3D-System mit Beamer, BITTE HELFT MIR !

+A -A
Autor
Beitrag
holgaaar
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Nov 2007, 02:11
Hallo Leute.

Ich habe ein dringendes Problem, bzw. eine Woche Zeit dasselbe zu lösen.

Geht um Folgendes:

Ich habe mir ein 3D-System (von RaZor3D) gekauft: 100Hz-Sync-Box inclusive 2 Shutter-Brillen und IMAX-3D-Movie „Haunted Castle“.
Ich habe mich vorher kundig gemacht und mich vergewissert, dass das System mit meinem Beamer, PANASONIC PT-AE 700, funktioniert (bzw. funktionieren müsste).

Habe das Set an meinem Röhren-Fernseher angeschlossen: da funktioniert es einwandfrei !!
(Genialer 3D-Effekt kann ich nur sagen.)

Wenn ich aber über den Beamer schauen will, funktioniert es nicht.

Ich habe alle wichtigen Punkte beachtet:

- ich habe nicht die übliche 50/60Hz Sync-Box bestellt, sondern speziell die 100Hz Sync-Box, die für den Beamer-Betrieb nötig ist.

- „Progressive Scan“ am DVD-Player habe ich ausgeschaltet.

- den Beamer habe ich zum einen über den Video-Chinch-Ausgang mit dem DVD-Player verbunden (wie in der Anleitung beschrieben), und zum anderen auch ganz normal per HDMI.
Bei BEIDEN Signalen: Kein 3D-Effekt.


Meine Vorgehensweise:

Ich habe die Leinwand halb heruntergezogen, so dass ich gleichzeitig den Fernseher (steht hinter der Leinwand), sowie auch die Leinwand sehen kann, um die beiden Bilder bzw. Ergebnisse miteinander zu vergleichen.

Das 3D-Bild läuft OHNE die Brille wie erwartet bei beiden Ausgabe-Bildern seitlich verzerrt, sowohl beim TV als auch beim Beamer, (eben jede zweite Bildzeile verschoben), und sobald ich die Shutterbrille einschalte und aufsetze, verwandelt sich das Bild am TV in atemberaubendes 3D, am Beamer jedoch bleibt es genauso verzerrt wie ohne Brille !

Die Fakten:

- Am Signal bzw. den Einstellungen des DVD-Players kann es nicht liegen, da ja das echte 3D am Fernseher zu sehen ist. Das Signal geht also richtig raus.

- An der Sync-Box kann es auch nicht liegen (gleicher Grund wie beim DVD-Player: 3D ist am TV sichtbar !!).
Kurz zur Erklärung: die Sync-Box hat mit dem Beamer oder TV eh nichts zu tun, sie ist einzig und allein dafür da, das Bild der DVD mit den Links-Rechts-Schließ-Takten der Shutterbrillen zu synchronisieren. Die Sync-Box steht in KEINEM Kontakt zum TV oder zum Beamer, ist nur rein für die Brillen da.

- An den Shutterbrillen kann es auch nicht liegen (wie gesagt, das 3D-Bild funktioniert mit den Brillen am Fernseher einwandfrei).

- An den Kabelverbindungen zum Beamer kann es auch nicht liegen, da ja zwei verschiedene Signale (sowohl HDMI als auch Chinch-Video-Out) eingespeist werden – und mit keinem funktioniert es.

Bleibt als Fehlerquelle also nur noch der Beamer selber bzw. die Einstellungen an demselben.

Oder habe ich irgendwo einen Denkfehler??

Habe beim Beamer sämtliche einstellbaren Parameter ausprobiert, obwohl ja der Beamer ohnehin nur das Signal ausgibt, das er vom DVD-Player bekommt, oder? Am Beamer kann man ja zum Beispiel Progressive Scan gar nicht ausschalten soviel ich weiß...
Bekommt der Beamer Progressive Scan vom DVD-Player, dann gibt er es wieder, und wenn er kein Progressive Scan bekommt stellt er auch keines dar. Richtig?

Was kann ich noch ausprobieren?

Bitte keine Bemerkungen wie „schmeiß das Teil ins Klo“ oder so, ich habe mir hier einen Wolf geschrieben mit der ernsten Bitte um Hilfe. Der 3D-Effekt ist wirklich der Hammer und ich würd das gerne übern Beamer geniessen können.

Gibt nur zwei Möglichkeiten: entweder es ist irgend ne Einstellungs-Sache, oder es funktioniert einfach definitiv nicht mit dem PT-AE 700. Kann ich aber einfach nicht glauben, habe mehrmals gelesen dass dieser Proki mit dem Shutter-System funzt.


