BenQ PB6110 Empfehlenswert?

+A -A
Autor
Beitrag
Dalton
Neuling
#1 erstellt: 20. Apr 2005, 10:12
Hallo,

ich überlege mir den BenQ 6110 zu kaufen. Könnt Ihr diesen DLP Projektor empfehlen? Ich möchte mir darüber Fußball, TV-Filme und DVD's anschauen. Könnt Ihr mir auch Ratschläge zur Leinwand (gewünscht ca. 2m Diagonale), Entferung, Receiver und Verkabelung geben?

Danke


[Beitrag von Dalton am 20. Apr 2005, 15:29 bearbeitet]
mschugowski
Stammgast
#2 erstellt: 22. Apr 2005, 07:44

Dalton schrieb:
Hallo,

ich überlege mir den BenQ 6110 zu kaufen. Könnt Ihr diesen DLP Projektor empfehlen? Ich möchte mir darüber Fußball, TV-Filme und DVD's anschauen. Könnt Ihr mir auch Ratschläge zur Leinwand (gewünscht ca. 2m Diagonale), Entferung, Receiver und Verkabelung geben?

Danke


Hallo,

bedingt ja. Ich habe den 6100, das ist die Vorgängerrevision und würde heute eher zum 6210 (oder 6200) greifen. Da mich die fehlende Auflösung langsam nervt.

Wenn Du damit Fernsehen willst, würde ich dringend empfehlen eine Avermedia TVBox dazwischen zu klemmen, da der De-Interlacer bei den kleinen Benqs leider nicht so prall ist.

Zum DVD sehen, sollte es dann ein vernünftiger Progressiv fähiger DVD Player sein, der das Bild per YUV an den Projektor zuspielen kann.

Bis auf den Auflösungsverlust bei DVDs bin ich eigentlich ganz happy mit dem Projektor.

Gruß Mario
cdmaster2k
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Apr 2005, 20:57
Habe auch den 6100 und bin einigermassen zufrieden.
HAbe eine D-Box 2@Linux per Scart-Yuv Adapter an einem
VGA-Switch und Filme sehe ich mit einem HTPC über
PowerDVD 6.
Ist ein sehr gutes Bild,leoder natürlch nur 4:3.
Ausserdem ist er mir etwas zu laut,obwohl ich nur im ECO-Modus schaue.
Ich würde nach einem 16:9 Gerät sehen welches mindestens 1024 x 768 als Auflösung bietet und eine Lautstärke unter
30 db
Gerade weil es immer mehr Fernsehsendungen und Fussballspiele in 16:9 geben wird.
mschugowski
Stammgast
#4 erstellt: 28. Apr 2005, 10:44
Hi,


cdmaster2k schrieb:

Ich würde nach einem 16:9 Gerät sehen welches mindestens 1024 x 768 als Auflösung bietet und eine Lautstärke unter
30 db


Kleine Anmerkung:

16:9 wäre 1024x576 Auflösung
4:3 wäre 1024x768 Auflösung, welche dann aber auch 16:9 voll darstellen kann.

Für zukunftssicherheit könnte man auch über einen 1280x720 nachdenken, allerdings kosten die gleich das doppelte (zumindest bei den DLPs).

Der 6210 hat 1024x768 und nur noch 26dB Lautstärke, viel leiser findet man ja schonkaum noch was.

Und der 6110 den er anfragt ist wie unser 6100 nur das der 6110 jetzt auch leiser geworden ist (ca. 26dB im ECO).



Gerade weil es immer mehr Fernsehsendungen und Fussballspiele in 16:9 geben wird.


Wenn wir von SAT Empfang sprechen, ja. Analog KABEL oder DVB-T definitiv nein.

Gruß Mario


[Beitrag von mschugowski am 28. Apr 2005, 10:46 bearbeitet]
Fracis80
Neuling
#5 erstellt: 30. Apr 2005, 08:51
Hallo Leuts,

habe mir erst kürzlich den Benq6110 gekauft und bin sehr zufrieden. Meine grösste Sorge war das Lüftergeräusch...nach amfänglichen Anziehen des Lüfters beim einschalten (ich stand kurz vorm Herzkasper) fuhr der Lüfter in ein sogar für mich sehr leises flüstern zurück.

So unterschiedlich sind halt die Prioritäten, und die bemängelte zu geringe Auflösung (800*600) empfinde ich zumindest in meiner Anlagenkonfiguration nicht als störend, endlich hat der Ton das passende Bild
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Benq PB6110
Hobbes am 31.10.2005  –  Letzte Antwort am 02.11.2005  –  10 Beiträge
benq 5120 - abstand projektor/leinwand
webcontact am 11.04.2005  –  Letzte Antwort am 12.04.2005  –  2 Beiträge
Kaufberatung: Benq PE5120 oder PB6110
Locutus8 am 13.12.2005  –  Letzte Antwort am 15.12.2005  –  7 Beiträge
Gebrauchtkauf Benq PB6110
lupni am 19.05.2008  –  Letzte Antwort am 19.05.2008  –  2 Beiträge
Benq 6110 und 16:9 ???
Manu05 am 24.02.2005  –  Letzte Antwort am 28.02.2005  –  22 Beiträge
welchen Beamer/Projektor + Leinwand ? DLP/LCD ?
Robert76 am 06.09.2008  –  Letzte Antwort am 06.09.2008  –  2 Beiträge
BenQ PE5120 zu empfehlen ?
lumber01 am 16.12.2005  –  Letzte Antwort am 17.12.2005  –  5 Beiträge
Benq-Beamer
Bassdusche am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2007  –  54 Beiträge
Benq Pe7700
thx2001 am 13.06.2006  –  Letzte Antwort am 22.12.2008  –  57 Beiträge
Brauche Hilfe! Benq W1000+, Epson TW2900 welchen würdet ihr Kaufen
zero-the-only am 05.11.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.395 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedthe.legion
  • Gesamtzahl an Themen1.466.752
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.893.319

Hersteller in diesem Thread Widget schließen