Shading beim Sony HS60

+A -A
Autor
Beitrag
MasterJay
Stammgast
#1 erstellt: 13. Dez 2006, 14:52
Ich habe inzwischen den zweiten Sony HS60.

Den ersten habe ich zurückgeschickt, weil er Pixelfehler hatte und (aus heutiger Sicht) mittleres Shading - links eher rot, rechts eher blau.

Der Zweite Beamer hat es tatsächlich geschafft - das Shading ist noch um ein vielfaches schlimmer - jeder Ecke hat einen anderen Farbstich. Das könnte ja auch rein theoretisch an der Optik liegen, oder? Egal, umgetauscht werden muss er auf jeden Fall.

Habt ihr auch solche schlechten Erfahrungen mit dem HS60 gemacht?

Laut cine4home muss es Geräte geben, die kein Shading und vertikal Blending aufweisen. Vertikal Blending ist mir aber bei keinen meiner beiden Beamer aufgefallen.

p.s.: Ja, es gibt ein tolles Service-Menü mit dem man das Shading an vielen Punkten einstellen und minimieren kann - aber ich hab keine Nerven die 3000 Punkte manuell nachzustellen.
Signature
Inventar
#2 erstellt: 13. Dez 2006, 14:56
Alle LCDs bis D5 weisen Shading und VB auf. Wenn es anfänglich nicht sichtbar ist wird es mit der Zeit kommen. 100%tige Abhilfe schafft hier nur eine andere Technologie.
MasterJay
Stammgast
#3 erstellt: 13. Dez 2006, 15:01
Dass Shading technologiebedingt ist, ist klar. Aber ein neues Gerät muss doch wenigstens akzeptabel sein.

Ich hatte 2 Jahre einen LCD-Rückpro, auch von Sony, der hatte bis zum Schluß kein sichtbares Shading. Vertikal Blending war dort eher ein Problem.

Ganz ehrlich, ich würde mir auch lieber einen SXRD-Beamer kaufen, aber die kosten gleich 5mal so viel.
Signature
Inventar
#4 erstellt: 13. Dez 2006, 15:10

Ich hatte 2 Jahre einen LCD-Rückpro, auch von Sony, der hatte bis zum Schluß kein sichtbares Shading. Vertikal Blending war dort eher ein Problem.

Der ist intern auch völlig anders aufgebaut. LCD-Flats haben auch kein Shading.


Ganz ehrlich, ich würde mir auch lieber einen SXRD-Beamer kaufen, aber die kosten gleich 5mal so viel.

Vielleicht kannst Du den gegen einen DLP tauschen. Damit wäre das Thema Shading, VB und Panel-Degradation durch und Du hast in diesen Bereichen Ruhe.

[NACHTRAG]
SXRD finde ich vom Preis-/Leistungsverhältnis her überbewertet. Der "Pearl" ist derzeit der einzige, der IMO sein Geld in etwa Wert ist.


[Beitrag von Signature am 13. Dez 2006, 15:19 bearbeitet]
hondosan
Stammgast
#5 erstellt: 13. Dez 2006, 21:57
hi,

vertical bending is mir nicht aufgefallen, aber ich hatte einen hs60 als leihgerät für meinen hs50 solange der dieser in der reperatur war.

der schwarzwert war nochmal besser, vertical bending hab ich nicht feststellen können. dafür aber eine rosa farbwolke im rechten oberen viertel.

war echt froh das ich meinen hs50 wieder hatte. der macht keine probleme

greetz
hondosan
MasterJay
Stammgast
#6 erstellt: 14. Dez 2006, 12:51
Ein Rückpro ist doch vom Prinzip ein Beamer. Da gibt es die selben Fehler. Bei einen LCD-Flat ist das natürlich anders.

Welchen DLP kann man denn empfehlen für das Geld (1200 Euro) ???
Signature
Inventar
#7 erstellt: 14. Dez 2006, 13:01

MasterJay schrieb:
Ein Rückpro ist doch vom Prinzip ein Beamer. Da gibt es die selben Fehler. Bei einen LCD-Flat ist das natürlich anders.

Nicht zwingend. Es kommt darauf an ob 1 oder 3 Panels verbaut sind.


Welchen DLP kann man denn empfehlen für das Geld (1200 Euro) ???

Mitsu HC1100 (ca. 1200,- EUR)
Optoma HD70 (ca. 900,- EUR)

Gruß
- sig -
Erinnyen
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 14. Dez 2006, 13:20
Warum soll SXRD vom Shading verschont sein?

Da gibt's doch bei den Sony KDS Rückpros gerade massive Probleme damit.
MasterJay
Stammgast
#9 erstellt: 14. Dez 2006, 17:09
Ich rede natürlich von 3-LCD-Rückpro.

Wie kommt man eigentlich in das Service-Menü beim HS60? Zu Weihnachten hab ich ja Zeit das Shading zu minimieren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony VPL-HS60
Sony_XES am 19.09.2006  –  Letzte Antwort am 06.11.2018  –  7 Beiträge
Sony VPL-HS60 Einstellungen
MasterJay am 27.11.2006  –  Letzte Antwort am 29.11.2006  –  12 Beiträge
Haltbarkeit Sony HS60
Benutzer_1 am 25.03.2007  –  Letzte Antwort am 27.03.2007  –  51 Beiträge
Sony HS60 mit Scart rgb ?
rui_757 am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 03.05.2007  –  3 Beiträge
Sony VPL HS60 und 24p?
Möhrenmanni am 25.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.06.2007  –  7 Beiträge
Sony VW270 Shading | ertragbar?
00ReVo am 09.12.2018  –  Letzte Antwort am 29.03.2019  –  42 Beiträge
Shading beim Pana 700?
Düstertroll am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2005  –  10 Beiträge
Starkes Shading beim Z2
moppy72 am 02.05.2005  –  Letzte Antwort am 07.05.2005  –  3 Beiträge
Shading reduzieren?
Nemesis83 am 01.01.2008  –  Letzte Antwort am 02.01.2008  –  11 Beiträge
Sony HS60 dunkler als Pana 700?
SKr0ll am 06.04.2007  –  Letzte Antwort am 07.04.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.772 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedAudio-Alexander
  • Gesamtzahl an Themen1.467.373
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.903.946

Hersteller in diesem Thread Widget schließen