Anschluß Sanyo Z4 an PC?

+A -A
Autor
Beitrag
harry2006
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Nov 2006, 12:58
Hi Leute!

Ich möchte einen Sanyo Z4 nur an meinen PC anschließen, da ich via Sat-Karte TV sehen, eine gute Auflösung für meine Digitalfotos erzielen möchte und keinen eigenen DVD-Player besitze.

Ich verwende eine Grafikkarte mit DVI und VGA Ausgang, wobei am VGA mein Monitor hängt.

Weiters habe ich noch ein DVI Kabel mit 5 Metern (Stecker-Stecker) herumliegen.

Wie soll ich den Beamer nun anschließen? Adapter von DVI auf HDMI?
Oder brauch ich überhaupt eine neue Grafikkarte?

Was versteht man eigentlich unter DVI-D und DVI-I?

Was würdet Ihr in meinem Fall empfehlen?

Danke, Harry
PamDeluxe
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 29. Nov 2006, 16:16
HI, also ich würd ihn an den DVI hängen, hast ja sonst keine Wahl, es sein denn du WILLST dir eine neue GraKa kaufen, die haben mittlerweile auch schon Komponenten ausgänge, das ist natürlich die besere Wahl, meiner Meinung nach.

cya
PamDeluxe
harry2006
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Nov 2006, 17:59
Nein, ich will mir möglichst keine neue Graka kaufen.

Ist der Anschluß über DVI und Adapter auf HDMI (der Z4 hat ja keinen DVI-Eingang) mit Qualitätsverlust verbunden?

Reicht ein billiger Adapter und ein billiges 3m langes Kabel, oder muß man ein teures kaufen?
Jan_R
Stammgast
#4 erstellt: 29. Nov 2006, 19:43
Hi,

digitale Zuspielung bringt IMMER ein besseres Bild.

Das hier....



auch schon Komponenten ausgänge, das ist natürlich die besere Wahl, meiner Meinung nach.


...ist also nicht korrekt. DVI und HDMI sind elektrisch identisch, HDMI macht nur noch den Kopierschutzkram dazu. Qualitativ bekommst du ueber einen DVI_>HDMI-Adapter also genau das gleiche, natuerlich nur, wenn du auf die native Aufloesung von 1280x720 stellst.

Ich mache das genau so mit einem alten PC und einer Geforce 4MX am Z4 - geht prima.

Vorsicht nur bei den Adaptern... die, die man direkt auf den Beamer steckt und dann ein DVI-Kabel rein, passen beim Z4 nur, wenn der VGA-Port daneben ungenutzt ist, sonst kollidiert der Stecker mit dem breiten Adapter.

Viele Gruesse,

Jan
Robert_Rossmair
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 29. Nov 2006, 20:15

harry2006 schrieb:
Hi Leute!

Ich möchte einen Sanyo Z4 nur an meinen PC anschließen, da ich via Sat-Karte TV sehen, eine gute Auflösung für meine Digitalfotos erzielen möchte und keinen eigenen DVD-Player besitze.

Ich verwende eine Grafikkarte mit DVI und VGA Ausgang, wobei am VGA mein Monitor hängt.

Falls die TV-Anwendung das Bild per Overlay darstellt, wäre noch zu klären, ob beide Ausgänge das unterstützen (bei meiner Matrox G550 nicht der Fall; ich benutze daher den beigelegten TV-Adapter - S-Video).

Wie soll ich den Beamer nun anschließen? Adapter von DVI auf HDMI?

Ja, falls es sich um einen DVI-D oder DVI-I Anschluß handelt. Damit ist prinzipiell kein Qualitätsverlust verbunden (Digitalverbindung), wenn nicht die Fehlerrate zu hoch wird. Ich würds einfach ausprobieren.

Was versteht man eigentlich unter DVI-D und DVI-I?

de.wikipedia.org/wiki/Digital_Visual_Interface
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sanyo Z4 an PC anschließen?
Dekay22 am 13.04.2008  –  Letzte Antwort am 19.04.2008  –  6 Beiträge
Sanyo Z4 mit PC verbinden !
philipps23 am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 05.12.2006  –  3 Beiträge
Sanyo Z4
I_am_here am 27.06.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  76 Beiträge
Sanyo Z4
grossermannwasnun am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2006  –  22 Beiträge
Sanyo Z4
csx13 am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 26.12.2006  –  7 Beiträge
Sanyo Z4
verursacher am 01.08.2010  –  Letzte Antwort am 02.08.2010  –  15 Beiträge
Sanyo Z4 Blitz-Problem !
philipps23 am 11.12.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  2 Beiträge
Bildqualität an Sanyo PLV-Z4
Gothmog am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.02.2006  –  32 Beiträge
Nachfolger für Sanyo Z4
Woxx am 01.06.2009  –  Letzte Antwort am 02.06.2009  –  6 Beiträge
Sanyo Z4 und HDMI
polymorpher am 23.07.2008  –  Letzte Antwort am 23.07.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.703 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedFlotti_
  • Gesamtzahl an Themen1.467.222
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.901.591

Hersteller in diesem Thread Widget schließen