player

+A -A
Autor
Beitrag
nicofil
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Jun 2004, 22:23
mein multiplayer pioneer 565a ist knapp eine woche älter als mein wunsch nach einem beamer.
nun glaube ich ,dass der pio kein progressiv kann.
ist dass ein totschlag argument für den betrieb an einem beamer?(irgendenen zwischen z2 ,pana 500)(bidbreite zwischen 150-200cm,sichtabstand 3,5 m)(leichter astigmathiker )
mfg nicofil
eox
Inventar
#2 erstellt: 05. Jun 2004, 22:38
nein der geht auch so, dann wird der deinterlacer im beamer benutzt
Surroundman
Inventar
#3 erstellt: 05. Jun 2004, 23:12
... der in den beiden genannten Projektoren ehrlich gesagt nichts taugt und beide Geräte ungemein von einer progressiven Zuspielung profitieren.

Ist der Kauf auch erst eine Woche her? Dann versuche ihn umzutauschen.
nicofil
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Jun 2004, 23:13
also über die buchsen y,pb,pr anschliessen?
ist das qualitativ gut?
mfg nicofil
nicofil
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Jun 2004, 23:23
sorry,aber ich bin noch am lernen,desshalb einige meiner fragen vielleicht etwas grenzdebil
an Surroundman:
umtauschen geht nicht,glaube aber dass ich den recht gut weg bekäme...
noch ne frage :als av reciever hab ich nen marantz sr 7400 mit videnorm wandler.könnte der da nützlich sein?
als sat empfänger humax pr fox.wie den am besten anschliessen?
danke wenn euch noch was dazu einfällt....
mfg nicofil
eox
Inventar
#6 erstellt: 06. Jun 2004, 11:25
in dem falle bringt dir das leider nicht viel, der kann meinen infos nach nur video<>s-video<>YUV wandeln, allerdings wird der nicht deinterlacen.

naja probiere es erst aus, dann kannst du immernoch was neues kaufen.
ich finde den deinterlacer in meinem 500er garnicht soo schlecht, da sind sie testzeitschriften ja schliesslich auch nicht einig, also so viel dazu.


[Beitrag von eox am 06. Jun 2004, 11:29 bearbeitet]
Rollei
Moderator
#7 erstellt: 07. Jun 2004, 21:10
Da sehen wir mal wieder, das es besser ist, sich vorher richtig schlau zu machen, als später in die Röhre zu schauen.


Rollei



Kann jedem mal passieren, mir auch.
nicofil
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Jun 2004, 13:50
schlau gemacht hab ich mich schon.dachte da nur nicht dass ich schon so bald ernsthaft mit dem gedanken an einen beamer spielen würde.(als alternative zum player war der sony 930 angedacht.der kann kein audio-dvd)also es muss nicht immer nur dummheit oder unüberlegtheit sein dass man mal vor so nem gerät steht und sich sagt: ei ei ei wat mach ich nu mit dir?
freue mich auf weitere anregungen.
mfg nicofil
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pana 500 oder sanyo Z2 ?
kjp am 31.05.2004  –  Letzte Antwort am 01.06.2004  –  10 Beiträge
HD Beamer zwischen 500 - 700 ??
Mashti am 31.12.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  27 Beiträge
Pana 500 bzw. 700 - Platzierung im Raum?
gingi am 02.09.2004  –  Letzte Antwort am 02.09.2004  –  4 Beiträge
Pana 500 oder Sanyo Z2 wo kaufen ?
Carouso am 09.08.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  6 Beiträge
Beamer Einsteiger -> Heimkino Wunsch
detto87 am 08.02.2011  –  Letzte Antwort am 05.06.2011  –  18 Beiträge
Verbindungsstörungen zwischen Beamer/Receiver
König_Ludwig am 06.03.2016  –  Letzte Antwort am 06.03.2016  –  2 Beiträge
Beamer sanyo z2/ PanasonicS 97 HDMI-DVI
pommesnumber1 am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  2 Beiträge
Welchen Beamer bei 3,5 m Sitzabstand ?
Diditalo am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 19.01.2009  –  25 Beiträge
DVD Player für PANA 500
ikabana am 16.12.2004  –  Letzte Antwort am 16.12.2004  –  5 Beiträge
Fragen an Pana 500 Besitzer
_Tobi_ am 11.07.2004  –  Letzte Antwort am 18.07.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.453 ( Heute: 46 )
  • Neuestes Mitglied#Audi123#
  • Gesamtzahl an Themen1.466.852
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.895.400

Hersteller in diesem Thread Widget schließen