Vernünftiger Bearmer zu moderatem Preis?

+A -A
Autor
Beitrag
Harry_G.
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Nov 2003, 18:54
Hallöchen,

ja ich auch - will 'nen Beamer haben.

Den Infocus X1 würde ich mir kaufen, wenn er nicht so laut wäre. Ich kenne die Datenbeamer von Infocus, die 2 db leiser sind und die sind mir auf jeden Fall zu laut. Einen Eco-Modus hat der X1 wohl nicht..

Das soll er können (Pflichtprogramm):
800x600 oder mehr, Progressive Pal über YUV, Eco-Modus, < 30 db, max. 1200 Euro, nicht so ein Riesenbild (habe viel Projektionsabstand), lieber DMD als LCD wegen Schwarzwert und Kontrast, 1000 Lumen sind mehr als genug

Das wäre auch schön (Wunschprogramm):
mechanischer Lensshift X/Y, mehr Zoomfaktor als bloß 1,2

Gutes Bild ist wohl klar...

Gibt's ja alles zu kaufen, nur nicht in einem Gerät. Oder habe ich etwas übersehen? Bin dankbar für jeden Tip.
nelix1
Stammgast
#2 erstellt: 02. Dez 2003, 17:42
Hallo

Also ich habe mir vor ca.6 Wochen den Sharp PG-B10S zugelegt.

Der ist schön leise, hat ein schönes Bild(für LCD meiner Meinung nach einen sehr guten Schwarzwert).

Die Lampenlebesdauer wird im ECO-Mode mit 4000 Std.angegeben.

Eine Lensshift-Funktion hat er auch, ist sehr praktisch.

YUV-Eingang ebenfalls, versteht progressives Pal.

Kostet um die 1250.- €
Harry_G.
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Dez 2003, 01:15
Danke für den Tip. Habe mir grade die Bedienungsanleitung runtergeladen und werde die Tage mal lesen. Interessant könnte auch der PG-A10 sein, den gibt es auch mit 1024er Panel für kaum mehr Geld als mit 800er Panel.

Wurde der PG-B10S schon mal irgendwo getestet? (Ja, ich weiß: selber ansehen und entscheiden. Ist hier aber nicht so einfach, darum erstmal Infos sammeln)
nelix1
Stammgast
#4 erstellt: 04. Dez 2003, 01:57
Testbericht hab ich noch keinen gesehen.
Habe den Beamer bei mediastar gekauft.

Dort habe ich unter anderem den X1 und den Z1 direkt mit dem Sharp verglichen.

Ursprünglich war der Z1 meine erste Wahl.

Meine Frau war mit von der Partie und wir waren uns einig, dass der Sharp das beste Bild hatte.

Im Gegensatz zum Z1 zum Beispiel wurde das Gerät gerade mal handwarm wohingegen auf dem Z1 fast Temperaturen zum Eierkochen zustande kamen

Der Sharp ist noch sehr jung auf dem Markt, aber ich bin sicher, dass er wohl bald irgendwo als Testgerät auftaucht.

Also von meiner Seite aus kann ich ihn sehr empfehlen.
technikhai
Inventar
#5 erstellt: 04. Dez 2003, 20:29
Die Beamerserie von Panasonic ist sehr gut und im Moment noch die Leisesten auf dem Markt.Welche auch sehr gut und leise sind,Die Sanjo Beamer und Epson.


Gruss Marco
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vernünftiger Beamer zur EM
Siggi224 am 23.04.2008  –  Letzte Antwort am 23.04.2008  –  9 Beiträge
Sharp Z91E guter Preis??
schnitti2 am 10.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  2 Beiträge
Generelle Frage/Preis-Leistung
schimmel_ms am 19.10.2009  –  Letzte Antwort am 20.10.2009  –  6 Beiträge
SANYO PLV-Z2000 Hammer Preis
rp-clio1 am 30.04.2008  –  Letzte Antwort am 03.05.2008  –  45 Beiträge
Ist der preis OK?
micknet am 17.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  5 Beiträge
Infocus X1 Preis OK ?
-_=_pRoPh3t_=_- am 29.09.2005  –  Letzte Antwort am 03.10.2005  –  20 Beiträge
Preis BenQ W5000?
gorg5000 am 24.02.2008  –  Letzte Antwort am 28.02.2008  –  4 Beiträge
Preis Sharp XV Z3300
bildquali am 26.08.2008  –  Letzte Antwort am 26.08.2008  –  2 Beiträge
Guter Preis ? Mitsubishi HC6000
geile-Orange am 06.11.2008  –  Letzte Antwort am 06.11.2008  –  8 Beiträge
Preis-Sammelthread zum HW50
Michi121 am 23.09.2013  –  Letzte Antwort am 24.09.2013  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.836 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedTriya
  • Gesamtzahl an Themen1.467.494
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.905.400

Hersteller in diesem Thread Widget schließen