IFA 720p vs 1080p

+A -A
Autor
Beitrag
joee
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Sep 2005, 07:20
da ich nicht die möglichkeit habe der IFA einen besuch zu machen würde mich interr. ob es besuchern ermöglicht wurde 720p vs 1080p zu vergleichen und ob "echte" unterschiede in der bildquali zu erkennen waren.

gibt es infos welches format sich letztlich durchsetzten wird...


[Beitrag von joee am 08. Sep 2005, 07:20 bearbeitet]
hd-man
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Sep 2005, 09:41
was meinst du damit, klar gibt es einen unterschied.
aber gute dvd player können beides ausgeben. mein denon
2910 zum beispiel.
bei der hohen auflösung ist das bild klar besser, aber
vieeel zu hektisch.
daher schau ich alles auf 720 p.
Signature
Inventar
#3 erstellt: 08. Sep 2005, 15:10

bei der hohen auflösung ist das bild klar besser, aber
vieeel zu hektisch.




Kannst Du das näher erläutern?

Gruß
- sig -
Van_Dexter
Stammgast
#4 erstellt: 08. Sep 2005, 15:20
Ohne nativen 1920x1080er LCD macht es sowieso keinen Sinn. Vielleicht auf einem 1366x768, da kommt das Bild in 1080i ganz gut rueber, ab 2m Abstand sieht man keinen Unterschied zwischen einem 1080er und einem 768er Display. Ausserdem ist 1080i (i=interlaced), d.h. es gibt ein Zeilenflimmern, bei 720p (p = progressive) werden 2 Halbbilder projeziert und das Bild erscheint viel ruhiger.
Deswegen macht im Augenblick mal ein 1366x768er Display am meisten Sinn, da es noch erschwinglich ist und sowohl 720p und 1080i sehr gut darstellt.

Ich sehe du hast 1080p - progressive geschrieben, das wird noch nirgends unterstuezt und es gibt auch keinen LCD der das schaffen wuerde. Vielleicht in ein paar Jahren mal!

Alle Sender schicken das HDTV-Material in 1080i
Signature
Inventar
#5 erstellt: 08. Sep 2005, 15:28

Ich sehe du hast 1080p - progressive geschrieben, das wird noch nirgends unterstuezt und es gibt auch keinen LCD der das schaffen wuerde. Vielleicht in ein paar Jahren mal!

Das mag für LCD zutreffen, aber andere Technologien können dies bereits jetzt. Richtig ist natürlich, dass im Fensehen 1080i ausgestrahlt wird.

Mich interessiert (im Moment) weniger das verfügbare 1080er-Material, sondern die hohe native Auflösung der Panels. Mit HD2K kannst Du locker eine 10m breite LW realisieren und das finde ich klasse.

Gruß
- sig -
joee
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 08. Sep 2005, 15:54
mich interr. ein vergleich von 720p zu 1080p und nicht "i" auch keine hochskalierten von den jetztigen dvd´s.

ich weis auch das es momentan für "normalsterbliche" kaum zugang zu medien gibt, bis auf einpaar trailer auf dem pc, darum dachte ich mir vielleicht war jemand auf der IFA und hat darauf geachtet - ich selber kann leider nicht zur IFA...

auf dem pc ist zw. 720p und 1080p kein unterschied erkennbar - ähklar bei 17"


[Beitrag von joee am 08. Sep 2005, 15:56 bearbeitet]
Kuyu
Stammgast
#7 erstellt: 08. Sep 2005, 21:55
also ich kann nur vom pc sprechen:

hab mir ein paar trailer sowohl in 720p als auch in 1080p runtergeladen. hab mir beide nativ aufgelöst angeschaut. (22" CRT)

am monitor würd ich sagen dass 720p ab 1-2m Abstand gleichwertig ist.
ich glaube dass 1080p vor allem für projektoren der hammer wird. wenn es die hald endlich mal geben würde....

also wenn du den entsprechenden monitor hast, probiers einfach am pc mit trailern aus!

gruß Klaus

@joe: wie kriegst du mit nem 17"er native 1920x1080. wahrscheinlich ist dein 17er eh 4:3 und du brauchst 1920x1440(hab ich für 1080p benützt).
welcher 17er schafft das?!?
Beepo
Stammgast
#8 erstellt: 09. Sep 2005, 05:37
Es gibt keinen 17" Röhrenmonitor, der das hinbekommt.
Mein 22"er mit 130 khz schafft des gerade mal so.
Van_Dexter
Stammgast
#9 erstellt: 09. Sep 2005, 06:29
Hier in der Firma hab ich Gluecklicher einen 22" Eizo mit 1900x1200. Nativ 720p und 1080p seh ich da eigentlich kaum einen Unterschied, das Bild ist bei 720p offensichtlich etwas groeber, aber ich sitz ja ganz nah dran.
Der beste Vergleich waeren 2 Displays nebeneinander, einmal ein 720er und mein Eizo. Mal sehen ob ich mir eins ausleihen kann, die Graka packt ja locker 2 Monitore, der PC sowieso.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
720p oder 1080p Beamer? HILFE
BladeTNT am 27.09.2010  –  Letzte Antwort am 28.09.2010  –  23 Beiträge
720p zu 1080p Beamer - Warten?
dahirt am 01.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.01.2011  –  2 Beiträge
1080p/60hz oder 720p/120hz?
firefox_1971 am 08.02.2011  –  Letzte Antwort am 08.02.2011  –  3 Beiträge
SONY VPL-HW20 SXRD 1080P IFA 2010
kraine am 17.08.2010  –  Letzte Antwort am 21.11.2015  –  577 Beiträge
IFA 2010
nolimithardware am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 02.09.2010  –  11 Beiträge
Bringt 1080p Zuspielung was für 720p Beamer?
funnystuff am 05.04.2008  –  Letzte Antwort am 22.06.2008  –  21 Beiträge
Sieht man einen Unterschied 720p zu 1080p
Tschiersche am 06.04.2012  –  Letzte Antwort am 07.04.2012  –  21 Beiträge
720p Beamer: emachines v700 vs optoma hd67 vs ?
tattooz am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  9 Beiträge
1080p/24
Choco am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.01.2008  –  3 Beiträge
IFA 2010 Allgemein
Isostar2 am 29.08.2010  –  Letzte Antwort am 06.09.2010  –  108 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.604 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitgliedstolte
  • Gesamtzahl an Themen1.513.411
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.789.197

Hersteller in diesem Thread Widget schließen