Bitte seid so nett und teilt mir mit wenn Ihr in irgendeiner Weise einen Tipp für mich habt.
Ich hab ab jetzt noch eine Woche Zeit um das hinzukriegen, denn solange greift noch mein 14tägiges Rückgaberecht. Sollte ich es bis dahin nicht hinbekommen, werd ich das Set wohl oder übel zurückschicken, denn so toll der 3D-Effekt am TV auch ist: in 80cm Diagonale ist mir das zu fad.

Tausend Dank für jeden Tipp der mir weiterhelfen könnte !!!

Herzliche Grüße

Holgaaar
Theron
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 10. Nov 2007, 16:38
es kann durchaus sein, daß der Beamer intern das interlaced Signal in progressive umwandelt und dieses darstellt (ich hab 0 Erfahrung mit deinem Beamer)
hast du mal probiert ob du auf deinem TV bei eingeschaltetem progressive am DVD Player den 3D Effekt hast? also ob interlaced wirklich zwingend erforderlich ist?
evtl gibts ja auch ne neuere Firmware für deinen Beamer, evtl mit interlaced Option?
frag am Besten auch in den Foren wo Leute bereits 3D Erfolge mit den gleichen Hardwarekomponenten erzielt haben

dein TV hat sicher 100Hz? bist du sicher, daß dein Beamer das Ganze mit 100Hz darstellt? sonst wäre er ja nicht synchron und hätte deshalb keinen 3D Effekt


[Beitrag von Theron am 10. Nov 2007, 16:49 bearbeitet]
Spezi
Inventar
#3 erstellt: 11. Nov 2007, 02:48
Vorweg, ich hab auch keine Erfahrung mit deinem Problem.
Vor 6-7 Jahren hatte ich mal eine ELSA Grafikkarte mit elektronischer 3D-Brille, war auch ein toller 3D-Effekt. Leider ging die Firma Elsa bei dem damaligen Börsencrash "Neuer Markt" Pleite.
Kannst du das für den TV bestimmte Signal nicht einfach mal beim Beamer einstöpseln?
- ich habe nicht die übliche 50/60Hz Sync-Box bestellt, sondern speziell die 100Hz Sync-Box, die für den Beamer-Betrieb nötig ist.
????
Warum sollte die 100hz Version für den Beamer so gut sein? Mein Beamer tut's z.B. mit 50/60 hz.
Gruß
holgaaar
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Nov 2007, 15:08

Kannst du das für den TV bestimmte Signal nicht einfach mal beim Beamer einstöpseln? .


Hab ich gemacht, das Chinch das zum TV geht, hab ich auch zum Beamer geleitet.


Warum sollte die 100hz Version für den Beamer so gut sein? Mein Beamer tut's z.B. mit 50/60 hz.


Mir wurde überall gesagt (auch beim Hersteller), es muß für den Beamer die 100Hz-Version sein. Blick langsam nimmer durch, jeder sagt was anderes... aber wenns bei dir mit der 50/60 HZ Version geht, sollt ich das vielleicht auch mal ausprobieren.

Gruß

holgaaar
Spezi
Inventar
#5 erstellt: 11. Nov 2007, 15:36
Ich habe leider nicht dein Gerät in der 50/60hz Version.
Meine Elsa 3d Brille lief mit dem PC und Monitor zusammen.
Das mit mit 50/60 hz Version war nur eine Hypothese von mir, weil mein Beamer problemlos mit 50/60 hz Zuspielung läuft.
Sorry für das Mißverständnis

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
3D-TV vs. 3D-Beamer
Nudgiator am 12.09.2010  –  Letzte Antwort am 13.09.2010  –  37 Beiträge
3D Beamer! Kein 3D
actros4525 am 27.07.2019  –  Letzte Antwort am 28.07.2019  –  8 Beiträge
3d Beamer
Jonathan111 am 12.08.2010  –  Letzte Antwort am 02.09.2010  –  77 Beiträge
Ich will einen Beamer !!!!!!! Bitte helft mir
Wuher74 am 10.12.2003  –  Letzte Antwort am 19.12.2003  –  4 Beiträge
3D Beamer
Headi70 am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 15.08.2010  –  3 Beiträge
3D Beamer Selbstbau (Theorie)
macflirty am 19.12.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2011  –  3 Beiträge
beamer oder 3d tv?
swisspacha am 29.09.2011  –  Letzte Antwort am 30.09.2011  –  12 Beiträge
3D Beamer vs 3D TV
6891HB am 12.02.2013  –  Letzte Antwort am 13.02.2013  –  7 Beiträge
einsteiger 3D Beamer bitte um rat
norby1990 am 28.04.2011  –  Letzte Antwort am 29.04.2011  –  23 Beiträge
Beamer mit 3D Polarisationsbrillen ?
kreidei am 24.06.2013  –  Letzte Antwort am 30.06.2013  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder880.056 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedTechsell
  • Gesamtzahl an Themen1.467.905
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.913.287

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen