Beamer / Vorbereitungen

+A -A
Autor
Beitrag
swm
Neuling
#1 erstellt: 30. Nov 2003, 20:23
Hallo Leute,

ich baue gerade. Demnächst ist die Elektoinstallation dran.
Ich möchte im Wohnzimmer die Vorbereitungen treffen, um später (wenn wieder Geld vorhanden ist) einen Beamer mit Leinwand betreiben. Leider kenne ich mich hier überhaupt nicht aus. Ich möchte später SAT-Receiver, DVD und Video über den Beamer an die Leinwand bringen. Welche Kabel muss ich vorab schon mal verlegen?

Für Hilfe bin ich dankbar.

Liebe Grüsse, Stefan
BugFixX
Stammgast
#2 erstellt: 02. Dez 2003, 11:32
Hi swm!

Tja, das kommt drauf an welche Ausgänge die Geräte haben und welche Eingänge der Beamer hat.
Erste Wahl beim DVD ist ganz klar der Komponentenausgang. Das wären dann drei Cinchkabel (75 Ohm). Sollte der DVD Player keinen solchen Ausgang haben -> S-Video.
Bei Video würde sich S-Video anbieten, da gibt's fertige Kabel in verschiedenen Längen.
SAT-Receiver haben meist SCART. Dafür würde ich einen SCART - S-Video Adapter nehmen. Dann könnte man zwischen Video und SAT mit dem AV-Receiver umschalten und benötigt so kein weiteres Kabel zum Beamer - äh, Strom wäre noch toll
Alle Kabel würde ich in einer guten Qualität nehmen, gerade wenn die Strecke zwischen den Einspielgeräten und dem Beamer länger ist.
Zum Schluss vielleicht noch eine Steuerleitung für die Motorleinwand - wenn der Beamer einen entsprechenden Steuerausgang hat.
LS Kabel könntest du auch gleich verlegen - wenn möglich nix unter 2,5 qmm.
Aber immer dran denken: Geld für die normale E-Installation über behalten - ist sonst so dunkel...
swm
Neuling
#3 erstellt: 02. Dez 2003, 12:01
Hi BugFixX,

danke für die Infos. Hört sich schon mal sehr hilfreich an. Gibt es denn so etwas wie eine "kleine Box" die ich in der nähe von DVD/SAT-Receiver/Video platzieren kann und die jeweils Eingänge für diese drei (oder mehr) Geräte hat, um dann von der Box aus nur noch mit einem Kabel (S-Video o.ä.) zum Beamer zu gehen und über die Box das gewünschte Gerät/Bildsignal anzuwählen? Als Bänker hab ich zwar nicht viel Ahnung von so etwas, aber technisch müsste es doch möglich sein, dies so zu gestalten.

Grüsse, Stefan
BugFixX
Stammgast
#4 erstellt: 02. Dez 2003, 21:02
Hallo nochmal!

Gibt's in den Tiefen des Internets bestimmt zu finden. Aber wenn du dir einen Beamer anschaffst, wirst du bestimmt auch einen halbwegs guten AV Verstärker/Receiver haben wollen. Der kann das Umschalten porblemlos übernehmen. Und wenn dein DVD Player keinen YUV (wie gesagt, 3x Cinch) Ausgang hat, brauchst du sowieso nur ein S-Video Kabel zum Beamer legen. Bei der Beameranschaffung müsstest du noch darauf Achten, dass er auch bei S-Video Ansteuerung ein gutes Bild projiziert (Interleaced Mode / Deinterleacer).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Abstand Beamer Leinwand Anfängerfragen
jturtle am 07.09.2011  –  Letzte Antwort am 08.09.2011  –  3 Beiträge
Beamer / Leinwand
Arexxis am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2005  –  4 Beiträge
Vorbereitung Decke/ Kabel für Beamer
AtomicBomberman am 11.12.2018  –  Letzte Antwort am 16.12.2018  –  5 Beiträge
Beamer + Leinwand gesucht - Hilfe benötigt....
webjogi73 am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  4 Beiträge
Kaufempfehlung Projektor & Leinwand
badb0y am 01.11.2008  –  Letzte Antwort am 06.11.2008  –  7 Beiträge
Kaufberatung Beamer + Leinwand
furb am 24.10.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  22 Beiträge
beamer + leinwand + kabel empfehlung
CriZ_CroZ am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 05.12.2006  –  7 Beiträge
Beamer/Leinwand
caminodelobo am 20.05.2007  –  Letzte Antwort am 20.05.2007  –  3 Beiträge
Beamer und Leinwand
Lilienfreak am 25.07.2011  –  Letzte Antwort am 26.07.2011  –  10 Beiträge
Suche Beamer und Leinwand!
calibas am 05.05.2008  –  Letzte Antwort am 08.05.2008  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.395 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedAFoley
  • Gesamtzahl an Themen1.466.723
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.892.706

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen