedoch kann ich mich nicht entscheiden ob ich lieber den Z3 oder PT700 kaufen soll ?
Ich habe schon öfters gelesen dass alle so begeistert vom Z3 sind und dass der PT700 nicht so beliebt ist.

Lieder habe ich keine Händler in der nähe wo ich mir den Z3 mal anschauen könnte. :wall:
Den PT700 habe ich jedoch schon gesehen (hat mir sehr gut gefallen).

Meine fragen:
1.Der z3 hat einen Blasebalg um das LCD von Staub zu befreien... braucht man so was wirklich ? Wie oft kommt es vor das man Staub auf dem Pannel [des PT700] hatt ?

2.Den Screendoor Effekt finde ich sehr nervig Panasonic hat ja die Smooth Technologie. Aber wie siehts beim Z3 aus?
Ich habe nur viele Meinungen gelesen dass man beim Z3 aus 2Metern keine Raster erkennen kann. Stimmt das ?

Dass war’s erstmal für den Moment

Mfg


[Beitrag von Sawfish am 05. Dez 2005, 14:05 bearbeitet]
dividi
Inventar
#2 erstellt: 05. Dez 2005, 14:07
Also aus meiner Erfahrung her .


Z3 Z3 Z3 besser is das .
Sawfish
Neuling
#3 erstellt: 05. Dez 2005, 14:10
Sieht man da echt kein Raster aus 2 Metern entfernung ?
dividi
Inventar
#4 erstellt: 05. Dez 2005, 14:17
Also wie ich gesehen habe bei nem Kumpel erst ab ner Bild breite von 2M.
Kino_Joe
Inventar
#5 erstellt: 05. Dez 2005, 15:36
Hallo!!
Sawfish
Ich habe jetzt Die Kombination PT-AE700 und S97 seit 12 Monaten und kann sie Dir empfählen.
Am PT-AE700 sind jetzt 1300 Stunden auf der Lampe - Gerät und es sind noch keine Probleme aufgetreten.

Gruß:Kino Joe
Andreas1968
Inventar
#6 erstellt: 05. Dez 2005, 16:28
ebenfalls richtig begeistert vom pt700, absolut empfehlenswert.

rastereffekt sehe ich aus einer entfernung von 3m bei 200cm breite beim z3 deutlich, wenn dich das stört finger weg vom z3!!!
Sawfish
Neuling
#7 erstellt: 05. Dez 2005, 19:15
Ahhh
Besten dank dass wollte ich hören


ebenfalls richtig begeistert vom pt700, absolut empfehlenswert.

rastereffekt sehe ich aus einer entfernung von 3m bei 200cm breite beim z3 deutlich, wenn dich das stört finger weg vom z3!!!



Ich habe jetzt Die Kombination PT-AE700 und S97 seit 12 Monaten und kann sie Dir empfählen.
Am PT-AE700 sind jetzt 1300 Stunden auf der Lampe - Gerät und es sind noch keine Probleme aufgetreten.


Besten Dank Jungs !!!

Mfg Sawfish
BD992000
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 06. Dez 2005, 13:17
Bedenken solltest du auch, dass die Projektoren sich recht deutlich in der Aufstellungsflexibilität unterscheiden.
Der Pana hat einen schön großen Zoom (lässt sich also auch noch weit von der Leinwand entfernt aufstellen), der Sanyo hat dafür den besseren Lensshift. Du solltest also vor dem Kauf überlegen, wohin du Projektor und Leinwand plazieren kannst und dann erstmal überprüfen, welcher Projektor überhaupt passt (vielleicht ja auch beide, dann umso besser ).

Ansonsten: Beim Pana sieht man garantiert kein Fliegengitter und Staubprobleme hatte ich auch noch nicht (allerdings hat meiner auch noch nicht sooo viele SDtunden auf dem Buckel.
Es gibt aber auch nicht allzuviele Klagen über Staubprobleme beim Pana.

