Optoma HD72 Klone um 1400 ?

+A -A
Autor
Beitrag
PulsarQuarz
Stammgast
#1 erstellt: 06. Mai 2006, 02:26
Hallo
ich habe den Tread eigendlich auf den Area-dvd Forum gestartet aber dort gabe es so gut wie kein feedback
daher poste ich in hier noch mal und hoffe das es hier zu einen regeren Tread wird.
Tread auf Areadvd

Acer PH730



DLP 1280x768
Brilliant Color
4fach Speed Farbrad (RGBRGBW)
2500:1
26 dB
Lampe:4000 Std.
1040 Ansi-Lumen

zu finden >>> Preisvergleich

mehr Info und Bilder
http://www.projektoren-datenbank.com/pro/ans.php?id=4751

Gruss PQ


[Beitrag von PulsarQuarz am 06. Mai 2006, 02:29 bearbeitet]
PulsarQuarz
Stammgast
#2 erstellt: 06. Mai 2006, 19:41
bump
Norbarde
Stammgast
#3 erstellt: 06. Mai 2006, 23:27
Dann bumpe ich mal mit .

Finde das Teil auch nett, vor allem beim Preis . Weisst Du schon welcher Darkchip und Deintelacer drin werkelt? Ansonsten bin ich auch mal auf den C4H Test gespannt. Schade ist wie gesagt nur der 4X-Speed. Da müsste ich mich wohl dran gewöhnen, habe mit 5X zwar keine Probleme, sehe die Blitzer aber auch gelegentlich.

Gruß,
Norbarde
PulsarQuarz
Stammgast
#4 erstellt: 07. Mai 2006, 01:05
Hallo

Ich habe bei cine4home schon nachgefragt und die planen leider nicht diesen Projektor zu testen sonder den Infocus IN76. Er hat dieselbe Elektronik wie der Optoma HD72 (ist ja sein Klone ;)) also den neuen HD2 mit 1280x768 (für PC 1024x768) und den neuen DDP3020 der einzige Chip der momentan Brilliant Color treiben kann. Der Faroudja FLI2310 wird nicht an Bord sein (irgendwo muss ja gespart werden) aber das ist mir nicht so wichtig da ich mit meinen HTPC 1:1 Pixelmappe

PQ
PulsarQuarz
Stammgast
#5 erstellt: 07. Mai 2006, 03:01
Hallo

Bezüglich des Farbrad:
4xSpeed ist bei Heimkinoprojektoren Standart (ich sehe kein RBE) bei 5xSpeed kann es zu Farbreduktionen (bei 8 Segment Farbrädern)kommen siehe C4H HC2000

PQ
carnivore666
Stammgast
#6 erstellt: 07. Mai 2006, 13:59
hallo,

mich würde mal der schwarzwert der 3 prokis, zb. im
vergleich zum hc3000 interessieren. ein nicht zu
unterschätzender faktor.
PulsarQuarz
Stammgast
#7 erstellt: 07. Mai 2006, 19:50
Hallo

Also objektive gesehen hat der HC3000 den besseren Schwarzwert (kostet auch 1300 ? mehr) aber er ist dafür ingesamt auch nicht so hell. Da wäre der HD4000 schon die bessere Alternative hat laut C4H fast den gleichen Schwarzwert und ist auch noch um 700 ? billiger :).

Der Acer und Optoma haben den gleichen Schwarzwert (ist ja ein Klon) der Optoma tricks mit deiner DI (5000:1) die laut C4H aber zuweilen abstürtzt

Wenn man diese beiden Punkte als Basis ansetzt denke ich das man folgende Reihung aufstellen kann.

1. HD4000 2000?
2. PH730 1400?
3. HC3000 2700?
4. HD72i 2200?

Ein guter Schwarzwert ist sehr wichtig aber wenn darunter die maximale Helligkeit leidet (>> möglich Bilddiagonale) a la HS60 ist das auch nur was für Schwarzwertfetischisten die mit 2 Meter zufrieden sind.

PQ


[Beitrag von PulsarQuarz am 07. Mai 2006, 19:51 bearbeitet]
carnivore666
Stammgast
#8 erstellt: 07. Mai 2006, 20:25
tach,

ich muss mit 2m bilddiagonale zufrieden sein weil die räumlichen möglichkeiten nicht mehr hergeben. hab momentan
einen toshiba mt200 und möchte mich da beim schwarzwert nicht verschlechtern. der hc3000 ist der einzige den ich
bis jetzt live vergleichen konnte und da reicht mir der schwarzwert vollkomen aus.
PulsarQuarz
Stammgast
#9 erstellt: 07. Mai 2006, 20:38
Hallo

@carnivore666
Hast du dir schon überlegt anstelle eines neuen Projektor zu kaufen dir ein Anamorphoten zu besorgen mit den kannst du dann auch bei 480p Projektoren PAL-DVD mit 21:9 AR mit voller Auflösung sehen ist billiger und du kannst die nächste Generation von Projektoren kaufen oder warten bis der HC3000 Billiger wird die Linse kannst du auch mit dem neuen verwenden.

Gruss PulsarQuarz


[Beitrag von PulsarQuarz am 07. Mai 2006, 20:40 bearbeitet]
Surroundman
Inventar
#10 erstellt: 08. Mai 2006, 07:13

der Optoma tricks mit deiner DI (5000:1) die laut C4H aber zuweilen abstürtzt


der Optoma arbeitet nicht mit einer dynamischen Iris sondern mit einer adaptiven Lampe die ihre Helligkeit den Bildinhalten anpaßt. Leider ist damit auch eine Lautstärkeerhöhung verbunden.
PulsarQuarz
Stammgast
#11 erstellt: 08. Mai 2006, 10:42
Hallo

Ah da liest jemand mit :).
DANKE für den Post beweist dass ich doch nicht nur für die Mauern in Jericho schreibe.

Denkst du das du als Homecinema Händler den Acer in deine Produktpalette mit auf nehme wirst oder ihn zu mindest ein Chance gibst oder ist Acer als Marke aufgrund des Preispolitik nicht interessant.
Oder nimmst du die Linse in dein Programm auf um einer breitern Masse den Einstieg in 2,35:1 CIH zu ermöglichen bin mir sicher das das nicht das erste Produkt in deinen Katalog wäre mit MADE in CHINA.

Gruss PulsarQuarz
PulsarQuarz
Stammgast
#12 erstellt: 29. Mai 2006, 05:48
Hallo

Auf dem Beisammen Forum hat nun endlich jemand den Projektor und ist echt begeistert vom Geräte >>> Link http://www.beisammen.de/thread.php?threadid=67234%3C/b%3E

Gruss PQ
PulsarQuarz
Stammgast
#13 erstellt: 03. Jul 2006, 07:17
Hallo

Hat schon jemand den ACER live gesehen kann ja nicht sein das Fassan auf dem Beisammen Forum der einzige mit diesen Projektor ist ODER?

Gruss PulsarQuarz
Fassan
Neuling
#14 erstellt: 04. Jul 2006, 15:56
Doch PQ Ich scheine einer der einzigen zu sein der den ACER hat!

Gruss Armin (Fassan)


[Beitrag von Fassan am 04. Jul 2006, 15:57 bearbeitet]
IndianaX
Stammgast
#15 erstellt: 04. Jul 2006, 16:00
Wie in einem anderem Thread bereits erwähnt hab ich nun auch den Acer.
Mal schauen wie sich heute Fussball macht.
Herr der Ringe hat sich jedenfalls ganz gut anschauen lassen.
Leider geh ich momentan von einem Humax Fox über Composit :-(

Sagt einfach was ihr wissen wolt und ich schau was ich machen kann.
Peter Finzel Test-Disc hab ich eben von einem Arbeitskollegen bekommen. Wird natürlich heute noch durchgetestet.


[Beitrag von IndianaX am 04. Jul 2006, 16:02 bearbeitet]
Fassan
Neuling
#16 erstellt: 04. Jul 2006, 16:39
Hi IndianaX tu doch deine Eindrücke bitte auch im Beisammen.de Forum kund Der Tread dort:

http://www.beisammen.de/thread.php?threadid=67234%3C/b%3E


Gruß Armin
IndianaX
Stammgast
#17 erstellt: 04. Jul 2006, 17:12

Fassan schrieb:
Hi IndianaX tu doch deine Eindrücke bitte auch im Beisammen.de Forum kund Der Tread dort:

http://www.beisammen.de/thread.php?threadid=67234%3C/b%3E


Gruß Armin

Och da müßt ich mich ja schon wieder Registrieren.
Pf, gibt es nicht ein Forum für alle Beamer Besitzer?
Warum muss es alles immer 1000x geben.
Fassan
Neuling
#18 erstellt: 05. Jul 2006, 00:02
Ich denke dass Beisammen.de das Forum No1 für Beamerbesitzer in DE ist

Gruß Armin
PulsarQuarz
Stammgast
#19 erstellt: 05. Jul 2006, 06:30
Hallo

Der Kandidat hat 100 Punkte.


PQ
IndianaX
Stammgast
#20 erstellt: 05. Jul 2006, 07:18
Gut, wenn das so ist wechsle ich das Forum.
IndianaX
Stammgast
#21 erstellt: 06. Jul 2006, 12:16
Hm, die scheinen mich in dem Forum nicht haben zu wollen.
Muss ich euch wohl weiterhin hier aufn Keks gehen
PulsarQuarz
Stammgast
#22 erstellt: 07. Jul 2006, 02:27
Hallo

@IndianaX
Ich hatte anfangs auch Probleme bei Beisammen reinzukommen versuchs ganz einfach öfter dann klappt es bestimmt.

PQ
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Optoma I5 - Smart,LED,4k, 1400?
McElli am 28.05.2018  –  Letzte Antwort am 22.09.2018  –  8 Beiträge
Optoma HD83 vs. optoma HD87
Heinz,2,3 am 01.05.2012  –  Letzte Antwort am 05.05.2012  –  47 Beiträge
Optoma HD700 vs Optoma HD800
soulsoffire am 16.08.2008  –  Letzte Antwort am 18.08.2008  –  5 Beiträge
Optoma HD800 / Optoma HD800X
Achilleus123 am 10.09.2009  –  Letzte Antwort am 22.09.2009  –  4 Beiträge
optoma hd20
kettenbach am 23.09.2011  –  Letzte Antwort am 24.09.2011  –  2 Beiträge
Optoma UHD3000a
Ig3l am 05.12.2018  –  Letzte Antwort am 18.11.2019  –  67 Beiträge
OPTOMA HD91+
kraine am 04.05.2015  –  Letzte Antwort am 20.06.2017  –  39 Beiträge
Bitte um Kaufberatung Optoma HD200X
robertternes am 24.06.2010  –  Letzte Antwort am 27.06.2010  –  5 Beiträge
Optoma EP759
Vertex am 10.02.2005  –  Letzte Antwort am 10.02.2005  –  2 Beiträge
Optoma MovieTime
pcb36 am 24.08.2005  –  Letzte Antwort am 24.08.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.772 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedMargitG
  • Gesamtzahl an Themen1.467.396
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.904.313

Hersteller in diesem Thread Widget schließen