Sony HS60 dunkler als Pana 700?

+A -A
Autor
Beitrag
SKr0ll
Neuling
#1 erstellt: 06. Apr 2007, 02:52
Hallo zusammen,

Ich suche mir grad einen würdigen Ersatz für meinen Panasonic 700. Und ich glaube auch (nach dem Durchlesen der zahlreichen Testberichten) den richtigen Kandidat schon gefunden zu haben, nämlich den HS60. Das einzige, was mich noch an der Sache stört, ist, dass der Proki oft als zu dunkel eingestuft wird, obwohl die 1200 Lumen für LCD ja recht durchschnittlich sind
Hat vielleicht jemand die Gelegenheit gehabt die beiden direkt zu vergleichen?

Mein Pana mit seinen 1000 Lumen ist mir nämlich schon ein bisschen zu dunkel (ist grad bei ca 500 Std.).
Kino_Joe
Inventar
#2 erstellt: 06. Apr 2007, 09:29
Hallo!!
SKr0ll

Da hast Du sicher den Pana PT-AE700 falsch eingestellt.
Meiner hat schon 3.310 Stunden auf der 1.Lampe und das Bild ist so super wie am 1.Tag.

Gruß:Kino Joe


[Beitrag von Kino_Joe am 06. Apr 2007, 09:30 bearbeitet]
SKr0ll
Neuling
#3 erstellt: 06. Apr 2007, 17:18
Hallo Kino_Joe!

Wow, 3.310 Std. sind ja schon knapp an der Grenze!
Aber du betreibst die Lampe sicherlich auf ECO.

Hab die Stundenzahl nur zur Referenz angegeben, da die Lampe ja nach ca. 1000 Std. an der Helligkeit verlieren sollte (hab ich zumindest paar mal gelesen)

Kann man den Beamer falsch einstellen? Meinst du jetzt den Helligkeitsregler?

Auf jeden Fall finde trotz den vielen überragenden Specs von Pana ae700, dass es ihm in den hellen Szenen etwas an den Kick fehlt. Darum auch meine Frage. Weil wenn der Sony um etwas heller als Pana ist, würde ich ihn sofort nehmen, bei den Preis auch
Maikj
Inventar
#4 erstellt: 07. Apr 2007, 07:49

Kino_Joe schrieb:
Hallo!!
SKr0ll

Da hast Du sicher den Pana PT-AE700 falsch eingestellt.
Meiner hat schon 3.310 Stunden auf der 1.Lampe und das Bild ist so super wie am 1.Tag.

Gruß:Kino Joe :prost


Glückwunsch Joe, beweist ja das manauch mit den LCD Glück haben kann. Deine Lampe ist trotzdem nicht mehr so hell wie am ersten Tag egal wie oft Du das betonst.

Der Physik kann auch dein Beamer nicht überlistemn und eine Lampe lässt nunmal (oft unmerklich ) nach.

Gruss

Maik
Maikj
Inventar
#5 erstellt: 07. Apr 2007, 07:50

Maikj schrieb:

Kino_Joe schrieb:
Hallo!!
SKr0ll

Da hast Du sicher den Pana PT-AE700 falsch eingestellt.
Meiner hat schon 3.310 Stunden auf der 1.Lampe und das Bild ist so super wie am 1.Tag.

Gruß:Kino Joe :prost


Glückwunsch Joe, beweist ja das manauch mit den LCD Glück haben kann. Deine Lampe ist trotzdem nicht mehr so hell wie am ersten Tag egal wie oft Du das betonst.

Der Physik kann auch dein Beamer nicht überlistemn und eine Lampe lässt nunmal (oft unmerklich ) nach.

Wegen des Sony kann Dir sicher bald Sirgoele helfen der diesen besitzt und das Gerät auch schon zurecht gefummelt hat.

Gruss

Maik
zoppo
Stammgast
#6 erstellt: 07. Apr 2007, 12:44

SKr0ll schrieb:
den richtigen Kandidat schon gefunden zu haben, nämlich den HS60. Das einzige, was mich noch an der Sache stört, ist, dass der Proki oft als zu dunkel eingestuft wird, obwohl die 1200 Lumen für LCD ja recht durchschnittlich sind



Diese 1200Lumen sagen fürs Heimkino doch überhaupt nix aus!
Es wundert mich schon das man solche Angaben noch ernst nimmt.
Diese "Prospektangaben" werden höchstens bei extremen Bildeinstellungen erreicht(alles auf Anschlag ),
grünstichig, überstrahlt etc.....

Den HS60 empfand ich als funzelig.

Gruß,
zoppo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Haltbarkeit Sony HS60
Benutzer_1 am 25.03.2007  –  Letzte Antwort am 27.03.2007  –  51 Beiträge
Sony VPL-HS60
Sony_XES am 19.09.2006  –  Letzte Antwort am 06.11.2018  –  7 Beiträge
Sony VPL-HS60 Einstellungen
MasterJay am 27.11.2006  –  Letzte Antwort am 29.11.2006  –  12 Beiträge
Shading beim Sony HS60
MasterJay am 13.12.2006  –  Letzte Antwort am 14.12.2006  –  9 Beiträge
Sony HS60 mit Scart rgb ?
rui_757 am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 03.05.2007  –  3 Beiträge
Sony VPL HS60 und 24p?
Möhrenmanni am 25.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.06.2007  –  7 Beiträge
Pana 700 - Servicemenü?
usul am 10.10.2004  –  Letzte Antwort am 11.10.2004  –  2 Beiträge
Pana 700 angeblich lieferbar...........
Osur am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2004  –  9 Beiträge
Pana AE 700 Stromkabel
Lyrax am 25.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2004  –  7 Beiträge
Pana 700 Projektor Hoehe
Ying am 15.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.772 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedPloraX
  • Gesamtzahl an Themen1.467.392
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.904.207

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen