Sharp PLV Z5 (LCD) oder doch DLP Beamer ?

+A -A
Autor
Beitrag
ernst123
Stammgast
#1 erstellt: 24. Jun 2007, 11:23
Hallo,
ein bekannter von mir möchte sich unbedingt einen Sanyo PLV Z5 zulegen.
Ich habe Ihm aber eher einen DLP-Beamer empfohlen.

Sein Sitzabstand wäre ca. 3,5m zur Leinwand und die Leinwand soll eine Breite von 1,8m haben.

Eure Tips und Erfahrungen wären sehr hilfreich.

Gruß
Ernst
Maikj
Inventar
#2 erstellt: 24. Jun 2007, 11:58
Hi !

Da wären mal wieder die üblichen Punkte die es zu beachten gilt :

- Sieht Dein Bekannter der RBE bzw. stört es Ihn ?
- Haut es mit dem Offset & dem Zoomfactor hin ?
- Hat er Lust auf die aufwendigere Montage der Gerätes ?
- Kommt es Ihm besonders auf einen guten Schwarzwert und Durchzeichnung in dunklen Szenen an ohne das ein Blede / Iris das regelet ?

Wenn dies alles keine Ausschlusskriterien sind, dann würde ich schon zu den üblichen Kanditate von Mitsubishi, Optoma, Infocus etc. raten.

Ansonsten fährt es mit dem Z5 sicherlich auch nicht schlecht sofern er keine Probleme damit hat das evtl. irgendwann Shading auftritt. Auch das nimmt jeder mit einer anderen Gelassenheit.

Für mich ist dies zukünftig solange es nicht 100% auszuschliessen ist das absolulte Ausschlusskriterium für LCD. Mit den neuen Panels gibt es aber schon fast Entwarnung zumindestens habe ich noch nicht soviel negatives darüber gelesen.

Nur hat der Z5 diese eben noch nicht.

Und wie immer der Rat für einen Erstkäufer : Unbedingt beim Fachhändler die Geräte ansehen und ggf. ein paar Euros mehr bezahlen um länger Freude zu haben !

Gruss

Maik


[Beitrag von Maikj am 24. Jun 2007, 11:59 bearbeitet]
Hansolo
Stammgast
#3 erstellt: 24. Jun 2007, 12:27
Hi Ernst


Und wie immer der Rat für einen Erstkäufer : Unbedingt beim Fachhändler die Geräte ansehen und ggf. ein paar Euros mehr bezahlen um länger Freude zu haben !


Ganz genau


mfg Hansolo
OlliF
Stammgast
#4 erstellt: 24. Jun 2007, 13:33
Maik hat ja soweit schon alles wichtige und zu beachtende geschrieben.

Nur noch soviel, der Z5 hat mich mit seiner dynamischen Blende und dem doch noch recht bescheidenen Schwarzwert einfach nur genervt.
Daher auch meine Empfehlung, wenn man die von Maik genannten Probleme lösen kann, DLP.
Auf die Werksangabe (Sanyo Z5) Kontrast=10000:1, sollte man nicht zuviel setzen. "Grau ist alle Theorie"
playboy49
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Jun 2007, 20:26
ich hab den Z5 seit gestern, und das schwarz wird echt nicht so gut dargestellt, aber da ich die einstellungen nicht ganz verstehe ( z.b. wieviel helligkeit usw. ich einstellen soll ), ist es auch nicht so leicht, das perfekte bild einzustellen.
was mir aber aufgefallen ist, sind solche blauen striche nach unten, die sozusagen im hintergrund zu sehen sind; was zum teufel ist das??
OlliF
Stammgast
#6 erstellt: 24. Jun 2007, 21:37

playboy49 schrieb:
ich hab den Z5 seit gestern, und das schwarz wird echt nicht so gut dargestellt, aber da ich die einstellungen nicht ganz verstehe ( z.b. wieviel helligkeit usw. ich einstellen soll ), ist es auch nicht so leicht, das perfekte bild einzustellen.
was mir aber aufgefallen ist, sind solche blauen striche nach unten, die sozusagen im hintergrund zu sehen sind; was zum teufel ist das??


Kontrast und Helligkeit lassen sich gut mit der "Peter Finzel Test-DVD" einstellen.
Als billige Lösung funktioniert auch der "THX-Test" auf den Star Wars DVD's.
Bei den blauen Strichen wird es sich wahrscheinlich um "Vertical Banding" handeln.
Das lässt sich im gewissen Umfang, im Menü vom Z5 einstellen.
playboy49
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 24. Jun 2007, 23:10

OlliF schrieb:

playboy49 schrieb:
ich hab den Z5 seit gestern, und das schwarz wird echt nicht so gut dargestellt, aber da ich die einstellungen nicht ganz verstehe ( z.b. wieviel helligkeit usw. ich einstellen soll ), ist es auch nicht so leicht, das perfekte bild einzustellen.
was mir aber aufgefallen ist, sind solche blauen striche nach unten, die sozusagen im hintergrund zu sehen sind; was zum teufel ist das??


Kontrast und Helligkeit lassen sich gut mit der "Peter Finzel Test-DVD" einstellen.
Als billige Lösung funktioniert auch der "THX-Test" auf den Star Wars DVD's.
Bei den blauen Strichen wird es sich wahrscheinlich um "Vertical Banding" handeln.
Das lässt sich im gewissen Umfang, im Menü vom Z5 einstellen.


wo bekomme ich die peter finzel dvd her?
und wie kann ich die vertical banding streifen einstellen?
Z
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 25. Jun 2007, 07:07
Hi, playboy49

Hier gibt es Testbilder und einige Erklärungen dazu gratis:

Testdisc selbst gebrannt

Gruß,
Z
OlliF
Stammgast
#9 erstellt: 25. Jun 2007, 11:28

playboy49 schrieb:

wo bekomme ich die peter finzel dvd her?
und wie kann ich die vertical banding streifen einstellen?


Wie wär es denn, mal ein Blick in die BDA zu riskieren?
Seite 40 sollte dir darüber Aufschluss geben.

Falls du es damit nicht beseitigen kannst, sind die Panele soweit dejustiert (eventuell Transportschaden), das es ein Fall für den Service ist.


[Beitrag von OlliF am 25. Jun 2007, 11:34 bearbeitet]
MichaW
Inventar
#10 erstellt: 25. Jun 2007, 17:54
Hi,
kannst auch gerne meine "[b]Heimkino Referenz-Test DVD haben. Mit Blaufilterbrille! habe ich hier schon öfter verlihen
Gruß Micha
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DLP oder doch LCD?
star77 am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 01.09.2005  –  44 Beiträge
DLP oder LCD-Beamer
CoreyTaylor am 17.01.2007  –  Letzte Antwort am 23.01.2007  –  35 Beiträge
DLP oder LCD Beamer?
HOPSI am 21.09.2007  –  Letzte Antwort am 25.09.2007  –  7 Beiträge
Sanyo Plv z5 Problem
peterchens am 15.11.2011  –  Letzte Antwort am 17.11.2011  –  20 Beiträge
LCD Beamer oder DLP HC 3100 oder Z5
Bjoern2500 am 18.08.2007  –  Letzte Antwort am 19.08.2007  –  10 Beiträge
Lcd oder Dlp?
Triga am 13.09.2011  –  Letzte Antwort am 25.10.2011  –  122 Beiträge
Sanyo plv Z5 wert ?
Harrydruff87 am 18.06.2013  –  Letzte Antwort am 19.06.2013  –  4 Beiträge
Sanyo PLV Z5 Kaufberatung
sm4rty am 14.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.01.2011  –  11 Beiträge
Filer Sanyo PLV-Z5 .
WeBsToR am 25.05.2016  –  Letzte Antwort am 25.05.2016  –  3 Beiträge
Sanyo PLV-Z5
Simion am 12.04.2011  –  Letzte Antwort am 17.04.2011  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.395 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedAnfänger8805
  • Gesamtzahl an Themen1.466.796
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.894.252

Hersteller in diesem Thread Widget schließen