Beamer gesucht- bitte um Hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
playboy49
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Jun 2007, 13:32
Hallo Leute,

da ich in ein größeres Zimmer umziehe habe ich mir gedacht ich hol mir mal nen Beamer
Die Auswahl ist ja nun recht groß, und da ich mich zuvor noch nie mit Beamern beschäftigt/auseinandergesetzt habe, stehe ich nun Ahnungslos da.
Zur Zeit besitze ich nen Siemens HD-TV, mit einer Diagonalen von 81 cm.
Ich möchte mit dem Beamer mindestens eine breite von 2,5 Metern, wobei natürlich HD unterstützt werden muss!
Hauptsächlich möchte ich darauf mit meiner Xbox 360 spielen und DVD´s anschauen.

Hier mal ein paar Geräte, die mir beim ersten Blick bzw. beim ersten durchlesen gefallen haben:

http://www.otto.de/i...99&filterQuery=false

http://www.otto.de/i...99&filterQuery=false

http://www.otto.de/i...598&filterQuery=true




Der Toshiba Beamer ist sozusagen mein favorit, gerade, weil viele Meinungen und Rezensionen für das Gerät sprechen, und weil er ein DVD Player integriert hat, was natürlich ein Plus Punkt ist, da ich bis Heute meine DVD´s nur auf meiner Xbox 360 anschaue oder anschauen kann, da ich kein Externen DVD Player besitze.

Ich muss betonen, dass ich mich auf die Auswahl von Otto beschränken muss, da mir die Mitteln fehlen, ein Gerät bar zu kaufen.

Ich wäre über Hilfe/Meinungen/Rezensionen ect. sehr dankbar.

PS: es wäre gut, wenn ich mich noch Heute entscheiden könnte
azumbrunnen
Stammgast
#2 erstellt: 21. Jun 2007, 13:59
Liebe Kundin, lieber Kunde,

der von Ihnen gewählte Bereich unseres Online-Shops ist zur Zeit nicht verfügbar.

Bitte klicken Sie hier, um zur OTTO-Startseite zurückzukehren:

peeddy
Inventar
#3 erstellt: 21. Jun 2007, 14:08
Wobei der Toshi keine HD-Auflösung bietet..für das Geld würde ich Dir den Mitsubishi HC 1100(DLP-falls keine Probs hast mit RBE),der ist vom Preis-/Leistungsverhältnis nicht zu toppen momentan-da bekommst sehr viel Bild fürs Geld:-)

Schau mal hier : www.3d-heimkino.de - viell bekommst da ne Finanzierungsmöglichkeit

..aber warum noch heute entscheiden?Das braucht schon seine Zeit,willst ja evtl.für die nä Jahre investieren,ohne dass viell in nem 1/2 Jahr Dich nach was anderem umschauen musst-also,Zeit lassen,vor Ort vergleichen(in Deiner Nähe gibts doch bestimmt Beamershops)!

Habe selbst den Mitsu HC 3100(knapp 2k) und der ist zwar etwas besser beim Kontrast,aber für ca. 1100€ ist der 1100 absolut TOP(Kumpel von mir hat den)-und 2,5m Breite wirst damit auch ausleuchten können:-)


[Beitrag von peeddy am 21. Jun 2007, 14:14 bearbeitet]
playboy49
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Jun 2007, 14:11

azumbrunnen schrieb:
Liebe Kundin, lieber Kunde,

der von Ihnen gewählte Bereich unseres Online-Shops ist zur Zeit nicht verfügbar.

Bitte klicken Sie hier, um zur OTTO-Startseite zurückzukehren:

:cut



also bei mir funktioniert alles
playboy49
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Jun 2007, 14:13

peeddy schrieb:
Wobei der Toshi keine HD-Auflösung bietet..für das Geld würde ich Dir den Mitsubishi HC 1100(DLP-falls keine Probs hast mit RBE),der ist vom Preis-/Leistungsverhältnis nicht zu toppen momentan-da bekommst sehr viel Bild fürs Geld:-)

Schau mal hier : www.3d-heimkino.de - viell bekommst da ne Finanzierungsmöglichkeit


ja, des hab ich irgendwie auch bemerkt..
ja gut, dann entweder der panasonic oder der epson.
naja, ich weiß nicht wie der regenbogen-effekt aussieht, aber ich finde es hört sich nicht gut an
peeddy
Inventar
#6 erstellt: 21. Jun 2007, 14:17
Wie gesagt,vor Ort testen-bei den modernen spielt RBE auch nur ne untergeordnete Rolle mittlerweile(hatte noch keinen bei mir,den das gestört hätte..)-wenn kein Problem,fährst auf Dauer mit DLP auf jeden Fall besser:-)
playboy49
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 21. Jun 2007, 15:06

peeddy schrieb:
Wie gesagt,vor Ort testen-bei den modernen spielt RBE auch nur ne untergeordnete Rolle mittlerweile(hatte noch keinen bei mir,den das gestört hätte..)-wenn kein Problem,fährst auf Dauer mit DLP auf jeden Fall besser:-)


bei mir gibt es aber nur nen media markt in der nähe- das wars leider auch schon..
und auch dafür müsste ich 15 km fahren, was zwar kein problem wäre, aber dennoch.
denkste MM hat beamer?
psyo
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 21. Jun 2007, 16:23
Der MM in meiner Nähe hat ein paar Beamer stehen...

Vor ein paar Wochen noch in einem völlig ungeignetem Raum, aber mitlerweile wird dort umgebaut, mal schaun ob was draus wird.
peeddy
Inventar
#9 erstellt: 21. Jun 2007, 16:29
@ playboy49

Klar..aber vergiss es!

Geh in einen richtigen Beamerladen,der versch. Modelle(denk die meisten haben auch den 1100,da dieser gut läuft und gefragt ist) zur Vorführung hat,in dafür optimiertem Raum(abgedunkelt,vernünftige Rahmenleinwände etc.)-auch bieten einige ne Farbkalibrierung gegen nen geringen Aufpreis an(beim HC wäre das nicht zu verachten,da dadurch die Farben deutlich an Natürlichkeit zu nehmen).

MM hat miese Bedingungen(zu hell/oft schlecht eingestellte Prokis)-da wirst wohl mit keinem Beamer wirklich zufrieden sein,ausserdem ist die Kette bei sowas einfach zu teuer:-)

Wo wohnst Du denn?Gibt es keine grössere Stadt in der Nähe?


[Beitrag von peeddy am 21. Jun 2007, 16:33 bearbeitet]
playboy49
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 21. Jun 2007, 16:35

psyo schrieb:
Der MM in meiner Nähe hat ein paar Beamer stehen...

Vor ein paar Wochen noch in einem völlig ungeignetem Raum, aber mitlerweile wird dort umgebaut, mal schaun ob was draus wird.


meinst du vielleicht nagold?

@ peddy:

morgen will ein freund nach stuttgart mit mir, da kann ich mich ja mal umsehen- aber was meinst du, nach welchen modellen sollte ich ausschau halten? hast du vielleicht so 5-10 favorieten?
psyo
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 21. Jun 2007, 16:44


meinst du vielleicht nagold?


-Nein, Krefeld
peeddy
Inventar
#12 erstellt: 21. Jun 2007, 16:45
Na so viele brauchst nichtmal zu sehen-ich könnte fast wetten,wenn Dein Händler echt ok ist,zu dem Ihr fahrt,dann wird er "von sich aus" zum 1100 raten:-)-aber checken,ob RBE Probs macht!

Kannst ja das Top-Modell (LCD) bei ihm in der Preisklasse gegen den 1100 testen-mehr ist eigentlich nicht nötig:-)

..und in Stuttgart wirst mit Sicherheit einige gute Läden finden:-)


[Beitrag von peeddy am 21. Jun 2007, 16:47 bearbeitet]
playboy49
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 21. Jun 2007, 16:53

peeddy schrieb:
Na so viele brauchst nichtmal zu sehen-ich könnte fast wetten,wenn Dein Händler echt ok ist,zu dem Ihr fahrt,dann wird er "von sich aus" zum 1100 raten:-)-aber checken,ob RBE Probs macht!

Kannst ja das Top-Modell (LCD) bei ihm in der Preisklasse gegen den 1100 testen-mehr ist eigentlich nicht nötig:-)

..und in Stuttgart wirst mit Sicherheit einige gute Läden finden:-)


die frage ist nur, wie ich den bezahlen soll

PS: inzwischen habe ich nen besseren beamer gefunden, als die im 1. post genannten 3:

Sanyo PLV - Z5

kontrast von 10000:1 ??!! des ist ja mal unmöglich, oder doch nicht? die bewertungen überall sprechen genauso für sich, wie auch der preis von 1200€

Wie ist deine meinung dazu?
peeddy
Inventar
#14 erstellt: 21. Jun 2007, 18:56
Bestimmt kein schlechter,nur wird er vom Kontrast her nicht mit nem guten DLP mithalten können(wichtig ist nur der "im Bild Kontrast"-aber das wäre wohl das derzeitige Topmodell bei den LCDs in der Preisklasse..einfach den mal gegen den HC 1100 testen,dann weisste mehr:-)

Bin mir sicher,dass Dir ein guter Verkäufer da finanziell entgegen kommen kann(Ratenzahlung oder ähnlich)
Boetty_JBS_Heimkino
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 21. Jun 2007, 20:43
@Peddy,


da kann ich dir nur zustimmen. Der HC 1100 ist einer der meistverkauften Beamer.

Ansehen lohnt auf jeden Fall.


Gruss Boetty
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beamer gesucht, bitte um Hilfe
desperados44 am 02.03.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  4 Beiträge
Bitte um hilfe neuer Beamer gesucht
C300 am 16.10.2010  –  Letzte Antwort am 12.11.2010  –  16 Beiträge
Suche Beamer/bitte um hilfe
fordfairlane1 am 18.09.2010  –  Letzte Antwort am 21.09.2010  –  36 Beiträge
Beamer + Leinwand gesucht - Hilfe benötigt....
webjogi73 am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  4 Beiträge
Billiger HD Beamer gesucht! Bitte um Beratung :)
Benutzer_Name am 19.05.2010  –  Letzte Antwort am 24.05.2010  –  38 Beiträge
welchen beamer????Hilfe hilfe hilfe
pet301 am 17.09.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  13 Beiträge
Hilfe mit liesegang Beamer!Bitte um Rat!
DJ-THOMMY am 21.04.2007  –  Letzte Antwort am 21.04.2007  –  5 Beiträge
Beamer für mobile Präsentationen, Bitte um Hilfe !
hemat77 am 23.04.2007  –  Letzte Antwort am 30.04.2007  –  13 Beiträge
Beamer Flackerproblem seit Deckenmontage, bitte um Hilfe :-/
Eeeendy am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 20.03.2010  –  2 Beiträge
Suche neuen BEAMER, bitte um HILFE
bimbesh am 20.09.2010  –  Letzte Antwort am 20.09.2010  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.646 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedmitchthegerman
  • Gesamtzahl an Themen1.467.211
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.901.324

Hersteller in diesem Thread Widget schließen