Kein Bild an Benq W100 mit DVI. Bitte um Rat

+A -A
Autor
Beitrag
HDKeyser
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Jul 2006, 19:39
Hallo,

heute brauche ich wieder mal eure Hilfe.

Ich habe mir heute meinem Benq PE 5120 durch einen neuen Benq W100 ersetzt. Versorgen tue ich den Beamer mit einen Toshiba SD 350 durch einen HDMI-DVI-D Adapterkabel.

Das ganze funktioniert einwandfrei bis ich eine DVD reinlege. Dann zeigt der Beamer mir nur noch ein blaues Bild. Also das Menü des Players wird angezeigt, aber sobald ich ein DVD reinlege kommt nur ein blaues Bild.

Per analoge Anschlüsse funktioniert alles tadellos.
Dieselbe Paarung hat mit dem PE 5120 sehr gut funktioniert.

Was habe ich nicht beachtet?

Achja, hätte ich fast vergessen: Wenn ich einen Hochzeit-DVD (also ein selbstgemachtes DVD) reinlege funktioniert auch alles super. Nur Original DVDs (z.B. Wall street) erkennt der Beamer nicht an.

Ich bin ratlos. Bitte um Hilfe.

Gruß
HDKeyser
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Jul 2006, 07:24
Hat jemand mit einem anderen Projektor, dieselben Erfahrungen gemacht?
dividi
Inventar
#3 erstellt: 17. Jul 2006, 06:14
das liegt laut audio vision daran das der 5120 den dvi copierschutz hdcp akzeptier und der w100 nicht kannste nix machen.

wieso hast du den laut test wesentlich besseren 5120 gegen den den wesentlich schlechteren w 100 ersezt

schlecht entscheidung.
HDKeyser
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Jul 2006, 07:25
Hallo dividi,

warum Kopierschutz? Es sind doch Original-DVDs. Keine gebrannte oder ähnliches. Oder habe ich etwas falsch verstanden? Warum funktioniert es denn mit der 5120 sehr gut?

Der W100er ist den Nachfolger von PE5120 mit einem höheren Kontrast. Ich wollte es gerne mal testen. Aber die Gelegenheit hatte ich bis jetzt nicht, da es nicht funktioniert hat.

Gruß
dividi
Inventar
#5 erstellt: 17. Jul 2006, 07:48
ne das liegt nicht an der dvd ,

sondern das als dvi entwickelt wurde haben die da direkt einen kopier schutz mit eingebaut um eben digitale kopien zu unterbinden ,der reibungslose ablauf geht nur wenn das empfangene gerät den kopierschutz hdpc versteht sont gibt das gerät egal ob lcd,plasma oder beamer nur blau schwarz oder störungen aus.

der 5120 versteht zum beispiel diesen kopieschutz deshalb läuft das auf dem auch reibungslos und der w100 versteht diesen eben nicht so wie dich kenn ich nicht du kommst hier net rein .
dividi
Inventar
#6 erstellt: 17. Jul 2006, 07:50
da kannst du nur auf yuv oder svhs umsteigen
dividi
Inventar
#7 erstellt: 17. Jul 2006, 07:50
soweit ich weiß gibt es auch keine zusatz geräte die den kopierschutz verändern können währe dann auch ilegal
HDKeyser
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 17. Jul 2006, 08:05
Aber wieso bauen sie denn so etwas? Es müsste doch das selbstverständlichste auf der Welt sein, dass wenn man einen Beamer mit DVI Anschluß hat der HDCP Fähig ist, einen DVD Player mit HDMI und Original DVDs besitzt auch einen Bild erhält.

Sie müssten doch wenigstens irgendwo erwähnen dass man über DVI-D keine DVDs schauen kann.


