DLP bis 1400€?

+A -A
Autor
Beitrag
TinoGefahr
Stammgast
#1 erstellt: 17. Mrz 2007, 16:15
Hi,

welche DLP´s bis 1400€ könnt ihr momentan empfehlen?

TinoGefahr
Nudgiator
Inventar
#2 erstellt: 17. Mrz 2007, 16:16

TinoGefahr schrieb:
Hi,

welche DLP´s bis 1400€ könnt ihr momentan empfehlen?

TinoGefahr


Mitsubishi HC1100 (ca. 1100-1200 €) oder Infocus IN76 (ca. 1400 Euro)
Maikj
Inventar
#3 erstellt: 17. Mrz 2007, 16:20

Nudgiator schrieb:

TinoGefahr schrieb:
Hi,

welche DLP´s bis 1400€ könnt ihr momentan empfehlen?

TinoGefahr


Mitsubishi HC1100 (ca. 1100-1200 €) oder Infocus IN76 (ca. 1400 Euro)


Hi Nudgiator!

Darf man fragen wo Du die beiden Geräte schon mal bewundern durftest ? Bei einer Empfehlung gehe ich jetzt einfach mal davon aus das Du die Geräte schon gesehen, Richtig ?

Komischerweise steht im anderen Beitrag, das Du die Sichtung noch vor Dir hast, oder habe ich da jetzt etwas falsch verstanden.

Gruss

Maik


[Beitrag von Maikj am 17. Mrz 2007, 16:30 bearbeitet]
TinoGefahr
Stammgast
#4 erstellt: 17. Mrz 2007, 16:27
Was ist mit dem BenQ PE7700? Ist der einzige den ich bisher (bei Mediastar) gesehen habe.
Maikj
Inventar
#5 erstellt: 17. Mrz 2007, 16:32
Hi Tino !

Hat man Dir mei MS keinen anderen DLP zum Vergleich gezeigt ?

Das die da versuchen den Benq auf Teufel komm raus zu verkloppen ist bekannt aber zumindestens ein Vergleichsgerät sollte doch wohl angeschlossen sein oder nicht ?

Gruss

Maik


[Beitrag von Maikj am 17. Mrz 2007, 16:32 bearbeitet]
Nudgiator
Inventar
#6 erstellt: 17. Mrz 2007, 16:43

Maikj schrieb:

Hi Nudgiator!

Darf man fragen wo Du die beiden Geräte schon mal bewundern durftest ? Bei einer Empfehlung gehe ich jetzt einfach mal davon aus das Du die Geräte schon gesehen, Richtig ?

Komischerweise steht im anderen Beitrag, das Du die Sichtung noch vor Dir hast, oder habe ich da jetzt etwas falsch verstanden.

Gruss

Maik


Das stimmt so nicht ganz: den IN76 hab ich vor ner guten Woche live begutachtet. Den HC1100 hatte der Händler nicht im Programm. Den möchte ich mir gerne noch ansehen.

Ich kenne aber einige Testberichte zu beiden Geräten. Dort haben sich beide Beamer ein Kopf-an-Kopf-Rennen geliefert. Daher denke ich schon, daß man den HC1100 in diesem Preisbereich empfehlen kann.

Du hast aber natürlich recht: ich habe den HC1100 bisher nicht live gesehen. Beide Geräte spielen aber in derselben Liga.
TinoGefahr
Stammgast
#7 erstellt: 17. Mrz 2007, 16:43
Bei MS in München stehen der AX-100E, der Z5, ein Hitachi und der BenQ (für 2000€). Hatte also keinen Vergleich zu einem andern DLP. Aber am besten gefallen hat er mir schon im Vergleich mit den LCD´s. Was dabei allerdings Einstellungsbedingt ist weiß ich nicht.
Maikj
Inventar
#8 erstellt: 17. Mrz 2007, 17:01

Nudgiator schrieb:

Maikj schrieb:

Hi Nudgiator!

Darf man fragen wo Du die beiden Geräte schon mal bewundern durftest ? Bei einer Empfehlung gehe ich jetzt einfach mal davon aus das Du die Geräte schon gesehen, Richtig ?

Komischerweise steht im anderen Beitrag, das Du die Sichtung noch vor Dir hast, oder habe ich da jetzt etwas falsch verstanden.

Gruss

Maik


Das stimmt so nicht ganz: den IN76 hab ich vor ner guten Woche live begutachtet. Den HC1100 hatte der Händler nicht im Programm. Den möchte ich mir gerne noch ansehen.

Ich kenne aber einige Testberichte zu beiden Geräten. Dort haben sich beide Beamer ein Kopf-an-Kopf-Rennen geliefert. Daher denke ich schon, daß man den HC1100 in diesem Preisbereich empfehlen kann.

Du hast aber natürlich recht: ich habe den HC1100 bisher nicht live gesehen. Beide Geräte spielen aber in derselben Liga.


Hi Nudge !

ich persöhnlich empfehle nur Geräte sie ich selber gesehen habe. Aber soll es hier halt jeder halten wie will

Gruss

Maik
sirgoele
Gesperrt
#9 erstellt: 17. Mrz 2007, 17:07
Bis 1400 Euro gibt es derzeit sehr viele gute Geräte.

