BenQ W100 wer hat ihn

+A -A
Autor
Beitrag
guta
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Jun 2006, 10:27
BenQ W100 könnt ihr mir diesen ein wenig schmackhaft machen will ihn benutzen für heimkino/tv preis liegt bei 700€
dividi
Inventar
#2 erstellt: 08. Jun 2006, 12:56
Hi die AUdio vision hat ihn getestet ,ich selber habe den Benq pe 5120 und der hat dort wesentich besser abgeschnitten bin auch seit ca 1 jahr super zufriedem mit dem und habe damals bei ep nur 650€ bezahlt.

Also meiner meinung nach rate ich dir im net nach dem 5120 zu suchen,

besser is.
webcontact
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Jun 2006, 21:54
hallo!

bin auch am überlegen, welchen projektor ich mir kaufen soll. ich tendiere ebenfalls zum w100.

den test in der audiovison kann ich nicht nachvollziehen. seht euch einfach die punktevergabe an?!? ich glaube sie haben die projektoren mit jenen der 2000 euro marke verglichen!!!

hier ein weiterer (subjektiver) test:

http://www.projectorreviews.com/Manufacturers/benq/W100/index.asp

liebe grüße
lukas
JackMad
Neuling
#4 erstellt: 03. Jul 2006, 16:15
Hallo erstmal an alle.

Zum Thema:
Also eins vorweg ich bin absoluter Neuling in Sachen Beamer und habe auch nach einen Beamer gesucht, der gut und nicht die 900 Euro marke überschreitet.

Also habe ich mir den Benq MP 610 gekauft, angeschlossen und gleich mal bischen was gekuckt und wieder abgeschlossen und zum Händler gebracht. War nicht mein Fall in sachen Bild, vorallem wenn man dan von 4:3 auf 16:9 umgeschaltet hat.
Dann dachte ich mir ich brauch eigentlich überwiegend 16:9 und sah mich weiter um.
Dann sah ich den Benq W100 für 550 Euro im Angebot (Normalpreis so um die 750 €). Gleich gekauft und angeschlossen. Ich muss sagen er macht ein wesentlich besseres Bild als der MP610 und war zudem durch das Angebot auch noch billiger.
Also ich kann den W100 durchaus weiter empfehlen. Echt ein Klasse Teil und er hat meiner Ansicht nach sehr viele Anschlussmöglichkeiten.
PulsarQuarz
Stammgast
#5 erstellt: 03. Jul 2006, 17:48
Hallo

Endlich!
Es gibt hier eine ganze reihe von Beiträgen die in endlosen Diskussionen pro und contra dieser beiden Projektoren (610 - 100) abwiegen wenn es meiner Meinung so klar ist wie ein wolkenloser Himmel das der 100 für HC eindeutig das bessere Geräte ist vielleicht kann deine Erfahrung hier weiter helfen.

Gruss PulsarQuarz
dividi
Inventar
#6 erstellt: 04. Jul 2006, 07:44
das beste währe eh wenn mann sich den ausleihen könnte zum testen zuhause
Mr.Gumble
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Nov 2006, 18:07
Was passiert eigentlich wenn ich mit dem 16:9 Beamer mal ein normales 4:3 TV Programm schaue oder mein PC anschließe? Kann man den auch irgendwie umschalten?
dividi
Inventar
#8 erstellt: 12. Nov 2006, 19:03
Hi
wenn du über einen 16:9 beamer 4:3 schaust sind die bilder auf 16:9 gequetscht.

Wenn du den beamer auf 4:3 dann umschaltest ist die geometrie wieder ok aber du hast links und rechts vom bild schwarze balken.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Benq W100 - Empfehlenswert?
altgeselle am 22.08.2006  –  Letzte Antwort am 29.08.2006  –  13 Beiträge
HDMI bei Benq W100 ?
philipps23 am 24.10.2006  –  Letzte Antwort am 25.10.2006  –  10 Beiträge
BenQ W100 und MP610
Seybothula am 05.07.2006  –  Letzte Antwort am 07.07.2006  –  3 Beiträge
BenQ W100 oder MP610?
xbooster am 22.08.2006  –  Letzte Antwort am 22.08.2006  –  4 Beiträge
Bilddiagonale BenQ W100
SOW_Timber am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 19.11.2006  –  7 Beiträge
BenQ W100 - LCD Alternative ?
philipps23 am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 21.11.2006  –  4 Beiträge
Sanyo Z4 VS Benq W100
Nomak1980 am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 28.07.2006  –  18 Beiträge
Benq W100 mit PC Verbinden
philipps23 am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 13.11.2006  –  5 Beiträge
Infocus 4805 oder BenQ w100?
Matschtaucher am 17.01.2007  –  Letzte Antwort am 25.01.2007  –  7 Beiträge
Benq W100 noch zu empfehlen!
califa am 11.07.2007  –  Letzte Antwort am 14.07.2007  –  13 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.518 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedMenzelot
  • Gesamtzahl an Themen1.466.901
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.896.388

Hersteller in diesem Thread Widget schließen