Hilfe: TV-Bild bei Beamer-Projektion abgeschnitten

+A -A
Autor
Beitrag
pabu
Neuling
#1 erstellt: 26. Jun 2006, 12:54
Hallo,

Hilfe für die (Rest-)WM...!
ich habe eine Digitale Sat-Anlage über einen Receiver (Zehnder ZX 1100) über Video-Kabel (das gelbe...) mit dem Beamer (Sharp XR-10X) verbunden. Alles Bestens - bis auf die Fußball-Übertragungen: Immer wenn das Bild eigentlich schmal wird (16:9?), kappt der beamer seitlich das Bild ab, oben und unten sind keine schwarzen balken o.ä. zu sehen. Auch wenn ich die Einstellung "Resize" verwende, wird das abgeschnittene Bild nur breit gezogen...

Wer kann mir helfen?

Vilen Dank im vorraus,
pabu
Signature
Inventar
#2 erstellt: 26. Jun 2006, 13:04
Ich denke, dass liegt weniger am Beamer und mehr an den Einstellungen des SAT-Receivers. Schau mal ins Setup - der steht bestimmt nicht auf 16:9.

Tipp: Du solltest versuchen via RGB und nicht über FBAS zuspielen. FBAS (das gelbe Video-Kabel) ist die schlechteste aller Zuspiel-Möglichkeiten. RGB-Zuspielung ist bei den meisten SAT-Receivern über einen SCART-Adapter möglich.

Gruß
- sig -
carstenhb
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Jun 2006, 10:27
Hi,

das mit dem Receiver ist genau richtig. Aber leider
kann man den Angaben in den Menüs nicht so wirklich
trauen. Bei mir muss ich einstellen:
"16:9" und bei Display "normal". Manche Receiver
brauchen aber Display "breitbild". Also, einfach die
4 Möglichkeiten ausprobieren, die der Receiver hergibt,
eine geht 100%. Ist keine WM-typische Geschichte, liegt
an der verbesserten Übertragung von 16:9.
Haben Tatort und co auch, also, alle öffentlich-rechtlichen,
RTL und Premiere.
Die Balken kommen nur bei 16:9-Inhalten auf 4:3 "Letterbox".

cu,
carsten
pabu
Neuling
#4 erstellt: 27. Jun 2006, 19:41
Vielen Dank -sig- und Carsten,

mit der entsprechenden Einstellung des Receivers gibts keine Format-Probleme mehr (weder bei der WM noch bei sonstigen Breitbildsendungen...) Cool!

Noch eine Frage zu dem besten Anschluss:

Der Receiver hat folgende Buchsen:
- 2 x Scart
- RS-232
- Sat Ant In
- Sat Ant Out
- FBAS (habe ich jetzt gelernt )

Der Beamer bietet:
- 2 x Input RGB
- S-Video
- RS 232C
- FBAS

Zu überbrücken sind ca. 3m.

Welches Kabel brauche ich, um eine optimale Verbindung herzustellen?

Danke,
pabu
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bild abgeschnitten beim Beamer
peddas am 02.07.2016  –  Letzte Antwort am 02.07.2016  –  2 Beiträge
Bild abgeschnitten
Michael.1990 am 02.03.2009  –  Letzte Antwort am 03.03.2009  –  7 Beiträge
Beamer für Projektion auf Außenfassade?
leon138 am 29.08.2005  –  Letzte Antwort am 29.08.2005  –  3 Beiträge
Problem: Beamer für Wechsel von Dia-Projektion zu Beamer-Projektion
Leandero am 04.09.2010  –  Letzte Antwort am 07.09.2010  –  10 Beiträge
Hilfe bei Beamer-Installation!
AnLena am 02.11.2016  –  Letzte Antwort am 02.11.2016  –  4 Beiträge
Fehler in der Projektion
mrneubauer am 03.09.2007  –  Letzte Antwort am 04.09.2007  –  5 Beiträge
Toshiba Beamer XP1 weiße Punkte bei Projektion
toshiba_xp1 am 26.08.2011  –  Letzte Antwort am 26.08.2011  –  3 Beiträge
Projektion von der Seite her?
Poseidon am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2006  –  4 Beiträge
Beamer & TV Bild
olli030 am 02.12.2003  –  Letzte Antwort am 08.12.2003  –  7 Beiträge
TV Bild an Beamer
DarkChris am 01.01.2011  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.950 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedSinaDe
  • Gesamtzahl an Themen1.467.637
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.908.243

Hersteller in diesem Thread Widget schließen