DLP mit 720p und vertikalem Lensshift bis 1300 Euro?

+A -A
Autor
Beitrag
foehr4ever
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Okt 2007, 21:56
Hallo,

ich komme aus dem LCD Lager und mir sind die grundsätzlichen Vor-und Nachteile gegenüber DLP bekannt. Demnächst wird ein neuer Projektor fällig. Dieser bräuchte "nur" vertikalen Lensshift. Soweit ich weiß, können einige DLPs das. Gibt es also empfehlenswerte 720p DLPs mit Lensshift für unter 1300,- Euro? Welche wären das?

Danke und Gruß
foehr4ever
azumbrunnen
Stammgast
#2 erstellt: 11. Okt 2007, 22:16
da kommt mir spontan gleich der hc3100 in den sinn. weiss jedoch nicht wie teuer der ist. wieso brauchst du denn unbedingt lens shift? kannst du's net auch ohne realisieren? die heutigen prokis haben sehr gut verarbeitete füsschen, die sich sehr flexibel verstellen lassen!


gruss
MichaW
Inventar
#3 erstellt: 11. Okt 2007, 22:24
Hi,
den HC 3100 bekommt man mitlerweile für 1500€
Die 200 mehr lohnen sich wirklich Etwas besseres bekommst du nicht für das Geld
foehr4ever
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Okt 2007, 22:25
Danke, doch der liegt noch deutlich über 1300. Verstellbare Füße bringen mir nichts, der der Beamer nicht zentral vor der Leinwand stehen kann (entweder neben dem Sofa oder darüber auf einem Board). Die Lösung muss wohnzimmertauglich sein.

Grüße
f4e
Z
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 11. Okt 2007, 22:53
Hi

Es gibt leider keine Projektoren mit Lensshift in dem Preisbereich.

Gruß,
Z
Maikj
Inventar
#6 erstellt: 11. Okt 2007, 22:56

azumbrunnen schrieb:
da kommt mir spontan gleich der hc3100 in den sinn. weiss jedoch nicht wie teuer der ist. wieso brauchst du denn unbedingt lens shift? kannst du's net auch ohne realisieren? die heutigen prokis haben sehr gut verarbeitete füsschen, die sich sehr flexibel verstellen lassen!


gruss


Hi !

Der HC hat keinen vertikalen Lenzshift. Durch die 768 Auflösung lässt sich das Bild noch um ein paar Zentimter hoch/runter verstellen.

Ein wirklicher LS ist das nicht, dennoch Hifreich bei verschiedenen Zuspielern/Bildformaten.

Gruss

Maik
jd68
Inventar
#7 erstellt: 11. Okt 2007, 23:29

foehr4ever schrieb:
Danke, doch der liegt noch deutlich über 1300. Verstellbare Füße bringen mir nichts, der der Beamer nicht zentral vor der Leinwand stehen kann (entweder neben dem Sofa oder darüber auf einem Board). Die Lösung muss wohnzimmertauglich sein.

Grüße
f4e

und wenn du den Beamer von unten an das Regalbrett schraubst?
Wäre das eine Möglichkeit?

Ciao,
Jens
gary123
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 12. Okt 2007, 01:38
hd73 wär ne alternative wenn dir der HC3100 zu teuer ist, kostet knappe 1300. gleiche bildquali wie hc3100 nur weng dünkleres bild.
is aber im aufstellen genauso beschränkt aber da muss man eben das zimmer dran anpassen lohnt sich !
Signature
Inventar
#9 erstellt: 12. Okt 2007, 09:26
Der LG AN 110 hat einen "echten" vertikalen Lensshift und würde noch innerhalb des Budgets liegen.

Gruß
- sig -
azumbrunnen
Stammgast
#10 erstellt: 12. Okt 2007, 23:30
der hc3100 hätte aber wohl die bessere quali... der pseudo lensshift bringt aber trotzdem schon einiges. fand das ganz schön praktisch. vorallem ist die konvergenz super
foehr4ever
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 13. Okt 2007, 03:33
Danke für die Anregungen.

Sind denn die genannaten DLPs auch für nicht komplett abgedunkelte Räume geeignet?
Signature
Inventar
#12 erstellt: 13. Okt 2007, 15:20

der hc3100 hätte aber wohl die bessere quali

Natürlich hat er das, aber foehr4ever wollte wissen, welcher DLP unter 1,3K einen optischen LS hat ... und da bleibt nur der LG.


Sind denn die genannaten DLPs auch für nicht komplett abgedunkelte Räume geeignet?

Nein - die sind wie alle Projektoren ausschließlich für völlig abgedunkelte Räume geeignet, wenn es um Frontprojektionen geht. Wenn es heller wird, leidet grundsätzlich die Bildqualität.

Gruß
- sig -
RINGO_
Stammgast
#13 erstellt: 14. Okt 2007, 00:08
Wenn es Lichteinfall gibt, kannst du den tollsten Full-HD Beamer mit 2000 Lumen und 100.000:1 Kontrast auf dem Datenblatt für zig Tausend Euro haben, und du bekommst ein unbefriedingendes Bild, wie Signature schon vorher erklärt hat.
Man sieht nur noch ein mehr oder weniger verwaschenes, kontrastloses Bild, aber man hat mit Sicherheit, so oder so, keine Freude daran.
Zum Beamer schaun muß man vollends verdunkeln, ohne wenn und aber!

Grüße
wddn
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 18. Okt 2007, 11:18
gebrauchter Optoma HD79 / H78DC3 - bekommt man für ca 1100-1300€.

Im Moment wird einer bei einer bekannten Handelsplattform angeboten (IST NICHT MEINER: ich habe zwar diesen Beamer, aber ich behalte meinen ...)

Gruss
Alex
foehr4ever
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 19. Okt 2007, 00:02
Hallo,

vielen Dank für die Hilfe. Ich habe nun entschlossen, dass ein LCD für meine Bedürfnisse doch die bessere Wahl ist/bleibt; v.a. wegen des Lensshifts.

Danke und Gruß
f4e
foehr4ever
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 27. Okt 2007, 16:56
...oder vielleicht doch noch eine Frage. Ja ich weiss, für uneingeschränkten Filmgenuss muss die Bude dunkel sein. Lichtstarke LCDs wie der Epson TW700 aber machen durchaus eine gute Figur bei leichtem Umgebungslicht, zumal wenn man Sport guckt (ohne dunkle Szenen).

Gibt es also DLPs in dieser Preisklasse, die für solche vorhaben ebenfalls geeignet sind?


Danke und Grüße
f4e
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Büro-Beamer mit großem vertikalem Lensshift
PhilippBerlin am 01.06.2018  –  Letzte Antwort am 09.06.2018  –  5 Beiträge
1080p DLP-Beamer mit geringem vertikalem Versatz
julian-w am 18.06.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  6 Beiträge
DLP bis 4500.-Euro
Haluterix am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  25 Beiträge
montage dlp ohne lensshift
phil23 am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 08.11.2007  –  12 Beiträge
Welcher DLP Beamer mit 720P bis 900.-?
loppi am 05.06.2007  –  Letzte Antwort am 10.06.2007  –  15 Beiträge
Lensshift bei DLP und LCD
torbenu am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 14.10.2006  –  12 Beiträge
Suche 3D 720p DLP bis max 700?
resident_cj am 03.10.2010  –  Letzte Antwort am 04.10.2010  –  3 Beiträge
DLP mit mind. 25 %horizontalem Lensshift gesucht
beerlao am 01.09.2011  –  Letzte Antwort am 01.09.2011  –  4 Beiträge
3D DLP Beamerkauf (HD 720p)
Chemical_Boy am 18.11.2010  –  Letzte Antwort am 09.02.2011  –  43 Beiträge
DLP Beamer mit Lens- shift
Moritz24 am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 26.01.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.646 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedwaynered
  • Gesamtzahl an Themen1.467.124
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.899.812

Hersteller in diesem Thread Widget schließen