Aber das ist wie mit Versicherungen: Solange es kein Problem gibt braucht kein Mensch den Blasebalg. Falls doch mal Staub auf dem Panel ist ...... tja, dann wünscht man sich, dass der Hersteller Vorsorge getroffen hat und man nicht einschicken muss.
Aber wie gesagt. Bei mir gab es bisher keine Probleme.
Sawfish
Neuling
#9 erstellt: 06. Dez 2005, 19:41
Hi
also ich habe mal ne Zeichnung vom Zimmer
das sollte doch so gehen oder ?

http://wu.kicks-ass.net/Beamer/Zimmer1.JPG
audioconcept24
Stammgast
#10 erstellt: 12. Dez 2005, 16:59
Also, mein AE700 ist jetzt 12 Monate alt und ca. 700 Betriebsstunden gelaufen, vom Bild bin ich begeistert wie am ersten tag!!!

Laut der Zeichnung, befindet sich Dein proki ca. 4 m von der LW entfernt, hier eignet sich der pana700 und der Z3 gleich gut... .
Solltest Du auch noch ca. 4 m entfernt, vor der LW sitzen, so kannst Du unbesorgt zur einer Leinwandbreite bis max. 2,31 m (16:9) greifen.

Bei einem Sitzabstand von nur 2 m zur LW macht Kino nun wirklich keinen spaß mehr... .

Ich denke, dass es verdammt schwer sein wird jetzt noch einen Z3/AE700 aufzutreiben, die meisten Händler haben bereits nur noch den Z4/AE900 in den Regalen, doch auch mit den neuen Modellen kannst Du eigentlich nichts verkehrt machen!

Sawfisch, aus welcher ecke des Landes kommst Du eigentlich???
Gerne kannst Du Dir meinen AE700 unter optimalen Bedingungen anschauen, schreib mir einfach eine Mail unter PM.
gruß
chris

MÖGEN EURE BILDER IMMER SCHARF BLEIBEN!!!
Mister_Beam
Stammgast
#11 erstellt: 12. Dez 2005, 17:16
Hallo,
Also bei mir ist der Z3 exakt 2,90m von der leinwand entfernt.
Meine Sitzposition ist gleich weit entfernt.Auf diese entfernung komme ich auf eine Bildbreite von 2,12m.
Aber ein fliegengitter kann ich nicht erkennen.Nur wenn man es unbedingt sehen will und sich drauf konzentriert,dann kann man vielleicht was sehen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautstärke des Pana PT700
Burton83 am 01.06.2005  –  Letzte Antwort am 04.06.2005  –  20 Beiträge
Fliegengitter beim Panasonic PT700
Mr.Motzer am 10.02.2005  –  Letzte Antwort am 11.02.2005  –  10 Beiträge
Z3
JuergenII am 26.07.2005  –  Letzte Antwort am 29.07.2005  –  9 Beiträge
PLV Z3 fehlende Tiefenschärfe
pschuber am 07.02.2006  –  Letzte Antwort am 24.02.2006  –  8 Beiträge
Z3 hinter Glasscheibe
karlosmykene am 25.03.2005  –  Letzte Antwort am 27.03.2005  –  4 Beiträge
Z3 Lampenlaufzeit
lxd am 05.01.2006  –  Letzte Antwort am 06.01.2006  –  4 Beiträge
Sanyo Z3
gertl am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 09.03.2005  –  4 Beiträge
Z3 Deckenmontage
Flashgrabber am 09.10.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2005  –  3 Beiträge
Z2 oder Z3
LMMUC am 08.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.12.2004  –  6 Beiträge
Z3 oder Pana 700?
star77 am 13.08.2005  –  Letzte Antwort am 13.08.2005  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.318 ( Heute: 64 )
  • Neuestes Mitgliedmirmatic1
  • Gesamtzahl an Themen1.466.689
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.892.060

Hersteller in diesem Thread Widget schließen