Beamer Erstkauf 720p minimum

+A -A
Autor
Beitrag
TOTMACHER
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Aug 2008, 01:51
Hallo !

Ich habe mich entschlossen mein Wohnzimmer mit einem Beamer zu versehen und suche nun ein Gerät das mindestens 720 macht, möglichst geräuscharm ist, einen guten Funktionsumfang hat und eine sehr gute Bildqualität liefert. Weiterhin natürlich auch eine passende Leinwand und eine Halterung für den Beamer. Die Leinwand sollte aber im eingerollten Zustand (wird fest an der Decke montiert) sehr wenig auffallen. Nun zu den Eckdaten:

Projektionsabstand ist ca 5-6 Meter

Bildgröße so um die 2-3 Meter (Größe der Leinwand)

Projektor soll ebenfalls an der Decke montiert werden

Geschaut werden wird eher selten (1-2 mal die Woche)

Geschaut werden Filme (vom HD Receiver und PC zugespielt)

Projektor sollte über Scart, HDMI und DVI Eingang verfügen


Der preisliche Rahmen ist unklar, weil ich mich leider nur mit Fernsehern auskenne und das Neuland für mich ist.

GKann mir jemand also einen Projektor der diese Anforderungen erfüllt empfehlen ? Bzw welche Firmen sind auf dem Gebiet (und in dem Preissegment) Marktführer ? Welche Technik ist bei Beamern die beste (Vor und Nachteile) ?

Ich weiss das sind ne Menge Fragen auf einmal, aber ich bin für jede kleine Hilfe dankbar.

Vielen Dank im Vorraus und schonmal danke fürs lesen

Grüße

Daniel
hgomespere
Stammgast
#2 erstellt: 12. Aug 2008, 09:36

TOTMACHER schrieb:
Hallo !

Ich habe mich entschlossen mein Wohnzimmer mit einem Beamer zu versehen und suche nun ein Gerät das mindestens 720 macht, möglichst geräuscharm ist, einen guten Funktionsumfang hat und eine sehr gute Bildqualität liefert. Weiterhin natürlich auch eine passende Leinwand und eine Halterung für den Beamer. Die Leinwand sollte aber im eingerollten Zustand (wird fest an der Decke montiert) sehr wenig auffallen. Nun zu den Eckdaten:

Projektionsabstand ist ca 5-6 Meter

Bildgröße so um die 2-3 Meter (Größe der Leinwand)

Projektor soll ebenfalls an der Decke montiert werden

Geschaut werden wird eher selten (1-2 mal die Woche)

Geschaut werden Filme (vom HD Receiver und PC zugespielt)

Projektor sollte über Scart, HDMI und DVI Eingang verfügen


Der preisliche Rahmen ist unklar, weil ich mich leider nur mit Fernsehern auskenne und das Neuland für mich ist.

GKann mir jemand also einen Projektor der diese Anforderungen erfüllt empfehlen ? Bzw welche Firmen sind auf dem Gebiet (und in dem Preissegment) Marktführer ? Welche Technik ist bei Beamern die beste (Vor und Nachteile) ?

Ich weiss das sind ne Menge Fragen auf einmal, aber ich bin für jede kleine Hilfe dankbar.

Vielen Dank im Vorraus und schonmal danke fürs lesen

Grüße

Daniel


Also als erstes würd ich dir empfehlen dich ein bischen in das Thema Beamer einzulesen. Was du hier schreibst ist so oberflächlich das man dazu eigentlich keine konkrete Antwort geben kann.

Ich mein allein zum Thema Preis... die Preisspanne bei Beamer ist zwischen 400 Euro und .... (soviel möchtest du garantiert net zahlen)

Also am besten wäre wenn du erstmal paar grundsätzliche Fragen beantwortest damit du eine qualifizierte Antwort bekommst

1. Was hast du mit dem Beamer vor , was wird zugespielt
2. Schon einen Beamer live gesehen ? (Es gibt richtige Brummer unter den Beamern, fotos täuschen etwas)
3. Schon getestet ob du "Regenbogeneffekt" anfällig bist ?
4. Raucher ? Wenn ja ... kein LCD Beamer , rauchen ist im allgemeinen Gift für Beamer, aber ein DLP verkraftet es etwas besser.
5. wie soll der Beamer positioniert werden, mittig ? Auch hier entscheidend da DLP Beamer teils keinen Lensshift haben und wenn sie einen haben sind se seeeeehr teuer

