Fragen zur Positionierung und Lüftersteuerung

+A -A
Autor
Beitrag
Mas_Teringo
Inventar
#1 erstellt: 26. Mai 2005, 15:29
Die Entscheidung für mein nächstes "Bildwiedergabegerät" schwankt ständig zwischen Beamer und Plasma.
Aktuell stelle ich mir wieder 2 Fragen zu Beamern:

1. Ein Händler meinte mal, dass man den Beamer so positionieren solle, dass er innerhalb der Fläche des projezierten Bildes ist. Zwar kann ich mir dies gut vorstellen, finde es im Forum jedoch nicht bestätigt. Ist dies nun wirklich so?

2. Sind die aktuellen Geräte eigentlich mit einer Lüftersteuerung versehen, so dass die Drehzahl des Lüfters je nach Temperatur am Sensor variiert? Ist dies Standard, ein Goodie der sehr teuren Geräte oder gar noch gar nicht integriert?
ch.weber
Stammgast
#2 erstellt: 26. Mai 2005, 15:57
1) Äh, naja, das liegt an der Funktionsweise der Beamer, ne ? Vorne aus der Optik kommt das Licht raus, das auf die Leinwand projiziert wird. Es ist verdammt schwierig, dem Licht nach dem Verlassen der Optik noch einen Knick zu verpassen, so dass der Beamer seitlich von der Leinwand stehen könnte...

Jokes aside. Das ist so. Beamer mit Lensshift müssen zwar nicht exakt mit ihrer optischen Achse auf das Zentrum der Leinwand ausgerichtet werden, aber mehr als 0,5 Meter in vertikaler/horizontaler Richtung sollte man nicht davon abweichen.

Es gibt einen Beamer von JVC, der das Bild über einen asphärischen Spiegel projiziert und recht extreme Aufstellungsvarianten erlaubt, aber das Ding ist ***teuer. Steht Dir natürlich frei, selber eine Spiegelkonstruktion zu basteln...

2) Die heute erhältlichen, aktuellen Heimkino-Beamer (LCD/DLP) haben alle eine adaptive Lüftersteuerung mit Temperaturüberwachung. Die meisten Beamer kommen mit 1 bis 2 Lüftern aus, wohingegen sich in Plasmadisplays gerne auch mal Batterien von 10 Lüftern und mehr finden. Die Dinger haben ein ganz erstaunliche Wärmeproduktion...

Hope that helps.
Mas_Teringo
Inventar
#3 erstellt: 27. Mai 2005, 02:01
Zu 1., ja, so habe ich das auch verstanden, dann haut das ja hin. Dachte nur, es gibt vielleicht inzwischen ganz ausgeklügelte Trapezentzerrungen, o.ä. ...


haben alle eine adaptive Lüftersteuerung mit Temperaturüberwachung

Hmm, in diesem Fall könnte eine schlecht konstruierte HushBox ja durch erhöhte Temperatur zu mehr statt weniger Lärm führen.
Andererseits erlaubt es dem intelligenten Konstrukteur, eine wirklich effektive Geräuschminderung zu produzieren...


wohingegen sich in Plasmadisplays gerne auch mal Batterien von 10 Lüftern und mehr finden.

Bitte? Also nahezu alle Modelle die ich mir anschaute, sind lüfterlos. Dies lässt sich aufgrund der flächigen Wärmeentwicklung auch leichter realisieren, als bei einem Beamer.
Nicht zuletzt würden die Lüfter auch weiter weg vom Gehör sein. Ein Beamer müsste quasi unmittelbar über der Hörposition angebracht werden (bei mir), während der Plasma doch einige Meter Entfernung aufweisen kann.
Nichtsdestotrotz sind mir solche Modelle eher aus vergangenen Serien bekannt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zur Beamer-Positionierung
Ernie71 am 16.02.2014  –  Letzte Antwort am 16.02.2014  –  7 Beiträge
Hilfe bei Positionierung (Beamer)
oxyd am 21.01.2016  –  Letzte Antwort am 22.01.2016  –  4 Beiträge
Positionierung PT-AE 500
Quizmaster_DD am 15.02.2004  –  Letzte Antwort am 22.07.2004  –  14 Beiträge
Sanyo Plv-Z1 - Positionierung? - Preis?
cilex am 26.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  5 Beiträge
Acer Emachines V700 DLP - Positionierung und welche Leinwandgröße?
misterxfabian am 09.05.2011  –  Letzte Antwort am 10.05.2011  –  5 Beiträge
Einige Fragen zur Beameraufsteelung...
-BJ- am 30.06.2005  –  Letzte Antwort am 01.07.2005  –  5 Beiträge
Beratung bei Positionierung von Beamer und Leinwand (vor Plasma TV)
xtc.sanchez am 28.08.2011  –  Letzte Antwort am 30.08.2011  –  7 Beiträge
Z3 gekauft, Fragen zur Einstellung
ObiWanKnobi am 09.02.2006  –  Letzte Antwort am 09.02.2006  –  2 Beiträge
Epson TW600, TW700- Fragen zur Haltbarkeit
Spezi am 21.06.2007  –  Letzte Antwort am 28.06.2007  –  8 Beiträge
Fragen zur Beameraufstellung (Samsung SP-A600B DLP)
don.chulio am 23.05.2011  –  Letzte Antwort am 11.06.2011  –  29 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.318 ( Heute: 64 )
  • Neuestes Mitgliedmirmatic1
  • Gesamtzahl an Themen1.466.689
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.892.060

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen