BenQ W100 - LCD Alternative ?

+A -A
Autor
Beitrag
philipps23
Gesperrt
#1 erstellt: 19. Nov 2006, 01:50
Guten Tag,

Heute kam mein BenQW100 an und ich sah gleich an manchen Szenen den RBE. Zwar nicht doll, aber es stört einfach beim gucken find ich! Gibt es in der Preisklasse denn eine LCD Alternative? Wenn ja, ist der Nachteil mit dem Staub beim LCD wirklich so schlimm?

Würde mich über Antworten sehr freuen

Schöne Grüße

Phil
xbooster
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Nov 2006, 17:16

philipps23 schrieb:
Guten Tag,

in der Preisklasse denn eine LCD Alternative? Wenn ja, ist der Nachteil mit dem Staub beim LCD wirklich so schlimm?

Phil


Epson EMP-TW20. Die Frage mit demStaub lässt sich so ohne weiteres nicht beantworten, da es dabei auf Deine spezielle Umgebung ankommt, in der Du den Projektor einsetzen wirst. Unter Kneipenbedingungen (bist Du Raucher?) hat ein LCD-Projektor gegenüber einem DLP-Projektor schon Nachteile. Wenn Du Dir über diese aber im Klaren bist und sie Dich persönlich nicht weiter stören, spricht ausser SDE, VB, Shading, der erwähnten Staubanfälligkeit und vielleicht schlechterem Schwarzwert eigentlich nicht viel gegen einen LCD.

Aber mal ganz im Ernst:
Ich nutze meinen Projektor nur privat und fast ausschliesslich zum Filmeschauen. Ich konnte ein Jahr lang einen Sharp PG-B10S (LCD) nutzen. Da ich diesen wieder zurückgeben musste (gehörte mir leider nicht), kaufte ich mir auf verschiedene Empfehlungen hin einen W100 mit dem ich eigentlich zufrieden war, auf dem ich aber hin und wieder RBE feststellte. Das störte mich und der W100 ging daraufhin wieder an den Händler zurück. Ich liebäugelte danach wg. der Abwesenheit von RBE mit einem Z4, welchen ich dann mehrere Stunden bei einem Händler begutachtete. Irgendwie konnte ich mich aber mit dem Gedanken nicht anfreunden 1000 EUR hinzublättern und mir damit eventuell statt des RBE die oben erwähnten LCD-Nachteile einzukaufen...
Dann kam der Optoma HD70 heraus und ich bekam einen für ein paar Tage zum Testen. Was soll ich sagen, das Bild war toll, der Lüfter aber etwas laut, die LCD-typischen Nachteile hätte er nicht gehabt - aber ich sah auch beim HD70 sporadisch einen Regenbogen. Aber eben nur sporadisch. Je mehr Filme ich auf DLP sah, desto weniger fiel mir auch der RBE auf. Ich konzentrierte mich nämlich irgendwann wieder mehr auf den Inhalt des Films und nicht darauf, ob das Schwarz auch wirklich richtig tief schwarz ist, ob es irgendwo mal ein Artefakt gibt, ob hin und wieder ein Regenbogen auftritt oder sonstwas. Und da es mir nicht auf das perfekte Bild ankommt, aber drauf, dass das "Heimkino" noch einigermassen erschwinglich ist und ich meine Frau trotz Projektorkauf auch mal zum Essen ausführen kann, kam ich zur Überzeugung, dass der W100 für mich den besten Kompromiss aus Kosten und dafür gebotene Leistung darstellt. Daneben sind die Nachteile gegenüber einem LCD kalkulierbarer, denn es ist nicht zu Erwarten, dass mein RBE-Empfinden sich weiter ausprägt, eher das Gegenteil ist der Fall. Die Alterungserscheinungen eines LCD hingegen sind nicht so recht kalulierbar.

Vielleicht bringen Dir diese Gedanken was für Deine Entscheidung - ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Spass!

Gruß

Willi
philipps23
Gesperrt
#3 erstellt: 19. Nov 2006, 17:38
hi,

vielen dank für deinen nützlichen Beitrag, hat mir gut gefallen. Ja ich seh den RBE auch nicht so doll, aber ich bin mehr der sensible typ wenns aufs filmeanschauen ankommt. ich weiß eben nicht ob ein lcd beamer besser ist. der rbe tritt ja dann nicht auf. so wie sich das hier anhört kann man ja ne lcd beamer nach 2 jahren wegwerfen weil sich das lcd panel "abnutzt" oder wie seh ich das?
SOW_Timber
Stammgast
#4 erstellt: 22. Nov 2006, 00:49
Wollte kein neues Thema aufamchen, deswegen wollte ich mal fragen ob schon jemand Erfahrung mit dem Mitsubishi XD 110 U hat? Über die Suche konnte ich leider nichts zu diesem Beamer finden.

MfG Timber
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BenQ W100 und MP610
Seybothula am 05.07.2006  –  Letzte Antwort am 07.07.2006  –  3 Beiträge
BenQ W100 oder MP610?
xbooster am 22.08.2006  –  Letzte Antwort am 22.08.2006  –  4 Beiträge
Benq W100 - Empfehlenswert?
altgeselle am 22.08.2006  –  Letzte Antwort am 29.08.2006  –  13 Beiträge
HDMI bei Benq W100 ?
philipps23 am 24.10.2006  –  Letzte Antwort am 25.10.2006  –  10 Beiträge
Bilddiagonale BenQ W100
SOW_Timber am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 19.11.2006  –  7 Beiträge
Sanyo Z4 VS Benq W100
Nomak1980 am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 28.07.2006  –  18 Beiträge
BenQ W100 wer hat ihn
guta am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 12.11.2006  –  8 Beiträge
Benq W100 mit PC Verbinden
philipps23 am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 13.11.2006  –  5 Beiträge
Infocus 4805 oder BenQ w100?
Matschtaucher am 17.01.2007  –  Letzte Antwort am 25.01.2007  –  7 Beiträge
Benq W100 noch zu empfehlen!
califa am 11.07.2007  –  Letzte Antwort am 14.07.2007  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.453 ( Heute: 36 )
  • Neuestes Mitgliedjapi93618
  • Gesamtzahl an Themen1.466.844
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.895.174

Hersteller in diesem Thread Widget schließen