Reichen 400 ANSI Lumen heute noch aus?

+A -A
Autor
Beitrag
Ramses
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Jul 2006, 17:28
Hallo,

könnte günstig an einen Profi-Sony Beamer mit fast neuer Lampe kommen

Einziger Nachteil: Das Ding hat nur 400 ANSI Lumen
Heute Geräte haben ja deutlich mehr

Kann man mit so geringer Leistung auch bei etwas helleren Räumen schauen oder muß man immer die Rollladen runterlassen?

Danke
Kater10000
Stammgast
#2 erstellt: 16. Jul 2006, 18:56
Kann man vergessen, spar Dir das Geld.
Reicht für ein Gäste-WC ohne Fenster
Z
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 16. Jul 2006, 19:21
Hi


Ich vermute mal, diese 400 ANSI-Lumen sind die Werksangabe. Vermutlich wird die tatsächliche Lichtleistung etwas darunter liegen.

Wenn die Leinwand nicht breiter werden soll wie 2m sollte die Lichtleistung aber einigermassen ausreichen, um bei einem leicht abgedunkeltem Sportübertragungen anschauen zu können.

Für brauchbaren Heimkinogenuss sollte der Raum aber in jedem Fall so weit wie nur möglich abgedunkelt werden.

Was hat denn der Beamer sonst noch auf der Pfanne? Hast Du zufällig die Typenbezeichnung?

Gruß,
Z


[Beitrag von Z am 16. Jul 2006, 19:21 bearbeitet]
Ramses
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 16. Jul 2006, 19:25
Es ist der Sony VPL-W400QM

Hat mal angeblich 13000DM gekostet

Aber dann lasse ich das besser


Danke
Norbarde
Stammgast
#5 erstellt: 16. Jul 2006, 20:52
Hab mir gerade das Ebay-Teil angeschaut, am lustigsten fand ich den Teil:

3 LCD Panels mit jeweils 512.880 Pixel, gesamt daher 1.538.640 Pixel)
lol.

Nee, finger weg. So nen Halogenfunzel-beleuchteten Tageslichtprojektor würde ich nicht mal für 100 Euro haben wollen! (Und wenn es noch weniger sein sollte würde ich den eher meinem Patenkind schenken, als damit DVDs zu schauen.)

Gruß,
Norbarde


[Beitrag von Norbarde am 16. Jul 2006, 20:53 bearbeitet]
Z
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 16. Jul 2006, 21:16
Hi


Nun ja, so ganz aktuell ist der Proki nicht mehr. Das mit dem Preis kommt zwar hin, aber das war - glaube ich - um 1997/98. Zu der Zeit war der Sony ein heiss begehrter Heimkinoprojektor, aber mittlerweile ist das Teil technisch überholt.

Keine Ahnung, was dein Bekannter für den Proki noch haben möchte, aber ein paar Hunderter draufgelegt und Du bekommst Geräte, die dem in Ehren ergrauten Sony in allen Belangen überlegen sind.

So einen Projektor würde ICH mir nur noch aus nostalgischen Gründen und zu einem WIRKLICH günstigen Preis <200 Euro kaufen.


Gruß,
Z
Z
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 16. Jul 2006, 21:31
Hi



Hab mir gerade das Ebay-Teil angeschaut, am lustigsten fand ich den Teil:



Habe auch mal gerade bei Ebay geschaut... Nicht der einzige Projektor mit einem wahrhaft mutig angesetzten Preis.


Gruß,
Z
Ramses
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 17. Jul 2006, 00:03
Hallo,

hätte den von nem Kumpel für 150€ bekommen, habs aber jetzt bleiben lassen

Den in Ebay hatte ich auch gesehen, Hammer SK-Preis

Allerdings gehen die Teile auch mal für 250€ weg (Suche nach beendeten Angeboten)

Naja, danke nochmal
el_gato
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 19. Jul 2007, 16:56

Ramses schrieb:
Hallo,

könnte günstig an einen Profi-Sony Beamer mit fast neuer Lampe kommen

Einziger Nachteil: Das Ding hat nur 400 ANSI Lumen
Heute Geräte haben ja deutlich mehr

Danke


Die Herstellerangaben sind mehr oder weniger Fantasie bzw. Marketing. Mein (mit Vorsatzfilter getunter) Pana 700 hat bei 5m Abstand u. 2,80m Breite gemessene(!) 300 Lumen (Herstellangabe: 1100). Mehr hat auch der 1000er-Pana im hollywoodoptimierten Modus nicht, wie Du bei cine4home nachlesen kannst.
Nebenbei: ANSI-Lumen gibt's längst nicht mehr, die Norm wurde im Juli 2003(!) gestrichen. Es gibt mittlerweile eine europäische Norm, aber was schert's das Marketing?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ANSI lumen versus HD
high-huskie am 01.05.2008  –  Letzte Antwort am 01.05.2008  –  6 Beiträge
Was sind ANSI Lumen???
Squid am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  5 Beiträge
Wieviel ANSI Lumen?
Avatar8686 am 26.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  4 Beiträge
beamer 40 ansi lumen
krack am 19.11.2010  –  Letzte Antwort am 25.11.2010  –  13 Beiträge
LED DLP mit 700 Ansi Lumen
tron44 am 31.07.2012  –  Letzte Antwort am 22.07.2013  –  30 Beiträge
Gleiche Lampe aber zwei ANSI Lumen Angaben?
tomele am 06.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  3 Beiträge
Wichtiges Thema - Ansi Lumen - Kontrast . viel Marketing .
Uli_von_Cine4home am 31.03.2007  –  Letzte Antwort am 22.04.2007  –  68 Beiträge
3,5m Bildbreite mit 1000 Ansi-Lumen?
schmitza am 08.12.2007  –  Letzte Antwort am 11.12.2007  –  9 Beiträge
Abstand zur Leinwand bei Messung ANSI-Lumen
Eschey am 01.11.2008  –  Letzte Antwort am 03.11.2008  –  6 Beiträge
Welcher Beamer mit 2000 ANSI Lumen?
Peter_Wind am 11.06.2010  –  Letzte Antwort am 13.06.2010  –  6 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.893 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitgliedhumartistic
  • Gesamtzahl an Themen1.467.570
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.906.746

Hersteller in diesem Thread Widget schließen