LG AN 110

HC 1100
HD 1000U

HD 72i
HD 73
HD 70

IN 72
IN 74
IN 76

MT 700
MT 400
PE 7700




nur um einige genannte zu haben
Nudgiator
Inventar
#10 erstellt: 17. Mrz 2007, 17:10

Maikj schrieb:

Hi Nudge !

ich persöhnlich empfehle nur Geräte sie ich selber gesehen habe. Aber soll es hier halt jeder halten wie will

Gruss

Maik


Seh ich auch so. Mir gings nur darum, die besten Alternativen in dem Preissegment aufzuzeigen. Und schlechter als der IN76 ist der HC1100 sicherlich nicht, auch wenn man den HC1100 noch nicht live gesehen hat. Das bestätigen ja alle Leute hier im Forum.
Uli_von_Cine4home
Stammgast
#11 erstellt: 17. Mrz 2007, 17:38
Infocus IN 76 oder Mitsu HC 1100.

Der Infocus IN76 puncht besser. Dagegen ist der HC 1100 einiges leiser. Dem IN76 fehlt ein wenig grün im Farbraum. Und das sieht man im Bild. Nehmt hierzu Herr der Ringe Teil 1 mit und lasst euch die saftige Wiesenszene am Anfang im direkten Vergleich zeigen. Der Infocus schafft kein sattes Grasgrün. Aber das stört nur bedingt. Aber der ein oder andere findet es halt nicht so dolle. Und er wird lauter an der Decke. Deswegen hier den Verkäufer fragen, ob er das Gerät mal auf Deckenmontage einstellen kann.

Wie man sieht, man findet immer Vor- und Nachteile für das eine oder andere Modelle. Beide sind übrigens ab Werk verdammt gut eingestellt.

..und noch etwas. Und bitte merken. Man kann die Lautstärkeentwicklung eines Projektors am besten in einer ruhigen wohnzimmer-ähnlichen Umgebung einschätzen. Auf eine Messe oder in großen Räumen von Fachmärkten wirken Projektoren eher leise. ...und dann kommt sehr schnell zu hause beim ruhigen abendlichen Filmgenuss die "böse" Überraschung.

Gruß Uli
sirgoele
Gesperrt
#12 erstellt: 17. Mrz 2007, 17:47
Ich lasse mir Beamer immer ohne Ton vorführen um die Lautstärke besser einschätzen zu können.
Nudgiator
Inventar
#13 erstellt: 17. Mrz 2007, 17:48

Uli_von_Cine4home schrieb:
Infocus IN 76 oder Mitsu HC 1100.

Der Infocus IN76 puncht besser.
Gruß Uli


Was genau meinst Du mit punchen ? Auf welchen Bereich beziehst Du Dich dabei ?
TinoGefahr
Stammgast
#14 erstellt: 17. Mrz 2007, 17:51
Ja, Lautstärke ist für mich auch ein sehr wichtigiges Kriterium. Will auch wieder über Deckenmontage betreiben. Und lauter als mein PTAE-700E sollte er auch nicht sein. Damit fällt der Infocus wohl schon raus.

Übrig bleiben, so wie ich das hier rausinterpretiere der HC 1100 und der PE7700, oder?

Bei MS sagte man mir, die hohen Preisspannen im Netz beim BenQ seien, da die Modellbezeichnung so schon seit einiger Zeit besteht und es da sehr große Unterschiede gebe, je nachdem, wann das Gerät hergestellt wurde. Stimmt das und wenn ja, woher kann ich vor dem kaufen erkennen, ob es sich um ein aktuelles Modell handelt.
TinoGefahr
Stammgast
#15 erstellt: 17. Mrz 2007, 17:53

Ich lasse mir Beamer immer ohne Ton vorführen um die Lautstärke besser einschätzen zu können.

Ich nehm sogar dazu extra meine Kopfhörer aus den Ohren raus!
Uli_von_Cine4home
Stammgast
#16 erstellt: 17. Mrz 2007, 18:19
@nudge: Punch = schön hell...und das mag ich.

Beim Benq vielleicht die Lampenprobleme. Da liesst man immer noch an jeder Ecke, dass es da Probleme gibt. Ich würde mir die Unterschiede schriftlich geben lassen, wenn es hier nichts offizielles vom Hersteller gibt. Das ist doch die einfachste und fairste Lösung, oder ?

Gruß Uli
Nudgiator
Inventar
#17 erstellt: 17. Mrz 2007, 19:18

Uli_von_Cine4home schrieb:
@nudge: Punch = schön hell...und das mag ich.


Ah, verstehe. Ist mir auch aufgefallen: trotz leichter Raumbeleuchtung war das Bild genial und sehr hell.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
suche beamer bis 1400 euro
mr.winterbutton am 26.02.2005  –  Letzte Antwort am 26.02.2005  –  9 Beiträge
DLP bis 4500.-Euro
Haluterix am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  25 Beiträge
Beamersuche bis 1400? bei Ebay
Forssell86 am 04.10.2010  –  Letzte Antwort am 04.10.2010  –  10 Beiträge
Optoma HD72 Klone um 1400 ?
PulsarQuarz am 06.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.07.2006  –  22 Beiträge
Neuer DLP Beamer, aber welchen?
loppi am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 19.04.2005  –  15 Beiträge
DLP-Plazierung
mschaa am 19.12.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  18 Beiträge
Kaufberatung: DLP-Beamer bis 1000?
chris_az am 18.11.2005  –  Letzte Antwort am 18.11.2005  –  2 Beiträge
Suche DLP Beamer bis 900 ?
Rudeltierchen am 21.12.2006  –  Letzte Antwort am 25.12.2006  –  6 Beiträge
DLP oder doch LCD?
star77 am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 01.09.2005  –  44 Beiträge
DLP oder LCD Beamer?
HOPSI am 21.09.2007  –  Letzte Antwort am 25.09.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.772 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedChristian037
  • Gesamtzahl an Themen1.467.322
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.903.111

Hersteller in diesem Thread Widget schließen