Optoma HD70 und Digitalkabelreceiver

+A -A
Autor
Beitrag
lord-quas
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Sep 2007, 11:02
Hallo,

ich wollt mich mal erkundigen wie Ihr Euren Receiver an den Beamer angeschlossen habt..

Ich hab nur die Möglichkeit über Scart rauszugehen..

Habe gelesen, dass es solche Scart zu VGA Wandler gibt..

Funktionieren die auch mit dem Optoma??

Wenn ja - gibt es eine Empfehlung - oder noch eine andere Möglichkeit ihn anzuschliessen?

mfg Quas
sternblink
Inventar
#2 erstellt: 10. Sep 2007, 11:47
Hallo,

ich habe divierse Digitalreceiver: 3 hängen per YUV an den Beamern, 1 per SCART-RGB. S-Video ist schon deutlich schlechter.

Die meisten Homekino-Beamer nehmen auf irgendeinen Eingang auch direkte RGB-Signale entgegen. Bei vielen über den VGA-Eingang, bei meinen Epson über den D4-Eingang (ist jap. Norm).

Schau mal in deine Anleitung. Der HD70 müsste RGB über den VGA-Eingang nehmen. In der Europa-Version soll sogar ein SCART-VGA Adapter direkt beiliegen. Wenn verbummelt oder du kein Europa-Modell hast, frag deinen Optoma-Händler.

Manchmal muss man in irgendeinen Menü noch den VGA-Eingang auf RGB umstellen.

Einen Wandler brauchst du nicht.
MfG,
Volkmar
lord-quas
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Sep 2007, 11:50
Super - vielen Dank für Deine Info..

Werde nachher mal in dem lokalen Händler fahren..

Dort kostet der HD70 999€ - vielleicht kann man ja noch ein bissl handeln..

mfg Gerrit
sternblink
Inventar
#4 erstellt: 10. Sep 2007, 11:56
Hallo,

achso, ich dachte du hättest den schon.

Handeln ist immer gut. Für rd. 1000 wird inzwischen auch der HC1100 von Mitsubishi angeboten. Der ist deutlich leiser! Deshalb würde ich den persönlich vorziehen. Vom Offset tun die beiden sich nicht viel.

Falls du noch keinen DLP gesehen hast: Film mit bisschen Kontrast reinschieben und ne zeitlang gucken, wg. RBE.
cu,
Volkmar
lord-quas
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Sep 2007, 12:40
Bei mir kam das gerade ziemlich spontan auf mit dem Beamer..

Ich hatte einen 42" Plasma bestellt - da kams aber zu mehreren Problemen und somit hab ich schliesslich storniert..

Jetz hatte ich gestern Abend einen Beamer von meinem Vater seinem Arbeitgeber bei mir zuhaus - und hab Smoking Aces geschaut (PS: Cooler Film ;)) - das war einer von Sharp - PG A20X hiess das glaub ich..

Und das hat mir sooo gut gefallen, dass ich mir jetzt auch einen kaufen möchte..

Einen DLP hab ich noch nicht gesehen - Bin in dem Thema noch nicht so wirklich drin..

Werd da aber nachher noch nachholen - gehe zu Soundbrothers in Kassel - ist ein guter Händler..

Die haben auch den Mitsubishi vorrätig - 1249€

mfg Gerrit

Edit:
OOOHH - Die Ersatzbirnen für den Mitsu schlagen im Preis aber ganzschön zu.. 350€


[Beitrag von lord-quas am 10. Sep 2007, 12:42 bearbeitet]
lord-quas
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Sep 2007, 13:54
Sooo

ich brauche nochmal dringenst einen Ratschlag..

Ich kann den Mitsu hc1100 für 999€ bekommen - die Woche..

Den Mitsu hd1000 ebenfalls für 999€ direkt mitnehmen..

Was würdet ihr machen..

Es sollen ja keine grossen Unterschiede zwischen den Geräten sein - der Händler meinte - er würde sogar zu dem 1000 tendieren - der sei noch ein bissl heller..

mfg Gerrit
lord-quas
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Sep 2007, 22:44
Sooo,

habe mir den Mitsubishi hc1100 geholt..

Die Woche bekomm ich noch einen Anruf - dann ist die Lieferung wohl angekommen.. und ich kann mir meinen Beamer abholen

Ich muss aber gestehen - hab den hd1000 und hc1100 an einer Wand zusammen gesehen - halb/halb-Bild und konnte kaum einen Unterschied erkennen.. erst nach längeren intensieven betrachten der Schwarzbalken ist mir aufgefallen, dass der hd über das komplette Bild einwenig heller ist..

Ich persönlich habe garnix wirkliches störendes im Bild feststellen können.. Hab zwar noch nie gelesen, was hier genau mit dem Regenbogeneffekt gemeint ist - aber ehrlich gesagt möchte ich das auch garnicht wissen - sonst weiss ich ja worauf ich achten muss

Najo - ich freu mich total über den kauf..

mfg Quas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Optoma HD70 vs. HD720x
Sedy am 28.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.12.2007  –  4 Beiträge
Der Optoma HD70
Sonofthor am 05.10.2006  –  Letzte Antwort am 04.05.2007  –  113 Beiträge
Optoma HD70 richtig aufhängen
mconion am 17.07.2011  –  Letzte Antwort am 17.07.2011  –  6 Beiträge
Optoma HD70 Abkühlung
WileE79 am 24.02.2007  –  Letzte Antwort am 20.03.2007  –  9 Beiträge
Zubehör Optoma HD70
Siem43 am 12.07.2007  –  Letzte Antwort am 16.07.2007  –  4 Beiträge
Auflösung Optoma HD70
efango24 am 16.12.2007  –  Letzte Antwort am 16.12.2007  –  4 Beiträge
Optoma HD70 oder HD73
lucas40 am 31.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.02.2008  –  53 Beiträge
Optoma HD70 - Offset
SOW_Timber am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 03.03.2008  –  3 Beiträge
Mitsubishi HC1100 oder Optoma HD70
vindiesel am 19.11.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2006  –  7 Beiträge
PT-AX100 oder Optoma HD70?
kino75 am 29.01.2007  –  Letzte Antwort am 31.01.2007  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.395 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedAFoley
  • Gesamtzahl an Themen1.466.723
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.892.675

Hersteller in diesem Thread Widget schließen