720p oder 1080p Beamer? HILFE

+A -A
Autor
Beitrag
BladeTNT
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Sep 2010, 19:55
Nabend zusammen,

ich mache es kurz:
Möchte in "zukunft" ein Beamer kaufen.

Ich bin am überlegen zwischen den

Panasonic PT-AX100 = 720p ca 760Euro | 2.000 Lumen
(Den haben meine Eltern der ist vom Bild aus her Super)



oder

Epson EH-TW2900 = 1080p ca 980Euro | 1.600 Lumen
(Laut Test Berichten gutes Bild, nur in schwarzen Flächen Detail arm aber ist beim oben genannten Beamer auch, habs ja selber gesehen)

Was würded ihr kaufen?
Weil FullHD wäre Super aber wenn der unterschied nur minimal ist dann kann ich drauf verzichten

Leinwand wird MAXIMAL 2 bis 2,3meter sein und bin dann 5 meter davon entfernt


[Beitrag von BladeTNT am 27. Sep 2010, 20:27 bearbeitet]
BulletToothTony
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Sep 2010, 20:24
ich würd dann schon eher zum epson greifen.
BladeTNT
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Sep 2010, 20:31
Meinste? hmm

weil habe gelesen das bei Meiner Grösse der Leinwand und abstand nicht so der unterschied zu erkennen ist.

Aber ich sach mal so für 100euro mehr ein fullhd beamer? hmm dann doch evtl doch lieber den
nur hat halt weniger Lumen. Ob der unterschied so schlümm ist? PS: Wohne im Keller da ist immer dunkel
Louis-De-Funès
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 27. Sep 2010, 20:35
wo wenig Licht ist, sollte auch wenig Licht hin.
HausMaus
Inventar
#5 erstellt: 27. Sep 2010, 20:36

BladeTNT schrieb:
Nabend zusammen,

ich mache es kurz:
Möchte in "zukunft" ein Beamer kaufen.

Ich bin am überlegen zwischen den

Panasonic PT-AX100 = 720p ca 760Euro | 2.000 Lumen
(Den haben meine Eltern der ist vom Bild aus her Super)



das ist ein altes modell das neue heist PT-AX200e welches ich seit 2250 stunden ohne prob. im einsatz habe.

für was soll er den herhalten ?

auf meinem schaue ich fast nur tv.
SegaMan
Stammgast
#6 erstellt: 27. Sep 2010, 20:37
Würde heute keinesfalls mehr einen 720p Beamer kaufen.
Bei angedachter Leinwand >2m schon mal gar nicht....
BladeTNT
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Sep 2010, 20:37
Und deine empfehlung? @cat320
HausMaus
Inventar
#8 erstellt: 27. Sep 2010, 20:38

SegaMan schrieb:
Würde heute keinesfalls mehr einen 720p Beamer kaufen.
Bei angedachter Leinwand >2m schon mal gar nicht....


so ? was würde denn dagegen sprechen ?
BladeTNT
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 27. Sep 2010, 20:42
Ah sorry @ HausMaus meinte ich ja den PT-AX200e.

@SegaMan wir haben oben eine 2 Meter leinwand
Und das Bild von der Bluray Avatar war echt genial.

Ich selber würde den nur für Filme nutzen oder bisschen zocken


[Beitrag von BladeTNT am 27. Sep 2010, 20:43 bearbeitet]
Louis-De-Funès
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 27. Sep 2010, 20:44
Für die paar Mark mehr, würd ich den 2900 nehmen oder halt ne DLP alternative, falls man nicht RBE anfällig ist. Der 2900 hat auch die besseren Panels.

Ax200 D5
2900 D7


[Beitrag von Louis-De-Funès am 27. Sep 2010, 20:46 bearbeitet]
BladeTNT
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 27. Sep 2010, 20:47
hm was für Panels?
(Bin noch ziemlich neu auf dem Gebiet)


[Beitrag von BladeTNT am 27. Sep 2010, 20:47 bearbeitet]
HausMaus
Inventar
#12 erstellt: 27. Sep 2010, 20:49
ich habe auch eine 2m lw und kann mich auch nicht beschweren.


was für filme sind das denn dvd,bd und was für eine konsole ?
Louis-De-Funès
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 27. Sep 2010, 20:50
LCD D5 Panels sind voll Organisch= Altern Schneller
LCD D7 Panels sind teil Organisch= Altern Langsamer oder fast kaum noch

für den 2900 spricht das.

Garantieleistung 3 Jahre auf die Lampe oder 2000 Betriebsstunden (je nachdem was zuerst eintrifft)


beim 3500er sind es 3000STD auf die Lampe


[Beitrag von Louis-De-Funès am 27. Sep 2010, 20:53 bearbeitet]
BladeTNT
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 27. Sep 2010, 20:52
Ja BluRay sowieso.
Console weniger. HAbe zwar ne Wii aber die kann ja nur 480p.
Und wenn dann würde ich den Beamer sowieso mit meinem PC kombinieren. Als zweit Bildschirm bzw für Multimedia, Filme und so

DVD gibt es bei mir nicht mehr

@cat320 ui hört sich doch super an.
Danke für die Info


[Beitrag von BladeTNT am 27. Sep 2010, 20:53 bearbeitet]
Louis-De-Funès
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 27. Sep 2010, 20:55
aber ich würde dir nahelegen, auf den Epson EH-TW3200 zu warten. Kostet im Oktober auch nur 999.- bei besseren Werten.

