Beamer kaufen?

+A -A
Autor
Beitrag
Bart0815
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Jul 2003, 15:23
Hallo leute,

ich interessiere mich für einen Beamer und würde mal von euch wissen, wie man einen Sat Receiver und einen DVD Player an einen Beamer anschliesst. ich möchte den Beamer gerne an die Decke montieren geht das überhaupt? Da ich neu baue ist es auch so das ich die Möglichkeit hätte einen Kabel unterputz zu verlegen, Nu der Wand Abstand zwischen den beiden Wänden ist bei mir im Moment bei 3,76 dh würde heissen das wenn ich den beamer an der Decke installiere das ich dann ca 3.40 -3.20 bis an die Wand hätte.Wie würdet Ihr das machen?

Gruß
Bart0815
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 29. Jul 2003, 20:10
Hi,
wichtig ist die Brennweite des Objetives in Verbindung mit der Leinwand-Größe und dem Abstand Leinwand - Projektor. Dann wird ja von oben herab "schief" auf die Leinwand gestrahlt, da gibt es Projektoren die das korrigieren, damit dort ein Quadrat wieder ein Quadrat ist. Dann gibt es von der Qualität her verschiedene Leinwandtypen. Die meisten Projektoren sind anschlußmäßig sehr universell und akzeptieren alles von FBAS über S-Video bis RGB. wenn man den Standort des Projektors kennt und den der Quellen, dann kann man sich auf den Anschlußtyp konzentrieren. Deckenmontage bedeutet meistens: Auf dem Kopf, aber das können auch die meisten Projektoren.

Wenns an die Decke geht, dann an die Decke.
Projektor aussuchen, übers Objektiv und die Leinwand den Abstand festlegen. Kabelmäßig würde nicht FBAS (Komposite Video) verwenden, sondern S-Video (Videorecorder können kein RGB, da müßte noch ein Wandler dazwischen sein, gibts aber meistens nicht).
Bart0815
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Jul 2003, 08:29
Danke für die vielen Informationen.

Nun aber eine definitive Frage: Ich möchte meinen Beamer mit:
- SAT RECEIVER
- DVD
- VIDEO RECORDER
- vielleicht auch den COMPUTER , wenn man mal im Wohnzimmer sitz.

Welche LEitungen müsste ich also in der Decke schon mal verlegen lassen bevor das ganze verputz wird(weil ich gerade baue und shcon mal die richtiugen Kabeln verlegen will)

Gruss
Bart0815
ammerse(eh)r
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Apr 2009, 12:25
Brösel hat schon mal gute tips gegeben .
Im Prinzip ist es ja so , das die "Schaltzentrale" ein AV Receiver ist ,hier treffen sich eigentlich alle zuspiel Geräte . Von hier aus wählst du dann deinen Kabeltyp zum Beamer . Am besten verlegst du Leerrohre evtl 3 , Video-Leitung ,Comp-Leitung und Spannungsversorgug . Evtl. hat jemand noch bessere Tips .
Gruß vom schönen Ammersee
machoman
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Apr 2009, 12:28
Hallo,
ich denke der Themenersteller hat das Problem nach 6 Jahren schon vor einiger Zeit gelöst oder?
dvdcinefreak
Stammgast
#6 erstellt: 24. Apr 2009, 14:04
...vielleicht baut er ja immer noch...
ammerse(eh)r
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Apr 2009, 06:18
tatsächlich schon so alt !! habe gar nicht auf`s datum geschaut , na dann hoffe ich das er fertig ist .
Gruß vom schönen Ammersee
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beamer - Umlenkoptik?
DaSilva89 am 04.03.2007  –  Letzte Antwort am 05.03.2007  –  8 Beiträge
Vorbereitung Decke/ Kabel für Beamer
AtomicBomberman am 11.12.2018  –  Letzte Antwort am 16.12.2018  –  5 Beiträge
Beamer an Abgehängter Decke?
Choco am 05.11.2013  –  Letzte Antwort am 05.11.2013  –  7 Beiträge
Beamer hinter der Wand im "Technikraum" montieren
X-x--DOMI--x-X am 24.11.2015  –  Letzte Antwort am 01.02.2016  –  21 Beiträge
Expertenfrage - Abstand Beamer Leinwand
tomato79 am 18.01.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2008  –  2 Beiträge
Beamer an der Decke verkabeln
RemoXXX am 07.01.2020  –  Letzte Antwort am 09.01.2020  –  12 Beiträge
Anschlüsse Beamer
wolle2 am 30.08.2004  –  Letzte Antwort am 31.08.2004  –  8 Beiträge
Beamer Bildstörungen
Trafochen am 26.02.2018  –  Letzte Antwort am 26.02.2018  –  3 Beiträge
Beamer / Vorbereitungen
swm am 30.11.2003  –  Letzte Antwort am 02.12.2003  –  4 Beiträge
DLP Beamer abstand von Decke
maisi am 15.12.2011  –  Letzte Antwort am 15.12.2011  –  4 Beiträge

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.646 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedDomero212
  • Gesamtzahl an Themen1.467.214
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.901.353

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen