z4 oder auf z5 warten

+A -A
Autor
Beitrag
chris_82
Stammgast
#1 erstellt: 12. Aug 2006, 19:28
bin grade am planen. entweder der z4 oder auf den z5 warten.

das teil wird frühestens ende september gekauft. eher habe ich keine zeit für die installation der kabel.

fakt ist, dass ich 3 geräte per switch anschließen will. habe "nur" den denon 2106 als avr. der reicht vollkommen aus und ob ich jetzt mitm teuren 3806 umschalte oder mit einem ext. switch ist egal.
der 2106 mit ext. switch ist halt günstiger als ein 3806. da ich auch lange kabel benötige, und diese nicht gerade billig sind, ist es auch ein kostenvorteil eines switches, da nur 1 kabel benötigt wird. daher egal ob 1xhdmi(z4) oder 2xhdmi (z5).

vorteile des z5 gegenüber des z4??

will mir das teil kaufen und keine reue haben doch das falsche erstanden zu haben.
ppl
Stammgast
#2 erstellt: 12. Aug 2006, 22:07
hab noch nie etwas über den z4 gelesen!?

gibts da überhaupt schon infos?

den z4 gibts doch noch nicht mal ein jahr, oder?
chris_82
Stammgast
#3 erstellt: 12. Aug 2006, 22:21
???


das forum ist doch voll vom z4. sogar auf der ersten seite gibts threads. überlesen???
Silik
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Aug 2006, 10:26
Hi!

Was ich bisher so gehört habe, wird der Z5 kein so großes Update im Vergleich zum Z4 darstellen, eher eine etwas überarbeitete Version des Z4. Der Z5 soll Ende September erhältlich sein. Dann gibts sicher mehr Infos welcher besser für dich geeignet ist.

Grüße aus Wien,
ben
celle
Inventar
#5 erstellt: 14. Aug 2006, 13:03
Wenn der Z5 die D6-Panels hat und somit dann auch keine organischen Bauteile mehr verwendet; ganz klar den Z5!
Das ist schon ein größerer Schritt nach vorne (kein Shading, kein VB)!
Die Werksangaben lassen keinen wirklichen Vergleich zu.
Der Z5 könnte schon einen deutlich besseren (Ansi-)Kontrast und SW bieten als der Z4.

Hoffentlich gibt es da etwas auf der IFA zu sehen!
Bin nämlich auch sehr stark am Z5 interessiert. Leider wird der Sony VPL-W50 noch nicht für mich bezahlbar sein und von 1-Chip-DLP´s bekomme ich leider Augen- und Kopfschmerzen...
Bleibt mir also nur noch die D6-LC-Generation...

Gruß, Marcel!


[Beitrag von celle am 14. Aug 2006, 13:04 bearbeitet]
Signature
Inventar
#6 erstellt: 15. Aug 2006, 10:33

Wenn der Z5 die D6-Panels hat und somit dann auch keine organischen Bauteile mehr verwendet; ganz klar den Z5!
Das ist schon ein größerer Schritt nach vorne (kein Shading, kein VB)!

Das ist zu wünschen aber ich glaube es (erst einmal) nicht. Sogar die SXRDs weisen hier und da Shading auf. Anorganische Bauteile machen aber trotzdem Sinn, da hierdurch die Panels eine längere Standzeit haben sollten. Dies spricht klar für den Z5.

Gruß
- sig -
ppl
Stammgast
#7 erstellt: 15. Aug 2006, 20:08

ppl schrieb:
hab noch nie etwas über den z4 gelesen!?

gibts da überhaupt schon infos?

den z4 gibts doch noch nicht mal ein jahr, oder?



ups! das muss natürlich z5 heißen! unten hab ichs richtig geschrieben, den z4 gibts noch nicht mal ein jahr. hab allerdings jetzt auch schon einige infos darüber gelesen aber nichts fixes.
chris_82
Stammgast
#8 erstellt: 15. Aug 2006, 20:29
preis soll bei 1800€ liegen. da dann wihnachten vor der tür steht, denke ich, dass der preis nicht lange so hoch bleibt.

und wenn schon neuer beamer, warum dann nicht was aktuelles.

ich werde den z5 auf jedenfall im auge behalten.
Z
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 15. Aug 2006, 23:40
Hi, Chris 82

Der Z5 wird gegenüber dem Z4 sicher wieder eine Schippe drauflegen.

Was würde ich machen? Wenn mir der Mehrpreis des Z5 gegenüber dem Z4 nicht allzu weh täte würde ich zunächst auf das aktuelle Modell setzen. Trotzdem würde ich mir beide Geräte vor dem Kauf im direkten Vergleich anschauen, um sicher zu gehen, dass der neue Proki den Mehrpreis auch wert ist.


Gruß,
Z
chappie
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 17. Aug 2006, 08:18
z5 hat d5 panels. d6er panels werden wohl nur im mitsubishi hc 6000 mit 1080er auflösung eingebaut sein.
gruss
Signature
Inventar
#11 erstellt: 17. Aug 2006, 10:04

chappie schrieb:
z5 hat d5 panels. d6er panels werden wohl nur im mitsubishi hc 6000 mit 1080er auflösung eingebaut sein.
gruss

Dann würde ich nicht unbedingt warten.
Silik
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 17. Aug 2006, 13:35

das teil wird frühestens ende september gekauft. eher habe ich keine zeit für die installation der kabel.


Nachdem der Kauf ja erst für Ende September ansteht, gibts dann sicher schon ein paar Previews oder Reviews und die Möglichkeit beide gegeneinander live zu begutachten.
chris_82
Stammgast
#13 erstellt: 17. Aug 2006, 22:09
kann auch dezember werden

entweder nehm ich dann den neuen etwas reduziert - die 1800€ werden sich garntiert nicht lange halten. vorallem zur weihnachtszeit- oder den, bis dahin im preis reduzierten, z4.
fazz700
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 20. Aug 2006, 17:02
auf www.cine4home.de ist ein erstes Review des Z5 zu finden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sanyo plv Z4 vs. Z5
sambaleone am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 02.10.2007  –  30 Beiträge
Sanyo PLV-Z4 oder Z5 kaufen?
Pow3rus3r am 25.03.2007  –  Letzte Antwort am 31.03.2007  –  22 Beiträge
Sanyo PLV-Z4 aufrüsten auf PLV-Z5
plays am 15.09.2006  –  Letzte Antwort am 16.09.2006  –  2 Beiträge
Z4/Z5 und optimale LW Breite / Fliegengitter
katarakt am 28.01.2007  –  Letzte Antwort am 30.01.2007  –  10 Beiträge
Einstellungen Z4. HILFE!
Ahab25 am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 16.10.2006  –  3 Beiträge
erfahrungen mit sanyo plv z4/z5 und leinwandgröße
jonny23 am 15.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  10 Beiträge
Z4
kalister1 am 26.10.2005  –  Letzte Antwort am 18.11.2005  –  26 Beiträge
Thread für Sanyo PLV-Z3, Z4 und Z5
albray am 31.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.01.2011  –  458 Beiträge
sanyo PLv-Z4 Fliegengittereffekt
Ahab25 am 13.07.2006  –  Letzte Antwort am 24.07.2006  –  69 Beiträge
LCD (Epson 600 oder Sanyo z4/5 oder Mitsubishi 3000
magr18974 am 02.10.2006  –  Letzte Antwort am 03.10.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.518 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedBadSheep
  • Gesamtzahl an Themen1.466.999
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.897.840

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen