Leinwand ,Sitzabstand Planung ?

+A -A
Autor
Beitrag
NeXatron
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Sep 2006, 11:30
Hallo ,
ich möchte mir in nächster Zeit einen Sanyo Z4 zulegen , nur leider bin ich nen totaler Neuling und kenne mich mit den Details absolut nicht aus . Quellen wären HD-TV und DVDs!
Deswegen mal ein paar Fragen :

Welche Leinwand würdet ihr mir empfehlen so um die 300€,
sollte aber ne Rahmenleinwand seien oder ähnliches bzw. sie sollte die ganze Zeit aufgehangen sein !?

Und was für eine Grösse würdet ihr mir empfehlen bei einem Sitzabstand von 3 Metern ,wobei ich sagen muss dass ich gerne gross schauhe !?!?!

Der Raum ist 3,70 mal 3,70 jedoch bräuchte ich noch die min. 70 cm für die Diploen Boxen die ein wenig Abstand zu Wand brauchen und auf Ohrenhöre sein müssen deswegen nur 3 Meter Sitzabstand .

Der Beamer könnte ne Deckenmontage bekommen aber auch ne Wandmonatge also egal jeder Abstand würde gehen , was meint ihr welcher Abstand wäre besser , ich bin ganz offen mit der Aufstellung !?!?!?!

Danke schonmal im vorraus
Andy


[Beitrag von NeXatron am 26. Sep 2006, 11:34 bearbeitet]
Signature
Inventar
#2 erstellt: 26. Sep 2006, 13:45
Also bei 3m Sitzabstand würde bis auf maximal 1,80m Bildbreite gehen - eher weniger. 1,80m ist IMO bereits grenzwertig.

Gruß
- sig -
carrera
Stammgast
#3 erstellt: 26. Sep 2006, 14:31
Hi,

also ich hab 2m Bildbreite, und ca 3,20m Augenabstand.

Ich bin mit dieser (grenzwertigen) Konfiguration recht zufrieden, gebe allerdings zu Bedenken, dass ich einen DLP (PE7700) besitze; also kein Fliegengitter!

Ich könnte mir vorstellen, dass es bei einem LCD bei soeiner Konfiguration schon Probs gibt.

Schau Dir mal den Z4 an, und gehe mal entsprechend nah ans Bild.

Vermutlich hst Du dann Fliegengitter.

Viele Grüsse

Carrera
moncheeba
Inventar
#4 erstellt: 26. Sep 2006, 14:46
Also ich werde demnächst auch den Z4 haben (vielleicht schon bis zum Wochenende) und habe den gleichen Sitzabstand, wobei ich vorhabe meine LW max. 1,6m breit zu machen, das find ich schon sehr groß, bzw. größer darfs nicht sein, um keinen Tenniseffekt zu haben...aber ist Geschmackssache...sitze im Kino auch lieber weiter hinten
Signature
Inventar
#5 erstellt: 26. Sep 2006, 14:50
@NeXatron,
Welches Format soll Deine Leinwand haben - 16:9 oder 21:9?
Jan_R
Stammgast
#6 erstellt: 26. Sep 2006, 16:27
Hi,

wir haben bei knapp 3 Meter Abstand eine Leinwandbreite von 2,04 Meter, Beamer ist der Z4. Wir sehen da kein stoerendes Fliegengitter oder so... nur bei aufgezoomtem Letterbox in mieser Qualitaet wirds teilweise ein bisschen pixlig. Da kann man dann aber auch problemlos auf "normal" gehen, dann ist das Bild entsprechend kleiner.

Den Z4 wuerde ich uebrigens NICHT ueber Kopf aufstellen! Dann wird er lauter.. also besser normal auf ein Brett und gut ist. Vom Lensshift her ists egal, der geht nach oben und unten gleich weit.

Viele Gruesse,

Jan
Donny
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 26. Sep 2006, 19:43
Hallo, das mit dem Sitzabstand ist Geschmacksache. Ich glaube nicht, dass bei einem Z4 der Unterschied ob man nun 1,80m oder 2,40 Bildbreite hat ausschlaggebend ist - bei meinem PJ 100 finde ich das Größere Bild nicht als schlechter und ich gehe dacvon aus der Z4 steht dem nicht nach. Ich hatte bei ca 3,2m Sitzabstand 1,90 16:9. Das war ok hätte aber auch größer (2,20m) sein dürfen. Wo sitzt Du denn im Kino am liebsten - weiter vorne oder weiter hinten?
Ich sitze lieber weiter vorne - daher das Bild lieber größer.
Schau Dir mal die Kinoleinwand an - bei doppeltem Sitzabstand müsste man bei manchen Kinos im Flur sitzen oder die Sitzreihen würden sich auf die hinteren beschränken
fischmeister
Inventar
#8 erstellt: 27. Sep 2006, 09:12

Donny schrieb:

Schau Dir mal die Kinoleinwand an - bei doppeltem Sitzabstand müsste man bei manchen Kinos im Flur sitzen oder die Sitzreihen würden sich auf die hinteren beschränken :)


Den Z4 (wie auch jeden anderen Heimkino-Beamer) kann man leider überhaupt nicht mit echter Kino-Projektion vergleichen. Ein Kino-Projektor arbeitet mit einer WESENTLICH höheren Auflösung als ein Z4 & Co.; der Z4 kann höchstens 720P darstellen.

Zwei Meter Leinwandbreite bei drei Meter Sitzabstand wäre mir viel zu groß; da würde ich das Fliegengitter sehr deutlich erkennen. Bei meinem Sitzabstand von vier Metern finde ich meine zwei Meter Leinwandbreite schon grenzwertig.
Jan_R
Stammgast
#9 erstellt: 27. Sep 2006, 16:21
Hi,



Zwei Meter Leinwandbreite bei drei Meter Sitzabstand wäre mir viel zu groß; da würde ich das Fliegengitter sehr deutlich erkennen.


Ich weiss ja nicht, wie gut deine Augen sind... aber weder meine Freundin noch ich koennen aus drei Meter da was stoerendes vom Fliegengitter erkennen. Irgendwo so zwischen 1,5 und 2 Meter Abstand verschwimmt es zur Unkenntlichkeit bzw. soweit, dass es nicht mehr stoert.

Viele Gruesse,

Jan
Allanon
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 27. Sep 2006, 19:29
Also ich sitze 3,70 m weg u. habe mir jetzt ne Leinwand von 2,44m geordert.

Denke das ist ok. Wenn schon ein Beamer dann auch ein grosses Bild

Beamer ist der TX200.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sitzabstand zur Leinwand
MD-Michel am 25.03.2007  –  Letzte Antwort am 26.03.2007  –  17 Beiträge
sitzabstand 100" leinwand
chris230686 am 17.06.2012  –  Letzte Antwort am 17.06.2012  –  8 Beiträge
Sitzabstand zur Leinwand
stealth_mx am 06.09.2012  –  Letzte Antwort am 12.09.2012  –  40 Beiträge
Planung des Heimkinos, Detailfragen
arkon7 am 13.07.2007  –  Letzte Antwort am 13.07.2007  –  6 Beiträge
Leinwand-/Beamerkauf | Aufstellung Planung
Luke1704 am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 18.01.2011  –  6 Beiträge
Infos über Sitzabstand zur Leinwand
pepsimax am 23.02.2011  –  Letzte Antwort am 02.03.2011  –  21 Beiträge
Planung Beamer + Leinwand in Wohnzimmer
Projektornoob am 11.06.2012  –  Letzte Antwort am 21.06.2012  –  5 Beiträge
Projektionsabstand > Sitzabstand
Hansomatik am 16.11.2010  –  Letzte Antwort am 18.11.2010  –  5 Beiträge
Regenbogeneffekt/Sitzabstand
freeze99 am 01.10.2007  –  Letzte Antwort am 07.10.2007  –  49 Beiträge
Sitzabstand Sanyo Z5 (Fliegengitter)
clubrocker am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 07.01.2008  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.646 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedDomero212
  • Gesamtzahl an Themen1.467.214
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.901.355

Hersteller in diesem Thread Widget schließen