[Beitrag von HDKeyser am 17. Jul 2006, 08:06 bearbeitet]
dividi
Inventar
#9 erstellt: 17. Jul 2006, 08:22
ja gute frage in der zeitschrift audio vision ist beim test auch imer erwähnt od das gerät hdcp tauglich ist oder nicht,wer weiß was die hersteller sich bei so etwas denken

dadurch wirde der dvi eingang eigentlich nur intersant wenn man apapter benutzt z.b dvi auf vga o.ä.
dividi
Inventar
#10 erstellt: 17. Jul 2006, 08:23
HDKeyser
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 17. Jul 2006, 08:30
Danke für den Link.

Wenn ich es richtig verstanden habe, muss die DVI Schnittstelle nur HDCP Fähig sein und der Benq W100 ist ja HDCP Fähig (Laut Bedienungsanleitung und Technische Daten). Wieso funktioniert es trotzdem nicht?
dividi
Inventar
#12 erstellt: 17. Jul 2006, 08:33
also laut audio vision ist er nicht hdcp tauglich fand ich nämlich ne unverschämtheit als ich den test gelsen habe.

dacht mir auch warum gibt es immer neuere anschlüße und die können dann nix
HDKeyser
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 17. Jul 2006, 08:41
Hier sind nochmal die Teschniche Daten auf der Benq Seite: http://www.benq.de/p...&page=specifications

Sollte ich die Garantie in Anspruch nehmen? Kann es sein dass es ein Softwarefehler entstanden ist?

Gruß
dividi
Inventar
#14 erstellt: 17. Jul 2006, 10:56
gute frage rufe doch mal bei benq an mal sehen was die dazu sagen
Zyco
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 18. Jul 2006, 10:06
bitte teil uns mit was draus geworden ist
HDKeyser
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 18. Jul 2006, 10:54
Werde ich machen.
moncheeba
Inventar
#17 erstellt: 18. Jul 2006, 15:22
interessiert mich auch schwer, da ich mit dem W100 liebäugele...wäre sehr schade, wenn der über den DVD-D Eingang kein Bild anzeigt!!!

Bin gespannt was du herausbekommst.....
HDKeyser
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 20. Jul 2006, 00:10
Hallo Leute,

der Beamer sollte laut Benq ein Bild empfangen. Sie schreiben mir, dass der Beamer mit dem DVI Anschluss HDCP-Fähig ist. Daher wird er abgeholt und wahrscheinlich repariert.

Bis jetzt habe ich den Beamer nur mit Componenten-Kabel getestet und muss sagen, dass der von Bildqualität hervorragend ist.

Gruß
dividi
Inventar
#19 erstellt: 20. Jul 2006, 05:50
schon aml ein guter service von benq gut zu wissen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HDMI bei Benq W100 ?
philipps23 am 24.10.2006  –  Letzte Antwort am 25.10.2006  –  10 Beiträge
BenQ W100 - LCD Alternative ?
philipps23 am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 21.11.2006  –  4 Beiträge
BenQ W100 oder MP610?
xbooster am 22.08.2006  –  Letzte Antwort am 22.08.2006  –  4 Beiträge
BenQ W100 und MP610
Seybothula am 05.07.2006  –  Letzte Antwort am 07.07.2006  –  3 Beiträge
Sanyo Z4 VS Benq W100
Nomak1980 am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 28.07.2006  –  18 Beiträge
Benq W100 - Empfehlenswert?
altgeselle am 22.08.2006  –  Letzte Antwort am 29.08.2006  –  13 Beiträge
Bilddiagonale BenQ W100
SOW_Timber am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 19.11.2006  –  7 Beiträge
Infocus 4805 oder BenQ w100?
Matschtaucher am 17.01.2007  –  Letzte Antwort am 25.01.2007  –  7 Beiträge
Benq W100 mit PC Verbinden
philipps23 am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 13.11.2006  –  5 Beiträge
Benq W100 noch zu empfehlen!
califa am 11.07.2007  –  Letzte Antwort am 14.07.2007  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.255 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitglied#Yayo#
  • Gesamtzahl an Themen1.466.607
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.890.569

Hersteller in diesem Thread Widget schließen