PLV-Z4 - 25p oder 24p fähig?

+A -A
Autor
Beitrag
UmpaLumpa
Stammgast
#1 erstellt: 04. Aug 2007, 01:20
Ist der PLV-Z4 eigentlich in der Lage 25p oder 24p bei 720 Zeilen auszugeben? Wahrscheinlich nicht, oder ?
Z
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 04. Aug 2007, 01:40
Hi

Der Z5 kann es nicht also gehe ich mit Sicherheit davon aus, dass der Z4 das auch nicht kann. Ich weiss nicht, ob der Z4 24p akzeptiert (so etwas exotisches wie 25p sicherlich nicht), aber wenn, dann wird er es sowieso wieder intern auf 60hz umrechnen. Da kann man dann auch weiterhin mit 60hz zuspielen.

Gruß,
Z
clehner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 04. Aug 2007, 10:20

Z schrieb:
aber wenn, dann wird er es sowieso wieder intern auf 60hz umrechnen. Da kann man dann auch weiterhin mit 60hz zuspielen.


Hm, genau, und der Z4 ist wohl auch nicht so ganz zeitgemäß mehr, d.h. er hat sicherlich andere Probleme als '24p nicht zu können'!
UmpaLumpa
Stammgast
#4 erstellt: 08. Aug 2007, 19:27
ok danke für die Antworten, aber ich bin nicht der Typ der alles was vor 2 Jahren brandaktuell war plötzlich total scheiße findet. aber das ganze 24p Thema ist trotzdem ärgerlich, zumal das bei DVDs ja kein Problem ist, d.h. der PAL Speedup stört mich net die bohne und würde mich bei HD auch nicht stören.


[Beitrag von UmpaLumpa am 08. Aug 2007, 19:28 bearbeitet]
moncheeba
Inventar
#5 erstellt: 09. Aug 2007, 11:22
Ach du meine Güte, jetzt ist der Z4 also nicht mehr zeitgemäß, na wenn er denn meint.

Ich entdecke ihn grad erst richtig, da ich mit PS3 und Premiere HD den Z4 überhaupt ausreizen kann.

Schon bei DVD´s, die gut gemacht sind, ist das ein tolles Gerät...aber mit HD siehts einfach wunderbar aus.

Zur Eingangsfrage:

Ich habe letztens bei meiner PS3 das 24p erzwungen (kann man mit dem neuen Update ja) und dann mal X-Men3 auf BD gestartet, aber das kannste vergessen!! Es kam zwar noch ein Bild raus, aber das war unansehnlich, weil das bei vertikalen Schwenks so merkwürdig geschnitten wurde....weiß nicht genau wie der Fachausdruck ist, ich glaub vertical banding nennt man es...sonst korrigiert mich bitte.

Jedenfalls kommt einem der PAL Speedup bei meiner Konstellation nicht so sichtbar durch, da waren manche Kameraschwenks auf DVD Filmen wesentlich ruckliger...dagegen ist das BD Bild sehr smooth bei solchen Kamerabewegungen.

Also ich finds nicht unangenehm bzw. sehe es auch nicht unbedingt, von daher kann man den Z4 imo auch ohne 24p feature bedenkenlos einsetzen.

gruss
Maikj
Inventar
#6 erstellt: 09. Aug 2007, 12:06
Hi !

Das meinte ich in einem anderen Beitrag : Mein HC 3100 beherscht off. auch kein 24 p bittet aber bei erzungener Ausgabe über die PS3 subjektiv ein sehr gutes Ergebniss ohne nennenswerte Ruckler.

Nicht zeitgemäss sind dann ja auch viele jetzt erscheindende Geräte ( Beamer / Fernseher ) die 24 p nicht oder nur scheinbar beherschen...


Gruss

Maik


[Beitrag von Maikj am 09. Aug 2007, 12:07 bearbeitet]
clehner
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 09. Aug 2007, 13:30

Maikj schrieb:

Nicht zeitgemäss sind dann ja auch viele jetzt erscheindende Geräte ( Beamer / Fernseher ) die 24 p nicht oder nur scheinbar beherschen...


Genau so sehe ich das!

@moncheeba: Das Artefakt, das du offenbar siehst, ist 'tearing'!
moncheeba
Inventar
#8 erstellt: 09. Aug 2007, 14:27

clehner schrieb:

Maikj schrieb:

Nicht zeitgemäss sind dann ja auch viele jetzt erscheindende Geräte ( Beamer / Fernseher ) die 24 p nicht oder nur scheinbar beherschen...


Genau so sehe ich das!

@moncheeba: Das Artefakt, das du offenbar siehst, ist 'tearing'!



Ah ja genau, tearing, so heißt es!
Danke, kenne ich eigentlich auch von Computerspielen, nur ist mir der Begriff vorhin nicht eingefallen.

nicht zeitgemäß hin oder her, ich habe glücklicherweise kein Problem mit den Rucklern, da macht mir sowas wie der RBE bei Prjektoren mehr zu schaffen...aber das ist ein anderes Thema.
mozzer
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 17. Aug 2007, 19:23
Ich hätte da eine andere Frage, und zwar: Unterstützt der Z4 RGB voll? Meiner ist an die PS3 angeschlossen, auf RGB voll eingestellt und ich habe den Eindruck, dass das Bild bzw. der Schwarzwert besser ist und die Farben kräftiger sind.Und wenn ja, wann lohnt es sich, davon Gebrauch zu machen, nur bei BluRay oder auch bei DVD?
Vielen Dank im Voraus
Maikj
Inventar
#10 erstellt: 17. Aug 2007, 19:42
Hi !

Der Schwarzwert verbessert sich bei meinem HC3100 auch bei RGB - Voll.

Aber nehme dir mal ein paar kritische Szenen vor und schalte während des Filmes bzw. der Szene hin und her :

Ich habe mich jetzt wieder dagegen entschieden weil zu viele Details absaufen in halbdunklen Szenen.

Wenn dies bei Dir nicht der Fall ist, dann ist er tauglich !

Gruss

Maik
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony HW45 25P Zuspielen
Trick101 am 17.03.2018  –  Letzte Antwort am 17.03.2018  –  2 Beiträge
Sanyo PLV-Z2: 24p?
Lex318 am 24.05.2007  –  Letzte Antwort am 24.05.2007  –  2 Beiträge
Sanyo PLV z4
Flowyn33 am 17.07.2006  –  Letzte Antwort am 18.07.2006  –  4 Beiträge
Wann kommt PLV Z4?
MaddogMcCree am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  27 Beiträge
Sanyo PLV Z4 Bildeinstellungssoftware?
0ma am 26.10.2006  –  Letzte Antwort am 26.10.2006  –  2 Beiträge
Sanyo PLV Z4
Domi1512 am 07.03.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2008  –  55 Beiträge
Sanyo PLV Z4 - Einstellungen
Nocturnal am 19.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.06.2006  –  3 Beiträge
sanyo PLv-Z4 Fliegengittereffekt
Ahab25 am 13.07.2006  –  Letzte Antwort am 24.07.2006  –  69 Beiträge
Sanyo PLV-Z4
confusyna am 06.08.2006  –  Letzte Antwort am 09.08.2006  –  8 Beiträge
Sanyo PLV-Z4 Reinigung
Xeruza am 02.09.2006  –  Letzte Antwort am 04.09.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.950 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedAlexss
  • Gesamtzahl an Themen1.467.695
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.909.331

Hersteller in diesem Thread Widget schließen