Also du siehst... wir haben mehr Fragen als vielleicht du

Grüsse
TOTMACHER
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Aug 2008, 15:58
Also zugespielt wird von einer Premiere Humax Box (ich weiss leider gerade nicht welche genau aber sie ist sehr neu, die mit dem Timeshift ;-) ). Leider hat die aber keinen HDMI Ausgang glaube ich. Außerdem wird meist vom PC aus zugespielt über DVI > HDMI Kabel. Meist wird abends geschaut, aber es kann auch gern mal vorkommen das das Zimmer nicht abgedunkelt wird und es recht hell ist (aber keine direkte Einstrahlung).
Beamer gesehen hab ich schon jede Menge, die Maße also sind ok. Was eher wichtig ist ist der Geräuschpegel. Der sollte gering ausfallen.
Was den RBE angeht weiss ich leider nicht ob ich da anfällig bin. Ich hatte mir mal einen sehr alten Beamer geliehen und kann mich nicht erinnern das mir da was aufgefallen wäre.
Außerdem wird der Beamer mittig aufgehangen werden. Lenseshift ist nicht so wichtig.
Geraucht wird im Haus auch nicht, so dass hier auch kein Grund zur Sorge herrscht.

Ich hab mich auch gestern Nacht noch ein wenig in die MAterie gefuchst und bin auf den Optoma (richtig geschrieben ? ^^) 720x und den Acer H5350 gestoßen die ich schon recht interessant finde - vor allem preislich. Dieser sollte nach Möglichkeit zwischen 500 und 800 Euro liegen.

Dank Dir erstmal für deine Antwort und ich hoffe das ich meine Anfrage konkretisieren konnte.

Dank und Grüße

Daniel
Sumsemann
Stammgast
#4 erstellt: 12. Aug 2008, 18:35
Kann dir aus eigener Erfahrung den Sanyo PLV Z5 empfehlen.

Habe ihn jetzt knapp ein Jahr und bin immer noch SEHR zufrieden. Insbesondere hat er ein sehr weitwinkliges Objektiv, wodurch eine breitere Leinwand möglich wird.

Mittlerweile ist er auch im Netz sehr günstig zu bekommen.

LG
Matthias
hgomespere
Stammgast
#5 erstellt: 13. Aug 2008, 08:47
beides sind DLPs die du aufgezählt hast.

Wenn du kein Raucher bist empfehl ich dir ganz klar den Epson TW 700 ... Hatte schon mehrere Beamer gesehen und meiner Meinung nach macht der das beste Bild in der Preiskategorie
Eschey
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 14. Aug 2008, 19:09
Wenn du auch mal bei Tageslicht schauen will solltest du dich den Panasonic PT-AX200 mal ansehen. Scart hat der leider nicht mehr, aber das lässt sich ja auch anders lösen.

Gr. Jan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beamer-Erstkauf: Epson TW2900 oder TW5000
hobiwan am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 03.01.2010  –  9 Beiträge
welchen 720p beamer kaufen
wyclef am 06.02.2007  –  Letzte Antwort am 07.02.2007  –  4 Beiträge
Kaufberatung 720p LCD Beamer
xNightstorm am 18.06.2009  –  Letzte Antwort am 21.06.2009  –  17 Beiträge
Bildqualität 720p Beamer
Kolbentänzer am 01.11.2010  –  Letzte Antwort am 03.11.2010  –  27 Beiträge
preiswerter 720p Beamer gesucht
XPC am 22.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.03.2011  –  69 Beiträge
Suche 720p Beamer mit 24p
mastafu am 19.08.2008  –  Letzte Antwort am 19.08.2008  –  14 Beiträge
Suche 720p Beamer bis 600?
Razing_Reno am 19.03.2010  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  20 Beiträge
720p oder 1080p Beamer? HILFE
BladeTNT am 27.09.2010  –  Letzte Antwort am 28.09.2010  –  23 Beiträge
720p zu 1080p Beamer - Warten?
dahirt am 01.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.01.2011  –  2 Beiträge
guenstigster 720p Projektor
dilophos87 am 23.03.2008  –  Letzte Antwort am 01.04.2008  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.059 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedZiegelstein75
  • Gesamtzahl an Themen1.529.234
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.098.718

Hersteller in diesem Thread Widget schließen