#

Kontrastverhältnis von 25.000 : 1
#

1.800 ANSI Lumen Helligkeit
BladeTNT
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 27. Sep 2010, 20:57
Jo das wäre ja noch besser. Der soll ja ein wenig schärfer sein vom Bild oder?. Aber wie gesagt in Zukunft erst. Muss ja erstmal das Geld haben


[Beitrag von BladeTNT am 27. Sep 2010, 20:59 bearbeitet]
HausMaus
Inventar
#17 erstellt: 28. Sep 2010, 08:39
also das mit dem bild könntest du ja testen.

bei uns gab es eine zeitlang im mm verschiedene beamer auf verschiedenen lw.

nun was soll ich sagen mit einem bd-player gab es geringe unterschiede je nach sitzabstand , lw und beamer.

SegaMan
Stammgast
#18 erstellt: 28. Sep 2010, 10:35

BladeTNT schrieb:
Ah sorry @ HausMaus meinte ich ja den PT-AX200e.

@SegaMan wir haben oben eine 2 Meter leinwand
Und das Bild von der Bluray Avatar war echt genial.

Ich selber würde den nur für Filme nutzen oder bisschen zocken


Das bestreite ich ja nicht.
Nur wirst du meiner Meinung nach bei 2m Leinwand bei 1080p ein noch genialeres Bild haben da man bei dieser Größe doch deutlich den Auflösungsvorteil von 1080p Material erkennt.

Wie gesagt. Heute noch einen 720p beamer kaufen halte ich für einen Fehler.
Phantom1
Inventar
#19 erstellt: 28. Sep 2010, 10:42

SegaMan schrieb:
Wie gesagt. Heute noch einen 720p beamer kaufen halte ich für einen Fehler.

Bei LCD Beamern stimme ich dir da voll zu, bei DLP reicht allerdings auch ein 720p.
BladeTNT
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 28. Sep 2010, 10:52
Ehrlich gesagt haben wir nochnichtmal eine richtige Leinwand oben. Das ist eigentlich nur ein Rollo so fürs Fenster zum abdunkeln xD Natürlich in weiss.

Aber sieht trotzdem gut aus. Und ich bin echt fummelig was die Bild Quali angeht. Dazu habe ich Beamer gehasst davor. Weil ich nur die ganz ganz alten kannte. Und immer gedacht habe wööö iihh beamer, wad willste mit soner Scheisse, lieber ein LCD/LED TV etc.. Aber dann durfte ich den LCD Beamer kennenlernen und im kurzen: Ich will auch einen

Ich glaube ich werde dann mir später mal den:

Epson EH-TW3200 1080p kaufen
http://shop.heimkinoraum.de/produkt_332_Epson-EH-TW3200.html


Auf jedenfall vielen dank für die hilfe jungs


[Beitrag von BladeTNT am 28. Sep 2010, 11:53 bearbeitet]
SegaMan
Stammgast
#21 erstellt: 28. Sep 2010, 14:09

Phantom1 schrieb:

SegaMan schrieb:
Wie gesagt. Heute noch einen 720p beamer kaufen halte ich für einen Fehler.

Bei LCD Beamern stimme ich dir da voll zu, bei DLP reicht allerdings auch ein 720p.


Auch DLP beamer profitieren deutlich von der höheren Auflösung.
Prinzipiell "reicht" ja auch ein Pal optimierter beamer, nur würd ich halt heute nur noch zu einem FullHD greifen.
Phantom1
Inventar
#22 erstellt: 28. Sep 2010, 14:35

SegaMan schrieb:
Auch DLP beamer profitieren deutlich von der höheren Auflösung.

ja schon aber die unterschiede sind sehr sehr gering, außer man schaut sich nur fotos an oder zockt pc games ^^ bei lcd beamern war der unterschied größer
Fritz*
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 28. Sep 2010, 16:48

SegaMan schrieb:


Auch DLP beamer profitieren deutlich von der höheren Auflösung.


stimmt segaman
aber leider nur bei Standbild oder gut funktionierender FI

Ich habe schon etliche 720er DLP´s gesehen die deutlich schärfer waren als 1080er LCD´s.

Grüße,
Fritz
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
720p zu 1080p Beamer - Warten?
dahirt am 01.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.01.2011  –  2 Beiträge
1080p/60hz oder 720p/120hz?
firefox_1971 am 08.02.2011  –  Letzte Antwort am 08.02.2011  –  3 Beiträge
Bringt 1080p Zuspielung was für 720p Beamer?
funnystuff am 05.04.2008  –  Letzte Antwort am 22.06.2008  –  21 Beiträge
IFA 720p vs 1080p
joee am 08.09.2005  –  Letzte Antwort am 09.09.2005  –  9 Beiträge
Suche 1080p/24 Beamer
BMWDaniel am 20.03.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2008  –  14 Beiträge
Sieht man einen Unterschied 720p zu 1080p
Tschiersche am 06.04.2012  –  Letzte Antwort am 07.04.2012  –  21 Beiträge
welchen 720p beamer kaufen
wyclef am 06.02.2007  –  Letzte Antwort am 07.02.2007  –  4 Beiträge
preiswerter 720p Beamer gesucht
XPC am 22.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.03.2011  –  69 Beiträge
1080p/24
Choco am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.01.2008  –  3 Beiträge
Beamer Erstkauf 720p minimum
TOTMACHER am 12.08.2008  –  Letzte Antwort am 14.08.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.809 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedBastler1024
  • Gesamtzahl an Themen1.528.783
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.090.332

Hersteller in diesem Thread Widget schließen