Hitachi 100 an Samsung DVD HD 850

+A -A
Autor
Beitrag
Megido
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Nov 2005, 08:56
Hallo zusammen,

wer von euch hat einen Hitachi TX 100 und füttert diesen mit einm Samsung HD 850 DVD-Spieler. Würde mich mal interessieren,
wie ihr den DVD-Spieler eingestellt habt. Bei mir ist das Bild sehr gut, aber bei 16:9 sind die schwarzen Balken eher grau, im eigentlichen Bild aber ist alles schön schwarz. Spiele ja von HDMI auf DVI zu - liegt das vielleicht daran, der Samsung hat da ja noch einige Einstellungmöglichkeiten (Farbraum RGB, erweitert usw.), wo ich nicht weiß, wie sich das auswirkt.

Gruß

Matthias "Megido"
schluri
Stammgast
#2 erstellt: 01. Nov 2005, 09:29
Ist bei mir im Moment genauso. Habe den HD850 per HDMI-DVI-Kabel an meinem DELL 3200MP Projektor angeschlossen. Die schwarzen Ränder sind sehr grau, ist bei einer YUV-Verkabelung nicht der Fall.

Lies Dir mal diesen Thread durch:
http://www.hifi-foru...=4361&postID=152#152



An meinem Gerät gab es dieses Problem jedoch nicht. Der Sanyo Z2 "versteht" nur DVI-PC und bietet keine Umschaltmöglichkeit. Am HD850 wurde folglich die Einstellung "RGB-erweitert" gewählt und Farbdarstellung wie auch Schwarzwert verbesserten sich sofort sehr deutlich. Die Bildqualität ist übrigens auf einem erstaunlich hohen Level und der Preisklasse atypisch.

1. Über DVI verringert sich die Bildhöhe um ca. 3cm (bei 250cm Bildbreite). Unschön, da die Maskierung nicht mehr ganz genau passt. Das muss nicht sein.
2. Schaltet man über die Taste "HDMI Sel." durch die verschiedenen Auflösungen, stellt sich ab und zu die Einstellung "RGB-erweitert" auf "RGB-normal" selbstständig zurück. Verschlechtert sich also plötzlich der Schwarzwert, sollte man über das Menue die Einstellung überprüfen. Läuft der Projektor über DVI-Video ist das wurscht - die richtige Einstellung ist dann RGB-normal.


Ich muss das heute Abend mit den RGB-Einstellungen mal genauer ausprobieren.

Gruß
schluri
herbi88
Stammgast
#3 erstellt: 01. Nov 2005, 10:10
hallo

habe mir den samsung 850 bestellt weil bei meinem pio 969 der hdmi ausgang nicht mehr funzt.
habe auch den samsung über hdmi am hitachi angeschlossen gehabt und auch eine nacht lang mit dem conponentenausgang des pio,s verglichen.
mit dem ergebniss das ich den samsung wieder zurückschicke und meinen pio weiter über yuf am hitachi betreibe.
das bild ist einfach besser vom pio über yuf als vom samsung per hdmi.

mfg. herbi
schluri
Stammgast
#4 erstellt: 01. Nov 2005, 19:24
So, habe ein wenig rumgespielt. Mit 720p und RGB-Erweitert habe ich satte Farben und die Balken sind nun richtig schwarz. Echt geiles Bild
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hitachi PJ TX 100 + HD DVD + Schwarzwert
slowhand01 am 23.05.2008  –  Letzte Antwort am 03.06.2008  –  7 Beiträge
Problem Hitachi TX 100 - Thomson 8060 - Fernsehempfang
Megido am 04.06.2006  –  Letzte Antwort am 12.08.2006  –  2 Beiträge
Hitachi TX-100: Helligkeitsschwankung
Megido am 16.12.2011  –  Letzte Antwort am 16.12.2011  –  2 Beiträge
hitachi pj 100
Pischi am 19.12.2004  –  Letzte Antwort am 19.12.2004  –  2 Beiträge
Welcher Scaler ist besser? Z3 oder HD-850
Saschman00 am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 21.02.2006  –  3 Beiträge
Hitachi Tx 100 "ruckelt"
Geri75 am 14.06.2005  –  Letzte Antwort am 17.06.2005  –  11 Beiträge
Hitachi TX 100 fragen
Beselchen am 05.03.2006  –  Letzte Antwort am 06.03.2006  –  4 Beiträge
projektor: Hitachi PJ-TX 100 / DVD-Player
Momo32 am 03.08.2005  –  Letzte Antwort am 16.08.2005  –  16 Beiträge
Hitachi PJ-TX 100
Logan79 am 27.08.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2004  –  12 Beiträge
Hitachi PJ-TX 100 an XBOX 360 HD-Laufwerk - Einstellungshilfe
The_Videodude am 12.12.2006  –  Letzte Antwort am 21.12.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.160 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedmastika
  • Gesamtzahl an Themen1.453.812
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.662.769

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen