Epson oder warten?

+A -A
Autor
Beitrag
CaTho
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Aug 2007, 10:22
Tagchen,

nachdem die Frage, ob man in einen Raum von 3,20 x 3,30 m² überhaupt einen Beamer stellen sollte, geklärt ist, kommt jetzt natürlich das Problem: welcher?

Bei 3 m Projektionsabstand hätte ich gern ein 2 m breites Bild, bin ich damit nicht schon auf LCDs festgelegt?
Falls LCD, dann würde meine Wahl im Moment wahrscheinlich auf den Epson EMP TW700 fallen (vor allem wegen Zoom/Lensshift, guter Farben und Lampengarantie) - allerdings macht mir das Thema Panelalterung ein bischen Sorgen und im Herbst kommen doch vermutlich wieder neue Modelle ...

Packt doch bitte Mal eure Glaskugeln aus : lohnt sich das warten, oder sind da keine umwerfenden Neuerungen zu erwarten bzw. liegen die Preise für die neuen Geräte dann wieder um 50% über den jetzt aktuellen?

Nochmal zu den Randbedingungen (vielleicht kann mir ja doch jemand ein anderes Modell empfehlen ):

- der Raum ist komplett abzudunkeln, irgendwas düsteres (Farbe oder Stoffe) an Wand und Decke sollte kein Problem sein
- Projektionsabstand ca. 3 m, Sitzabstand ca. 2,80 m, Leinwand sollte 2 m breit sein
- RBE seh' ich überhaupt nicht, von daher wäre DLP auch OK
- Deckenmontage wäre kein Problem (aber werden da eigentlich alle Beamer lauter?)

Thomas
GFleischhacker
Stammgast
#2 erstellt: 03. Aug 2007, 10:41
Hallo

Wenn du genug Geld hast besorg dir bei Mediastar einen DT510. Ansich ist der TW700 sicherlich ein sehr gutes Gerät.
Wegen der Panelalterung würde ich mir nicht so viele Sorgen machen. Wenn du viel TV schaust ist sicherlich DLP die bessere Wahl aber nur für ein, zwei mal in der Woche Großbild sehen ist der TW700 eine gute Wahl.



Packt doch bitte Mal eure Glaskugeln aus : lohnt sich das warten, oder sind da keine umwerfenden Neuerungen zu erwarten bzw. liegen die Preise für die neuen Geräte dann wieder um 50% über den jetzt aktuellen?


Im Herbst kommen sicherlich neue Modelle. Nur die werden viel teurer sein (beim Verkaufsstart). Ich habe mir gerade jetzt einen Z5 zu bestellt - recht günstig.

PS: Bei 3 m ist ein 2m breites Bild bassend

mfg

mfg
beamguz
Gesperrt
#3 erstellt: 03. Aug 2007, 11:01
Ja der Sharp ist gut, der Sharp 3300 noch besser.
Aber was von Vorteil ist du kriegst mit beiden ab ca. 2,7m schon ein 2 m Bild.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Epson EMP-TW700 Rosastich
DonTako am 01.02.2011  –  Letzte Antwort am 21.02.2011  –  14 Beiträge
Beamer Epson EMP-TW700
Milagros am 20.08.2011  –  Letzte Antwort am 20.08.2011  –  3 Beiträge
Epson EMP-TW700 LCD Grauimport oder EU-Gerät
Kabauzer am 16.03.2009  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  2 Beiträge
Zoom-Problem mit Epson EMP-TW10H
Jackal am 12.04.2005  –  Letzte Antwort am 12.04.2005  –  5 Beiträge
HILFE - Epson TW6700 Zoom
lolefitz am 01.07.2018  –  Letzte Antwort am 04.07.2018  –  7 Beiträge
Epson TW700 Zoom noch größer machen
aragon6377 am 14.03.2011  –  Letzte Antwort am 15.03.2011  –  5 Beiträge
Erfahrungsberichte Epson EMP-TW700?
Evil06 am 24.11.2007  –  Letzte Antwort am 24.11.2007  –  2 Beiträge
Panasonic PT-AX100 oder Epson EMP-TW700
Gerbaum am 05.08.2007  –  Letzte Antwort am 12.08.2007  –  5 Beiträge
Epson TW700 vs. Epson TW2900
miniguru am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  4 Beiträge
Bildprobleme Epson EMP 7100
mr.checker am 07.12.2008  –  Letzte Antwort am 07.12.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.255 ( Heute: 36 )
  • Neuestes Mitgliedkb-klaus
  • Gesamtzahl an Themen1.466.555
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.889.607

Hersteller in diesem Thread Widget schließen